Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 60 Jahre BILD

  1. #1
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.182
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard 60 Jahre BILD

    Am 23.6.2012 ist es so weit und die berühmtesten, aber auch berüchtigtsten Buchstaben der deutschen Presselandschaft feiern ihren 60. Geburtstag!
    Und zur Feier des Tages macht Herr Springer Diekmann uns allen ein besonderes Geschenk: Jeder Haushalt in Deutschland soll seine eigene kostenlose Bildzeitung in den Briefkasten bekommen .... allerdings ein Versprechen, das nicht nur Freunde hat:
    Sicher haben einige Leser des Juliforums den offenen Brief "Ich glaub, es hackt" der Oberheldin Judith Holofernes noch gut im Gedächtnis. Nun hat sie auf FB einen neuen Aufruf gepostet, dessen Hauptanliegen ist, sich gegen die Zustellung dieser Gratisbild zur Wehr zu setzen: Bild abbestellen!
    Von dort verlinkt ist zudem das folgende, offenbar von einem leicht geistig umnachteten Menschen verfasste Geschreibsel (erst am Ende etwas verschämt als "Satire" benannt): BILD endgültig verhindern


    Was ich hingegen (über weite Strecken) wirklich relativ interessant und aufschlussreich fand, war die folgende Sendung, die ich (mehr durch Zufall) gestern im TV gesehen habe; falls es jemandem in den nächsten Tagen langweilig sein sollte, kann er/sie es sich ja mal zu Gemüte führen: Bild macht Politik


    Was meint ihr so zu all dem? Ich meine, ich stehe sicherlich in vielen Fragen auch eher für eine andere politische Richtung als die Bild, aber ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum Leute wie die Judith oder dieser Rainer in ihr immer noch dieses neofaschistische Feindbild der 68er-Generation sehen - Himmel, es ist trotz allem nur eine Zeitung!
    Was ich an der Bild problematisch finde: Mir persönlich ist es wichtig, dass es Dinge gibt, vor denen man Respekt hat und denen man mit Wohlwollen begegnet. Bei der Bild kann ich diesen Respekt leider nicht erkennen, bzw gerade dessen Fehlen ist ihr grundlegendes Geschäftsmodell. Ich finde es selbstverständlich, dass eine konservative Zeitung konservative Politiker unterstützt - aber wie wir ja an den Fällen Wulff oder Guttenberg gesehen haben (siehe die verlinkte Fernsehsendung), hat die Bild nicht die leisesten Skrupel, auch "ihre" Politiker eiskalt in den Dreck zu zerren, sobald das Fähnlein sich ein wenig in die andere Richtung gedreht hat

    Als mein persönliches Fazit würde ich festhalten: Sicher macht die BILD das Leben in diesem Land nicht gerade leichter (gerade für Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen; sei es als Politiker oder Kulturschaffende), und vielleicht wäre ein BILD-freies Deutschland tatsächlich ein besseres Deutschland .... aber es gibt sie nun mal, und das womöglich auch noch in weiteren 60 Jahren; und als den Untergang des Abendlandes sehe ich sie nun auch nicht. Mir können sie am 23.6. gerne eine schicken; und ich werde sie sogar lesen und bild mir meine eigene Meinung
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #2
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    28
    Beiträge
    5.754
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Ich mag die BILD-Zeitung nicht.. die verfolgen ihre finanziellen und oft auch politischen Ziele mit reißerischen Schlagzeilen und oft zweifelhaften und respektlosen Recherchemethoden. Ich würde die garantiert nicht freiwillig lesen, sonst reg ist mich zu sehr auf. Mit dem Protest gegen das Gratisexemplar muss ich nochmal schauen. Ich hoffe doch, dass der Zettel am Briefkasten gegen Werbung und Wurfsendungen ausreicht. Wenn nicht, hab ich halt etwas Papiermüll...
    JULI-Süchtig

  3. #3
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.182
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    Was ich hingegen (über weite Strecken) wirklich relativ interessant und aufschlussreich fand, war die folgende Sendung, die ich (mehr durch Zufall) gestern im TV gesehen habe; falls es jemandem in den nächsten Tagen langweilig sein sollte, kann er/sie es sich ja mal zu Gemüte führen: Bild macht Politik
    Falls jemand heute Abend Gefahr läuft, vor Langeweile zu sterben: Die Sendung wird auch noch mal heute 20:15 auf Eins Extra wiederholt.
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  4. #4
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    Himmel, es ist trotz allem nur eine Zeitung!
    Ist sie nicht. Sie ist ein Machtinstrument, und zwar eins der einflussreichsten und mächtigsten in diesem Land. Die Bild macht Politiker, die Bild macht Politik, und die Bild macht Meinungen in den Köpfen einer nicht unerheblichen Anzahl von Menschen.
    Die Bild missbraucht Menschen, die Bild schädigt Menschen, und die Bild hat Macht. Sie ist alles mögliche, aber sicherlich nicht nur eine Zeitung.


    Hier nochmal der Link zum offenen Brief von Judith Holofernes an die Werbeagentur der Bild (für alle die es noch nicht gelesen haben, oder gerne nochmal lesen würden). Der Brief spiegelt 1:1 mein Meinung zu dem Thema wieder. Besonders interessant in diesem Kontext ist der folgende Absatz:
    Die BILD -​Zeitung ist kein augenzwinkernd zu betrachtendes Trash -​Kulturgut und kein harmloses “Guilty Pleasure” für wohlfrisierte Aufstreber, keine witzige soziale Referenz und kein Lifestyle -​Zitat. Und schon gar nicht ist die Bild -​Zeitung das, als was ihr sie verkaufen wollt: Hassgeliebtes, aber weitestgehend harmloses Inventar eines eigentlich viel schlaueren Deutschlands.

    Die Bildzeitung ist ein gefährliches politisches Instrument – nicht nur ein stark vergrößerndes Fernrohr in den Abgrund, sondern ein bösartiges Wesen, das Deutschland nicht beschreibt, sondern macht. Mit einer Agenda.


    P.S. Kennt ihr die Geschichte von Charlotte Roche und der Bild? Ist hier nach zu lesen. Und wenn ihr schon auf der Seite vom Bildblog seid, dann nehmt euch ruhig die Zeit, noch ein bisschen dort rumzustöbern, ist ein verdammt guter/empfehlenswerter Blog!

  5. Für diesen hilfreichen Beitrag von Malibun danken:

    ChristinDoro (29.04.2012),Evalein (19.04.2012),jacarie (19.04.2012),rovo (20.04.2012)

  6. #5
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kaiku
    Mitglied seit
    21.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.977
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 10x in 9 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    Sicher haben einige Leser des Juliforums den offenen Brief "Ich glaub, es hackt" der Oberheldin Judith Holofernes noch gut im Gedächtnis. Nun hat sie auf FB einen neuen Aufruf gepostet, dessen Hauptanliegen ist, sich gegen die Zustellung dieser Gratisbild zur Wehr zu setzen: Bild abbestellen!
    das gute daran ist (wie sie schreibt auch) dass BILD dadurch entsprechender zusätzlicher arbeits- und kostenaufwand entstehen...

    und zur affäre um christian wulff mag man stehen wie man will, aber wie sich ausgerechnet die BILD-zeitung da als moralisch-wahrhaftige instanz und hüterin über die pressefreiheit aufspielen wollte war schon sehr sehr übel...

    und hätte er nicht durch seine (wie immer) übertriebene und tendenziöse art der darstellung vieles selbst wieder zunichte gemacht, wären die 3 bücher über die bild-zeitung von günter wallraff immer noch interessant...^^ (lohnt dennoch einen blick)

  7. #6
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Morgen ab 14h kommt eine Dokumentation über die BILD bei Phoenix.

  8. #7
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.182
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    So, wer hat nun heute alles seine "Frei-Bild" bekommen?
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  9. #8
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ChristinDoro
    Mitglied seit
    19.11.2006
    Ort
    Hessen
    Alter
    24
    Beiträge
    5.262
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 18x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Ich habe ein Schreiben bekommen,weil ich diese Petition unterschrieben habe und wurde gefragt ob ich nicht doch eine möchte.
    Niemand wird ein Superheld, wenn er ganz normal ist! Also sei anders... sei du selbst...

  10. #9
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von XYJens
    Mitglied seit
    06.10.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.896
    Lob ausgesprochen
    4
    Wurde 12x in 7 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Bei uns im Wohnheim an der Rezeption liegt ein großer Stapel der "Frei-Bild" zum mitnehmen.
    Es gibt mehr zu sehen, als man je sehen kann,
    mehr zu tun, soviel mehr zu verstehn...

  11. #10
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    28
    Beiträge
    5.754
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 60 Jahre BILD

    Juhu, ich habe keine bekommen.
    JULI-Süchtig

Ähnliche Themen

  1. COMPUTER BILD-Unterschriftenaktion: Stoppen Sie den GEZ-Wahnsinn!
    Von Juli-Fan94 im Forum Politik & Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 23:38
  2. Eva in der BILD -heute-
    Von beauty_a im Forum JULI – Radio, TV & Zeitungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 22:54
  3. Unglaublich..Bild...Juli...Regen und Meer...
    Von Juli-Fan im Forum JULI – im Netz
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 22:10
  4. Bild in der Sign?!
    Von Juli im Forum Über das Juliversum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 03:49
  5. Bild in Beitrag?
    Von ann im Forum Über das Juliversum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •