PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CD`s werden weniger denn je verkauft.



CHB
05.12.2004, 19:23
Die Musikindustrie rutscht immer weiter in die Katastrophe. Dies belegen die Verkaufszahlen der aktuellen Charthits, welche dem 'Spiegel' vorliegen.

Demnach sind die Verkaufszahlen für Eminems neues Album 'Encore' erschütternd schlecht. Zwar hat das Album in Deutschland schon Platin erreicht, aber von den 210.000 ausgelieferten Alben wurden nur 38.410 Exemplare verkauft.

Um in die Top 100 SINGLE Charts zu kommen, seien laut 'Spiegel' schon 214 CD Verkäufe völlig ausreichend. Ronan Keating steht nämlich mit dieser Verkaufszahl auf Platz 100 der Charts.

Asuki
05.12.2004, 19:24
oh :shock:

Sk8er_Girl
05.12.2004, 19:37
Echt? So wenig! Total krass...214 Stück...oh weia...aber jetzt werden ja jetzt auch legale Downloads für die Top 100 zugezogen, oder???

Der Mark
05.12.2004, 19:42
Ja soweit ich das mitbekommen habe werden die legalen Downloads mitgezählt. Eminem musste sein Album ja auch schon früher rausbringen weil es im internet bei irgendeinem Anbieter schon vorbestellt und verkauft wurde. Aber in ein paar Jahren denke ich wird das eh alles über PC Downloads laufen und kaum einer wird noch eine CD kaufen.

CHB
05.12.2004, 19:43
jep genau.
aber sowas würde ich nie machen..
wenn schon dann eine cd mit coverbild usw.

ist genau wie bei den alben

z.b. beim label BMG ( u.a. avril, within temptation sind da )

dort gibt es

(Basic Version) = OHNE COVERBILD, dort ist nur die cd drine.. für 9,99 €

(Standard Version) = mit coverbild, halt standard ohne bonus sachen. für 12,99 €

(Limited Premium Version) = alles drum und dran + videos, making of und 2 bonus tracks. für 16,99 €

.....

also wer sich die cd für 9,99 € kauft der muss ja blöd sein..
wenn ich mir ein album kaufe und kann zwischen den 3 aussuchen dann natürlich die beste.. in dem fall für 16,99 €

Silberrose
05.12.2004, 19:46
ohje... ich hoffe, dass es sich irgendwie mal bessert, wie jetz, zb. duch die downloads, die mitgezählt werden im internet... :?

Sk8er_Girl
05.12.2004, 19:46
(Basic Version) = OHNE COVERBILD, dort ist nur die cd drine.. für 9,99 €

(Standard Version) = mit coverbild, halt standard ohne bonus sachen. für 12,99 €

(Limited Premium Version) = alles drum und dran + videos, making of und 2 bonus tracks. für 16,99 €

.....

also wer sich die cd für 9,99 € kauft der muss ja blöd sein..
wenn ich mir ein album kaufe und kann zwischen den 3 aussuchen dann natürlich die beste.. in dem fall für 16,99 €

Danke auch. :D Naja, von der Avril würd ich mir zum Beispiel auch die Limited Premium Version kaufen. Aber ich möchte zu Weihnachten z.B. das best of Guano Apes, und da ich nicht in dem Sinn Superfan von ihnen bin, brauch ich da auch nur die für 9,99.

Der Mark
05.12.2004, 19:50
Also wenn ich mir ein Album hole dann ganz klar mit Coverbild und den Bonus sachen weil die für 9.99 bringen ja nichts wenn da nur die CD drin ist wenn dann will ich schon ne "ganze" Cd haben. Aber ich finde es unmöglich das die, die Downloads mitzählen kein wunder das die langsam den bach runter gehen.

CHB
05.12.2004, 19:53
(Basic Version) = OHNE COVERBILD, dort ist nur die cd drine.. für 9,99 €

(Standard Version) = mit coverbild, halt standard ohne bonus sachen. für 12,99 €

(Limited Premium Version) = alles drum und dran + videos, making of und 2 bonus tracks. für 16,99 €

.....

also wer sich die cd für 9,99 € kauft der muss ja blöd sein..
wenn ich mir ein album kaufe und kann zwischen den 3 aussuchen dann natürlich die beste.. in dem fall für 16,99 €

Danke auch. :D Naja, von der Avril würd ich mir zum Beispiel auch die Limited Premium Version kaufen. Aber ich möchte zu Weihnachten z.B. das best of Guano Apes, und da ich nicht in dem Sinn Superfan von ihnen bin, brauch ich da auch nur die für 9,99.

naja da kannst dir die ja gerade brennen..

naja jedem das seine.. :wink:

Shagrath
05.12.2004, 19:55
Ich kaufe nur Original-CDs... die Sachen, die ich unbedingt sofort haben will, im Laden, ansonsten ebay... als Sammler hol ich mir natürlich, soweit es geht, Special-Editions... gebrannte CDs geben mir nix, so mit Filzer drauf gekritzelt und ohne Booklet usw, nee danke. Eventuell steige ich demnächst auch auf LPs um, die sind neu billiger als CDs - und natürlich auch viel toller ;) Wobei ich dann Limited Picture-Disks für teurer als normal kaufen würd... uiuiui...
Hab im letzten Monat >200 Euro für Musik ausgegeben, 20 CDs waren das. An mir kanns also nicht liegen! Wobei vielleicht 5% meiner CDs jemals in den Charts waren... Support your local Underground!

Juli
05.12.2004, 21:22
Also ich hab jetzt nicht wirklich viele CDs im Vergleich mit anderen hier, aber ich steh dann doch eher auf die Original-CDs als auf gebrannte... Ich mein, mit den legalen Downloads "unterstützt" man die Musiker ja doch noch auf eine Weise, bei den illegalen und dem ganzen Brennen jedoch überhaupt nicht, und das find ich schade... Natürlich stelle ich mir auch mal 'ne CD zusammen mit einzelnen Lieder verschiedener Interpreten, aber ein ganzes Album oder auch nur 'ne Maxi-Single würd ich mir niemals einfach downloaden/brennen...

Und Eric Prydz (keine Ahnung, wie man den richtig schreibt... *g*) hat ja in England einen neuen Rekord aufgestellt: Mit den am wenigsten verkauften CDs auf Platz 1 der Charts... Der hat nur knapp über hundert Singles verkauft, aber das Lied (welches ich übrigens überhaupt nicht ausstehen kann, aber das gehört hier nicht hin *g*) wurde so oft runtergeladen, dass es für einen Platz 1 über Wochen gereicht hat... ;)

CHB
05.12.2004, 21:36
Und Eric Prydz (keine Ahnung, wie man den richtig schreibt... *g*) hat ja in England einen neuen Rekord aufgestellt: Mit den am wenigsten verkauften CDs auf Platz 1 der Charts... Der hat nur knapp über hundert Singles verkauft, aber das Lied (welches ich übrigens überhaupt nicht ausstehen kann, aber das gehört hier nicht hin *g*) wurde so oft runtergeladen, dass es für einen Platz 1 über Wochen gereicht hat...

sorry das bezweifel ich SEHR stark..

mit etwas über 100 verkauften cds auf platz 1 im UK ?
ne sorry sind sind schon ein paar tausend mehr..

wenn in deutschland es mit 200 verkauften cds nicht für die top 100 reicht..
und mit 200 cds ist man erster im UK ( england )..

nene vielleicht hast du es mit lichtenstein oder luxemburg verwechselt..

Juli
05.12.2004, 21:48
Mein Gott, dann waren das vielleicht nicht 100, sondern mehr, aber ich schwöre dir, dass das in UK war, ich weiß doch, was ich weiß... ;)

Zodiac
05.12.2004, 21:50
also ich find das auch total schade... ich kauf mir auch immer originale, weil ichs einfach viel schöner finde, sone richtige cd mit cover usw in der hand zu haben und dann hinterher im regal zu sehen...
da häng ich dann auch viel mehr an den cds.
aber viele meiner freunde laden sich auch viel runter, eigentlich ausschließlich, ich find das schrecklich... klar, warum soll man für ne cd geld ausgeben, wenn man die für umsonst bekommt. :roll:

CHB
05.12.2004, 22:18
Mein Gott, dann waren das vielleicht nicht 100, sondern mehr, aber ich schwöre dir, dass das in UK war, ich weiß doch, was ich weiß... ;)

na Juli..war nicht böse gemeint..
aber musste dir mal bildlich vorstellen..

england bzw UK .. das ist neben der USA der wichtigste Musikmarkt.

dann könnteste ja für 5000 € cds kaufen, und dein lieblingsinterpret ist auf platz 1 und wird WELTbekannt.
oder die leute vom label.. 10 leute von dem label kaufen sich einfach 10 mal die cd und dann ist der künstler der bei dem label unter vertrag steht nummer 1..

mastersam
05.12.2004, 23:35
Also ich habe da eine sehr gespaltene Meinung.
Zum einen ist es natürlich besonders für die Künstler ärgerlich, wenn Sie per Internetdiebstal ungeheure Summen verlieren. Und auch die Plattenfirmen machen weniger Kohle und dann können Sie weniger in neue Bands investieren und so weiter und so fort...

Andererseits finde ich die 10 bis 15 Euro für ein Album in vielen Fällen einfach viel zu teurer. Bei vielen Alben lohnt sich zumindest für mich der Preis, wie z.b. bei Es ist Juli. Aber oft habe ich mir schon eine CD gekauft und habe dann im Endeffekt nur 3 oder maximal 4 Lieder dieser CD gehört und der Rest war mal einfach Füllstoff. Also höchstens eine B-Side.

Besonders Singels sind oft der grobe Müll (ich habe mir schon sehr lange keine mehr gekauft). Da wird einfach der Orginal Track ein paar mal ganz mies remixt und dafür soll man dann 5,99 zahlen...?
Ich weiß jetzt gar nicht wie das bei den Julisingles aussieht, aber z.b. die Oasis Singles haben immer neue (gute) B-Sides drauf, dass es sich alleine deshalb schon lohnt die Singles zu kaufen.
Aber diese schnell hingemixten Remixe... #-o
Ich habe mal von einem Internetdieb eine interessante Argumentation gehört, die ich persönlich gar nicht so abwegig finde:

Angenommen er hört im Radio oder sonstewo einen Song der Band X,der ihm zwar gefällt, aber nicht so super überzeugt. Er würde sich nie die CD kaufen, weil er nicht 15 Euro ausgeben will um dann festzustellen, dass ihm die Musik nicht so richtig gefällt. Im Plattenladen an den CD Player stellen ist auch schon wieder sehr anstrengend und die Mühe nicht wert. Wenn er jetzt aber nachdem er das Lied im Radio gehört hat das Album der Band runterlädt, lernt er evtl auch positive neue Bands kennen und geht dann zu Konzerten etc.. Und falls es ihm nicht gefällt, hat er keinen Verlust.
Er ist mit dieser Methode schon auf viele gute Musik gestoßen, die er sich sonst nie angehört hätte...

Ich finde diesen Ansatz wie gesagt zumindest interessant.

MFG Sebi

CHB
05.12.2004, 23:55
hmm

um nochmal auf die Single cd´s zurück zu kehren..

Sie kosten im Moment 6,99 € !!
vor einem jahr war der Preis noch 5,99 €

und vor ein paar Jahren sogar 9,99 DM !!

der Preis geht immer mehr nach oben, anstatt runter.

seit die maxi von 5,99 € auf 6,99 € hoch getan wurde, kaufe ich weniger Single CD`s..

greife dann auch mehr aufs album zurück..

waren es vor einem jahr noch 5 single cds und 2 alben pro monat sinds ez nur noch 1-2 singles und 2 album pro monat. ( im durchschnitt )

Der Mark
06.12.2004, 00:04
Seit wann kosten denn die Singel 6.99€??? Ich habe mir meine ganzen Singles seit der Euro einführung für 5,49 € bei Saturn gekauft. 6,99 ne das finde ich doch ganz schön teuer

Zodiac
06.12.2004, 00:07
ich kauf singles eigentilch gar nicht, außer Die Happy singles. :D weil da auch immer so einiges drauf ist, non-album tracks, videos, mal en kleines pc game oder so, lohnt sich eigentlich immer.
sonst interessieren mich singles relativ wenig.
und alben kauf ich auch eigentlich nur bis 15 euro, ist zwar auch teuer, aber ich hab mir da ne grenze gesetzt und die halt ich auch ein. :wink:

CHB
06.12.2004, 00:14
Seit wann kosten denn die Singel 6.99€??? Ich habe mir meine ganzen Singles seit der Euro einführung für 5,49 € bei Saturn gekauft. 6,99 ne das finde ich doch ganz schön teuer

bei uns kostet sie beim saturn ( siegen ) 6,99 €

aber in einem aneren cd shop da kosten sienoch 5,99 €

aber die sind total lahm.. und haben gar keine pock it cds und so. :(

Der Mark
06.12.2004, 00:18
Naja hier in Leverkusen und Köln kosten die bei Staurn, MediMax und Promarkt 5,49 aber das es so krasse Unterschiede gibt finde ich schon heftig