Seite 10 von 17 ErsteErste ... 45678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 166

Thema: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

  1. #91
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    24
    Beiträge
    5.421
    Lob ausgesprochen
    23
    Wurde 76x in 60 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    JULI-Süchtig

  2. #92
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von jacarie
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    22
    Beiträge
    3.122
    Lob ausgesprochen
    29
    Wurde 16x in 11 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang icht zu Hause gewesen.
    Some people are so poor, all they have is money.

  3. #93
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    26
    Beiträge
    21.144
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 27x in 24 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang icht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  4. #94
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    26
    Beiträge
    15.743
    Lob ausgesprochen
    48
    Wurde 54x in 48 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang icht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.

    Ist tatsächlich etwas schockierend, wenn man sich mal etwas vergegenwärtigt, wie viele Stars der 80er und 90er es mittlerweile schon nicht mehr gibt: Michael Jackson, Falco, Freddy Mercury und nun Whitney Houston, um mal nur die bekanntesten Namen zu nennen
    Ich kann euch spüren!

  5. #95
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    26
    Beiträge
    21.144
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 27x in 24 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang icht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.
    131. Dein Arbeitsvertrag endet.


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  6. #96
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    26
    Beiträge
    15.743
    Lob ausgesprochen
    48
    Wurde 54x in 48 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang nicht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.
    131. Dein Arbeitsvertrag endet.
    132. Es gibt klassische Musikstücke, die du dir öfter anhören kannst als zeitgenössische Rock- und Popsongs.
    Ich kann euch spüren!

  7. #97
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sevisax
    Mitglied seit
    07.01.2007
    Ort
    bei Trier
    Alter
    19
    Beiträge
    3.030
    Lob ausgesprochen
    8
    Wurde 8x in 8 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang nicht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.
    131. Dein Arbeitsvertrag endet.
    132. Es gibt klassische Musikstücke, die du dir öfter anhören kannst als zeitgenössische Rock- und Popsongs.
    133. Du liest in einem sozialen Netzwerk Beiträge einer Seite, die über Dinge schreibt, die angeblich typisch für eine Kindheit in den 2000ern sind und stellst fest, dass so gut wie nichts auf Dich zutrifft, bei früheren Dekaden jedoch sehr wohl.
    Ich bin 1 Radiopilot und fliege durch die Galaxy...

  8. #98
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    26
    Beiträge
    21.144
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 27x in 24 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang nicht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.
    131. Dein Arbeitsvertrag endet.
    132. Es gibt klassische Musikstücke, die du dir öfter anhören kannst als zeitgenössische Rock- und Popsongs.
    133. Du liest in einem sozialen Netzwerk Beiträge einer Seite, die über Dinge schreibt, die angeblich typisch für eine Kindheit in den 2000ern sind und stellst fest, dass so gut wie nichts auf Dich zutrifft, bei früheren Dekaden jedoch sehr wohl.
    134. Du sitzt im Bus nicht mehr hinten.
    135. Du bist nicht stolz darauf, Verbotenes zu tun.


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  9. #99
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von jacarie
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    22
    Beiträge
    3.122
    Lob ausgesprochen
    29
    Wurde 16x in 11 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang nicht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.
    131. Dein Arbeitsvertrag endet.
    132. Es gibt klassische Musikstücke, die du dir öfter anhören kannst als zeitgenössische Rock- und Popsongs.
    133. Du liest in einem sozialen Netzwerk Beiträge einer Seite, die über Dinge schreibt, die angeblich typisch für eine Kindheit in den 2000ern sind und stellst fest, dass so gut wie nichts auf Dich zutrifft, bei früheren Dekaden jedoch sehr wohl.
    134. Du sitzt im Bus nicht mehr hinten.
    135. Du bist nicht stolz darauf, Verbotenes zu tun.
    136. Der Satz "Schülerin müsste man nochmal sein" stammt aus deinem Mund. (Und dabei fällt dir auf, dass das eigene Abi schon mehr als ein Jahr zurückliegt.)
    Some people are so poor, all they have is money.

  10. #100
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    26
    Beiträge
    21.144
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 27x in 24 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 1000 Anzeichen dafür, dass man alt wird

    Die Anzeichen 1-100 befinden sich zuletzt hier: http://juli-forum.de/showpost.php?8311&p=414021
    101. Du erinnerst dich noch daran, im Radio Reiserufmeldungen gehört zu haben.
    102. Du weißt gar nicht mehr, was auf Sat1, Pro7 und ähnlichen Sendern läuft, dafür schaust du sehr oft öffentlich-rechtliches Fernsehen.
    103. Um dich herum sind plötzlich alle schwanger - obwohl Jahre jünger als du.
    104. Wenn Musiker, die gerade ihre erste CD veröffentlicht haben, schon länger auf der Welt sind als du, dann bist du direkt schon erleichtert - weil das mittlerweile eher die Ausnahme darstellt als die Regel.
    105. Du schaffst es nicht mehr, 100 Punkte durchzuzählen, ohne dich zu fragen, ob du dich nicht verzählt hast.
    106. Um dich voll zu konzentrieren, musst du die Musik ausmachen.
    107. Du hattest an Sankt Martin noch Laternen mit echten Kerzen und nicht mit batteriebetriebenen Glühlämpchen.
    108. Du kanntest die 4-stelligen Postleitzahlen noch.
    109. Harry Potter wird als Lieblingsmärchen der Kinder bezeichnet. Du bist aber noch mit den Gebrüdern Grimm, Hans-Christian Andersen und Michael Ende aufgewachsen.
    110. Die Aussicht, dass es bald schneien könnte, löst in dir keine rechte Begeisterung aus.
    111. Bei Kleidung achtest du eher auf Funktion denn auf Aussehen.
    112. Du standest nicht mit 14/15/16 mit Alkohol im Blut und in der Hand an der Bushaltestelle.
    113. Du hast ein eigenes Auto.
    114. Du hörst Schlager.
    115. DU gehörst jetzt zu denjenigen, die die Stiefel an Nikolaus befüllen und nicht mehr zu denjenigen, die sich am nächsten Morgen freuen, dass der Nikolaus da war.
    116. Du hast das Gefühl, den Weihnachtsbaum deiner Familie andauernd zu schmücken, obwohl du ihn doch gerade erst abgeschmückt hast.
    117. Du bist auf Kindergeburtstagen nur noch als Aufsichtsperson zu finden.
    118. Du fühlst dich zu alt für Topfschlagen, Wattepusten und Gespenster basteln.
    119. Kleine Kinder hören auf das, was du sagst.
    120. Du bekommst 'ne Einladung zum Wehrdienst.
    121. Wenn dein Radiosender einen Neunziger-Tag macht, kannst du mehr Lieder mitsingen als bei der aktuellen Chartsmusik.
    122. Du hast in deinem Leben vermutlich schon mehr Briefe und Postkarten verschickt als SMS.
    123. Wenn du früher eine Fernsehsendung einmal nicht sehen konntest, hast du sie auf Video aufgenommen und nicht hinterher in der Mediathek gesucht.
    124. Du weißt noch, was eine Videokasette ist.
    125. Du freust dich, wenn du selbige im Supermarkt als käuflich zu erweben siehst.
    126. Du kennst noch das gespannte Gefühl, wenn du Fotos vom Entwickeln holst, weil du nicht weißt, was dich auf den Bildern erwartet - und weil du Fotos entdeckst, die Jahre zuvor aufgenommen worden sind.
    127. Du hast noch Bundespräsidenten miterlebt, die ihre Amtszeit ordnungsgemäß beendet haben.
    128. Du bist fünf Monate lang nicht zu Hause gewesen.
    129. Du denkst mindestens einmal pro Tag melancholisch an "früher".
    130. Die Stars, die zur Zeit deiner Geburt und/oder deiner frühen Kindheit die Charts dominiert haben, werden weniger.
    131. Dein Arbeitsvertrag endet.
    132. Es gibt klassische Musikstücke, die du dir öfter anhören kannst als zeitgenössische Rock- und Popsongs.
    133. Du liest in einem sozialen Netzwerk Beiträge einer Seite, die über Dinge schreibt, die angeblich typisch für eine Kindheit in den 2000ern sind und stellst fest, dass so gut wie nichts auf Dich zutrifft, bei früheren Dekaden jedoch sehr wohl.
    134. Du sitzt im Bus nicht mehr hinten.
    135. Du bist nicht stolz darauf, Verbotenes zu tun.
    136. Der Satz "Schülerin müsste man nochmal sein" stammt aus deinem Mund. (Und dabei fällt dir auf, dass das eigene Abi schon mehr als ein Jahr zurückliegt.)
    137. Du bist noch in Autos gefahren, die keine Klimaanlage besaßen.


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

Ähnliche Themen

  1. 1000 Anzeichen ein Juli-Fan zu sein
    Von Kevin90 im Forum Spiel, Sport, Spaß & Freizeit
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 21:45
  2. [TV] Wetten Dass..?
    Von Florian im Forum TV, DVD & Kino, Medien
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 20:14
  3. Dafür-Dagegen-Thread
    Von AndreasZ im Forum Die L O U N G E
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 00:15
  4. Der 1000. Benutzer
    Von esiststeffen im Forum Über das Juliversum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 10:35
  5. soll ich dafür nen thread aufmachen?
    Von Malibun im Forum Die L O U N G E
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •