Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Eurovision Song Contest 2017

  1. #1
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.048
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard Eurovision Song Contest 2017

    Ja, man glaubt es kaum, doch sind es nicht mal mehr acht Monate, dann geht in Kiew das Finale des Eurovision Song Contest 2017 über die Bühne!
    Und seit heute steht fest: Nach den Debakeln der letzten Jahre versucht man es von deutscher Seite her diesmal wieder mit einem Castingkonzept – diesmal aber nicht mit einer ganzen Reihe wie im Falle von Lena und Roman, sondern mit einer Einzelshow, in der zunächst fünf junge Talente ihre Bühnenbefähigung unter Beweis stellen dürfen, denen dann ein Siegersong auf den Leib gewählt wird:
    http://www.eurovision.de/unser_song_...scheid568.html


    Bin mir noch nicht so sicher, was ich von dem Konzept halten soll. Vor allem diese aus der ARD-Seite triefende Siegesgewissheit, dieses "yeah, wir machen einfach mal wieder eine Castingshow mit unbekannten Talenten, und dann wird das schon was mit nem Top-Ten-Platz" stößt mir ein wenig sauer auf ..... nicht vergessen: Auch ohne klassische Castingshow waren bis auf Cascada alle deutschen ESC-Teilnehmer in den letzten Jahren junge Newcomer; ein Erfolgsgarant war das noch lange nicht.


    Aber was solls – für den Fall, dass sich hier jemand bewerben möchte ....
    http://www.unser-song-2017.de/
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #2
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.048
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Die fünf Kandidaten für die Fernsehshow stehen seit wenigen Tagen fest: http://www.eurovision.de/unser_song_...scheid586.html
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  3. #3
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.819
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Oh wow, das nenn ich mal heftig. Die setzen da 5 junge Leute hin, alle etwa im selben Alter (also in der Spanne von vll 10, 12 Jahren), jeder bekommt von einem "Spitzenkomponisten" nen Song vorgesetzt (laaaaaaaaaaaaaaaaaaaasst mich raten: alle englischsprachig?) und dann wird also der allertollste davon hingeschickt, um wieder einen Platz im hinteren Drittel einzufahren.
    Wow, chapeau!
    Il faut bien supporter deux ou trois chenilles si on veut connaître les papillons.

  4. #4
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.048
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Ja, ich glaube, das hast du ganz richtig verstanden, Kristin

    Ich will die Idee dahinter ja gar nicht von Grund auf verteufeln (genau das von dir umschriebene Konzept hat man ja z.B. bei einer gewissen Dame aus Hannover auch angewandt, und da hat man dann den Platz im hinteren Drittel ganz klar verfehlt ) .... aber ich habs ja schon in meinem ersten Beitrag geschrieben, diese Siegesgewissheit, mit der man an diese Sache ranzugehen scheint, erscheint mir dann doch etwas übertrieben. Und naja, von den Kandidaten an sich (hab mir mal die fünf "Speeddating"-Videos angeguckt) scheint jetzt auch keiner dabei zu sein, der einen so wirklich vom Hocker haut
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  5. #5
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.048
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Sooo ... für Deutschland zum ESC 2017 fährt Levina mit "Perfect Life":
    http://www.eurovision.de/videos/2017...ctlife102.html

    Ich hab nur so ungefähr die Schlussdreiviertelstunde der Show gesehen; von dem dort Dargebotenen (die beiden Finalisten, Levina und Axel Feige, sangen jeweils dieselben zwei Titel, "Perfect Life" oder "Wildfire") hat mich aber nichts so wirklich vom Hocker gerissen. Zudem hat sich Levina für mich schon in ihrem Interviewvideo als eiskalte Ehrgeizlerin erwiesen, die für den Sieg auch ihre Großmutter verkaufen würde, so dass ich vom rein Menschlichen her (und weil ich auch der Meinung bin, dass endlich mal wieder ein Mann ran sollte) vielleicht eher zu Axel tendiert hätte – rein vom Stimmlichen und von der Bühnenpräsenz her fand ich ihn aber auch zu dürftig. Alles in allem hätte ich mir diesen Vorentscheid ganz ehrlich gesagt auch gar nicht drei Stunden lang reinziehen wollen ....
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  6. #6
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.819
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Hab mir jetz mal das Lied angehört...ich flipp aus, ey! Eine junge Frau, die ein englisches Lied singt! Noch nie da gewesen! Innovation hoch 10000! Und dann noch schon das Intro bei David Guetta geklaut...also ich würde sagen, all die andren Länder da draußen müssen sich wärmstens einpacken, um ihr auch nur ansatzweise das Wasser reichen zu können.


    (jaa ich weiß...mein Sarkasmuslevel war selten so hoch wie zzt )
    Il faut bien supporter deux ou trois chenilles si on veut connaître les papillons.

  7. #7
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    29
    Beiträge
    22.762
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    Zudem hat sich Levina für mich schon in ihrem Interviewvideo als eiskalte Ehrgeizlerin erwiesen, die für den Sieg auch ihre Großmutter verkaufen würde
    Das hast du sehr schön ausgedrückt
    Eine sehr unsympathisch und arrogant wirkende Person, aber gut, es war ja "der Wille des Volkes"...

    Ich fand ja Helene toll, aber dass niemand weit kommt, der ein wenig anders ist als der Einheitsbrei, war mir ja von Vornherein klar, deswegen war ich sehr überrascht, dass sie doch noch in die zweite Runde gekommen ist.
    Mich hätte "Perfect Life" von Axel sehr überzeugt; wenn schon Levina, dann wäre "Wildfire" noch besser gewesen. Allerdings geht mir diese Gestik (nicht nur bei ihr, sondern generell) so dermaßen auf den Sack, dass selbst das allerhöchstens ein Radiolied gewesen wäre.
    Wenn man sich dann noch die anderen Beiträge (also aus den anderen Ländern) anschaut, die ja kurz eingespielt wurden, sehe ich schon, dass wir am 13. Mai 20mal (wie viele Länder sind im Finale) denselben Song in leicht verändertem Text hören werden. Aber was soll's...
    Und was mich auch noch tierisch verstimmt hat: Warum rühmt man sich so damit, ja eine ach-so-tolle Show zu machen und ja ach-so-tolle Nachwuchskünstler in Deutschland zu haben, die ja ach-so-perfekt singen - und lässt sich das Lied dann von einer Amerikanerin schreiben?! Als ob es keine guten Texter in Deutschland gibt... Dann hätte man auch gleich als Sänger jemanden engagieren können


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  8. #8
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.819
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Was hat sie denn genau gesagt, was zu eurer Einschätzung führt?
    (also nicht, dass ich euch nicht glaube, aber da ich solche Menschen ja auch sehr liebe, wüsste ich es gern genauer, hab aber keine Lust, das nachzugucken )

    Hab lustigerweise heut früh gelesen, dass dieser Songwriter da auch schon für David Guetta geschrieben hat - ganz ehrlich, das wusste ich gestern nicht, bestätigt mich aber umso mehr

    Nee, und nochmal ohne Sarkasmus: ich will nun nicht sagen, dass das Lied voriges Jahr total toll war und die Sängerin voll super (weiß schon ihren Namen nicht mehr). Immerhin hab ich aber das Lied noch im Ohr und fand es wesentlich eingängiger als das jetzt. Manchmal gibts ja Überraschungen, aber ich glaub, das wird dieses Jahr genau das gleiche Fiasko...
    Il faut bien supporter deux ou trois chenilles si on veut connaître les papillons.

  9. #9
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    29
    Beiträge
    22.762
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Was genau sie gesagt hat, weiß ich gar nicht mehr. Es war auch vielmehr die Art, wie sie gesprochen hat... Sie wirkte auf mich einfach ziemlich überheblich und eingebildet und "ich gewinne ja sowieso, wir können die Show direkt abbrechen".


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  10. #10
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    18.048
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2017

    Joa, so ähnlich gehts mir auch

    Ich hatte es ja schon geschrieben, dass sich meine Beschäftigung mit den Kandidaten im Vorfeld größtenteils auf die "Speeddating"-Interviewvideos beschränkte .... aber schon da erschien mir Levina halt extrem unsympathisch und, ja, auch irgendwie einschüchternd, also die hatte irgendwie so ein bisschen was Eiskaltes und Berechnendes .... ich glaube, so jemanden könnte ich selbst dann niemals mögen, wenn er/sie der beste Sänger der Welt wäre
    (Allerdings hat mich auch von den anderen Kandidaten keiner so richtig vom Hocker gerissen; gerade die von Juli gelobte Helene empfand ich zum Beispiel als seeeehr graue Maus; als "naive Unschuld vom Lande träumt davon, Popstar zu sein", so dass sie bei mir ehrlich gesagt fast eher noch ein bisschen Mitleid hervorgerufen hat als Begeisterung .... aber wie gesagt, das sind nur kurze Eindrücke aus fünf Minuten Interview, also kann schon sein, dass sie auf der Bühne tatsächlich total die Halle gerockt hat; ich denke mal, dass ich zumindest die Gesangsauftritte noch nachträglich angucken werde )

Ähnliche Themen

  1. Eurovision Song Contest 2016
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 19:05
  2. Eurovision Song Contest 2015
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 21:30
  3. Eurovision Song Contest 2012
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 20:06
  4. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 01:59
  5. Eurovision Song Contest 2008
    Von jacarie im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 14:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •