Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

  1. #1
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.145
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Hier ein Thread, der schon lange mal auf meiner ganz persönlichen Wunschliste stand: Immer und immer wieder (und das nicht nur im Sommerloch) beglücken uns ja die Politiker/Funktionäre/Aktivisten/.... dieses Landes mit Vorschlägen, Initiativen, Kampagnen, bei denen man sich als Normalsterblicher schon mal fragt, ob die Herren und Damen eigentlich sonst keine Probleme haben oder ob man mal wieder den 1. April verpasst hat ..... hier in diesem Thread können nun also solche unfassbar wichtigen und dringlichen Probleme gesammelt werden: Bei welchen Vorschlägen und Debatten habt ihr nur ein "wtf" und ein müdes Kofschütteln übrig?

    Heute zum Beispiel (was für mich der Auslöser war, meinen Threadplan nun endlich in die Tat umzusetzen) geisterte diese unfassbar dringliche Maßnahme aus dem Bundesverkehrsministerium durch die Medien:
    http://www.focus.de/auto/ratgeber/un...id_802898.html
    http://www.welt.de/motor/article1086...ernschild.html
    Juhu! Vielleicht fährt ja wirklich bald ein Auto mit dem Kennzeichen KKD für Kleinkleckersdorf durch die Republik! Wo ist die Wand, gegen die ich meinen Kopf rammen kann?
    (Speziell im Welt-Artikel darf sich übrigens auch gern jeder selbst auf die Suche nach Fehlern machen .... von einem Kennzeichen "SRK" für den Saale-Holzland-Kreis, der übrigens gleich bei mir um die Ecke liegt, oder von einer "Gemeinde Torgau-Oschitz" hab ich jedenfalls noch nichts gehört )


    PS: Natürlich ist dieser Thread auch ausdrücklich dazu da, auch die Beiträge anderer Teilnehmer zu kommentieren und ggf. die Frage zu erörtern, ob etwa die Frage der Kennzeichenreformitis oder was es halt noch so gibt vielleicht doch ein ganz drängendes gesellschaftliches Problem ist, das lieber heute als morgen in Angriff genommen werden sollte
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #2
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    28
    Beiträge
    5.754
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Also das mit den Kennzeichen... ich finde nicht, dass es unbedingt nötig ist. Andererseits frage ich mich gerade deswegen, warum dann so eine Diskussion entsteht.
    JULI-Süchtig

  3. #3
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.861
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Naja, die Deutschen und ihre Autos, man kennt das ja
    Ich steig da nicht so ganz durch, wie das nun ablaufen soll, ist mir aber eh wurscht. Ich mag mein ERZ und das repräsentiert mich ganz gut Außerdem verschwinden unsre ehemaligen Kreisgrenzen eh immer mehr, was ja auch Sinn der Sache war.
    Und selbst wenn ich mich sehnlichst nach unsrer alten Abkürzung sehnen würde, würd ich doch nie im Leben für solchen Humbug extra Geld ausgeben.
    Als Kind dacht ich mir ja immer, wieso nicht jeder Ort sein Kennzeichen haben kann, vielleicht wird es ja jetzt Realität
    alles hier erinnert
    aber nichts davon bleibt

  4. #4
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    28
    Beiträge
    5.754
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Aber das wird auch Streitereien zwischen Städten geben, wenn die das gleiche Kennzeichen für sich haben wollen. Die Städte, die dabei das Nachsehen haben, müssen sich dann mit einer ganz unpassenden Kombination zufrieden geben. Und dann ist es nicht mehr weit her mit der Identifikation.
    JULI-Süchtig

  5. #5
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.861
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Das Problem ist halt teilweise, dass über die Köpfe der Leute hinweg entschieden wurde, wenn es Kreisgebietsreformen gab. ich bin auch dafür, dass man lieber prägnante Kennzeichen schafft (oder natürlich beibehält), dafür aber nicht für jeden kleinen Kleckerort.
    In Sachsen gab's ja 2008 eine Kreisgebietsreform und damit auch einige neue Kennzeichen. Bei uns haben die es, wie gesagt mit dem ERZ, gut getroffen. Aber TDO? Und FG (Freiberg) für ein riesig großes Gebiet, was von der Thüringer bis zur tschechischen Grenze geht? Wie gesagt, das hätte man besser vorher mit der Bevölkerung abstimmen sollen, dann gäbe es jetzt auch nicht diese dämliche Back-to-the-roots-Aktion. Denn wie gesagt, die Deutschen& ihre Auto(kennzeichen), das ist ein seehr empfindliches Thema....
    alles hier erinnert
    aber nichts davon bleibt

  6. #6
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    11.10.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.965
    Lob ausgesprochen
    57
    Wurde 25x in 22 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    "Haben wir keine anderen Sorgen?"

    .... das frage ich mich schon seit Jahren. Ich denke: Nein, manche scheinen echt keine anderen Sorgen zu haben...

  7. #7
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.145
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Ich denke, man sollte da zweierlei Dinge unterscheiden: Natürlich ist diese ständige Kreisreformiererei mit immer größeren und immer nichtssagenderen Kreisen eine böse Sache (wenn ich mir in ein paar Jahren mal ein eigenes Auto zulegen sollte, fürchte ich ja auch, dass ich dann schon nicht mehr mit dem großen G wie Gera durch die Gegend fahren darf, sondern mich mit einem OT wie Ostthüringen begnügen muss ...... übrigens danke für die Erwähnung von TDO, Kristin, was für mich das sinnentleerteste Kennzeichen überhaupt ist ) .... aber so wie ich das jetzt verstanden hab, geht es ja eher darum, die Zuordnung von einem Kreis bzw. einem Ort zu einem bestimmten Kennzeichen aufzuweichen. In Sachsen gab es zB innerhalb von 15 Jahren zwei Kreisreformen, so dass jemand, der vor 20 Jahren mit einem AU für Aue durch die Gegend gefahren ist, vor zehn Jahren mit einem ASZ für "Aue-Schwarzenberg" unterwegs war und nun also mit dem von Kristin angesprochenen ERZ beglückt wurde. Abgesehen davon, dass ich nicht verstehe, wieso man alle 15 Jahre ein neues Kennzeichen brauchen soll (AU gab es ja überhaupt nur vier Jahre seit der deutschen Einheit), hab ich die hochfliegenden Pläne unseres Herrn Verkehrsministers bisher so verstanden, dass künftig jede Stadt und jeder Ort im Erzgebirge (und auch im nicht unbeträchtlichen Rest der Republik) selbst entscheiden darf, ob er beim ERZ bleibt oder zB wieder das AU einführt oder auch etwas ganz und gar Neues erfindet (SEI für Seiffen? JÖ für Jöhstadt?) - oder aber, dass man sogar zB jedem Einwohner von Aue selbst die Entscheidung lassen will, ob er sein Auto mit ERZ, mit AU oder womit auch immer zugelassen haben möchte. Ich finde, egal ob man nun beim ERZ bleibt oder ob man zu AU, ANA etc. zurückgeht (oder gar zu ASZ und MEK), sollte doch Einheitlichkeit das oberste Gebot sein; dass also sichergestellt ist "ein Ort = ein Kennzeichen", dass also mein Nachbar mit dem gleichen Kennzeichen fahren darf und muss wie ich auch


    Zitat Zitat von rovo Beitrag anzeigen
    Also das mit den Kennzeichen... ich finde nicht, dass es unbedingt nötig ist. Andererseits frage ich mich gerade deswegen, warum dann so eine Diskussion entsteht.
    Genau das war ja auch einer der Gedanken, der hinter diesem Thread stand: Niemand hätte mMn diese Änderung gebraucht und herbeigesehnt .... aber anstatt sich um wichtigere und dringlichere Probleme zu kümmern, nutzen die Herren Politiker offensichtlich das Sommerloch, um Unfrieden zu stiften.
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  8. #8
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    11.10.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.965
    Lob ausgesprochen
    57
    Wurde 25x in 22 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Naja Sommerloch... Was die Bundespolitik betrifft vllt. Aber in Gladbeck z. B. wird/wurde schon seit Jahren über die Rückführung des alten Kennzeichens GLA diskutiert. Und ich glaube, kurz bevor ich dort wegzog, beschloss man dieses wieder einzuführen.

  9. #9
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    28
    Beiträge
    5.754
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Wunsch nicht war, Unfrieden zu stiften, sondern mal wieder auf sich aufmerksam zu machen und vielleicht ein paar Wähler positiv zu stimmen. Zumal ich auch gelesen habe, dass der Wunsch von Gemeinden kam, die eben früher ein eigenes Kennzeichen hatten - da kann ich mir schon vorstellen, dass in den betroffenen Orten tatsächlich über diese Ankündigung gejubelt wurde.

    So wirklich große sachliche Notwendigkeit gibt es doch auch gar nicht, die Region überhaupt auf dem Nummernschild darzustellen, oder? Verwaltungstechnisch sollte es sich in der heutigen Zeit problemlos machen lassen, die Verfügbarkeit einer Kombination zentral zu organisieren. Das einzige, was mir als Begründung einfällt, ist in der Polizeiarbeit. Ein Auto mit fremdem Nummernschild fällt schneller auf. Ok, und vielleicht ist man als Fahrer rücksichtsvoller, wenn der Wagen vor einem durch die Straßen schleicht, um die richtige Seitenstraße zu finden. Aber ansonsten geht es sicherlich auch ohne regionales Merkmal, wie in anderen Ländern auch.

    Sprich: Diese Debatte hat nicht viel damit zu tun, was notwendig ist, sondern es geht hauptsächlich um Emotionen, wie Kristin ja auch schon schrieb.
    JULI-Süchtig

  10. #10
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.861
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Der Haben-wir-denn-keine-anderen-Sorgen-Thread

    In unsrer Zeitung (bzw auf deren Onlineportal) stand heut auch ein Artikel - da wurde vorgeschlagen, dass für die Kleinstadt Lichtenstein bei Zwickau "LSC" als Kürzel gewählt wird - Light-Stone-City
    Ich hab da jetzt in den Kommentaren dazu auch von niemandem den Wunsch gelesen, dass sowas kommen soll. Manche wollen die alten Kennzeichen zurück, die es vor den Kreisreformen gab, aber mehr auch nicht....
    Wobei ich das schon blöd genug finde. Da gäbe es dann zB bei uns im Kreis neun (!) mögliche Kombinationen, da sieht doch keiner mehr durch. Ich bin ja wirklich dafür, regionale Kennzeichen zu erhalten, aber ganz so sehr muss man die Region auch nicht eingrenzen
    alles hier erinnert
    aber nichts davon bleibt

Ähnliche Themen

  1. Unlöbliche Anglizismen und anderen unkeuschen Hipf Hopf
    Von AndreasZ im Forum Spiel, Sport, Spaß & Freizeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 15:47
  2. Foren von anderen Bands
    Von christine1993 im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 14:45
  3. Wer will eine Promo-CD vom Album haben?
    Von Juli im Forum JULI – Fans füreinander/miteinander
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 16:46
  4. Partnerschaft mit anderen Seiten
    Von th im Forum Die L O U N G E
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 11:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •