Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 26.08.2017, Energie Open Air, Angermünde

  1. #1
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von 23zwerge
    Mitglied seit
    18.06.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    3.990
    Lob ausgesprochen
    17
    Wurde 20x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard 26.08.2017, Energie Open Air, Angermünde

    Setliste:
    Wenn sich alles bewegt
    Wasserfall
    Insel
    Plattenbau
    Zerrissen
    Immer wenn es dunkel wird
    Süchtig
    Nichts brauchen
    Elektrisches Gefühl
    Geile Zeit
    Wir beide
    Regen und Meer
    Dieses Leben
    ______
    2004
    Perfekte Welle

    Wenn die Hauptstadtarroganz nach Brandenburg zu einem Konzert fährt, ist das sowieso immer ein bisschen speziell, aber in Angermünde hat man schon gemerkt, dass dort sehr viele Brandenburger sind und nicht, wie in anderen Städten des Bundeslandes, die näher an Berlin liegen, auch viele zugezogene Berliner. Wenn man dann aber bereits im Shuttlebus die ersten Hetzereien gegen Flüchtlinge hören muss und es eine sehr hohe Dichte an einschlägigen Klamottenlabels auf dem Festivalgelände herrscht, wird man erst einmal kritisch, ob das so gut wird.

    Wir suchten uns erst einmal einen Platz weit weg von der Bühne und erst als Namika vorbei war, pilgerte ich zur Bühne, um entspannt in der zweiten Reihe auf Simons Höhe zu gelangen.
    Marcel ist wie gewohnt vor dem Gig auch wieder draußen gewesen.

    Übrigens schon vor dem Auftritt der Julis war die Alkoholdichte im Publikum ziemlich hoch und nachdem das Publikum bei Namika von der Radiomoderatiorin vor Ort erklärt bekommen musste, dass man mehr als ein mal "Zugabe" rufen muss, hatten auch die stark alkoholisierten im Publikum ein neues Wort gelernt, sodass sie nach jedem Songs der Julis "Zugabe" riefen.

    Zum Gig selbst: Auch wenn sie die Setlist in Kappeln schon hatten, war sie für mich neu und gefiel mir. Ein bisschen Abwechslung zu Potsdam und Jever
    Die Band wirkte fröhlich und witzigerweise war auch das Publikum scheinbar angetan von den Julis und sehr schnell drin. Von daher war das Stimmungstechnisch ein Sahnefestivalkonzert (natürlich nicht vergleichbar mit einem reinen Juli Konzert, aber für ein Festival top).
    Leider hat Marcel seine Hausaufgabe, eine Ansage für Platzenbau zu überlegen, nicht gemacht und versprochen, das bis zum nächsten Mal zu machen.
    Bei Nichts brauchen kam übrigens die Stunde der Betrunkenen hinter mir. Sie riefen nach "Wir brauchen nichts umsonst" immer wieder "außer Bier" Außerdem gab es bei dem Song gewissermaßen ein richtiges Kunststück zu sehen. Simon warf Eva nämlich den Schellenkranz zu. Ja, ich weiß wie beeindruckt ihr seid (Ihre Ansage dazu war, dass die das 6 Wochen geübt hätte und dann noch mal 2 Wochen, um zu üben, damit es nicht schwierig aussieht )

    Bei 2004 unterstütze das Publikum dann Jonas und Simon bei "Yeah Yeah Yeah", nachdem Eva sich beschwert hatte, dass sie sonst immer viel zu leise sind. Dieses Mal haben sich beide aber doch ziemlich ins Zeug gelegt und man hat tatsächlich einen Unterschied zu den anderen 2004 Liveversionen gemerkt.
    Dank des wirklich gut mitmachenden Publikums wurde auch Jonas nicht verprügelt, nachdem Eva angekündigt hatte, dass Stage Left besser als Stage Right sein müsse, da sie zu Jonas gehören und er sonst verprügelt wird.

    Alles in allem ein wirklich guter Auftritt und wenn es nach mir geht dürften es wieder deutlich mehr Konzerte pro Jahr werden.

    Übrigens hatte auch das DRK - völlig unabhängig von den Julis - sehr viel zu tun, weil der Alkoholkonsum doch sehr stark war und es etliche Schnappsleichen gab.


  2. #2
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    30
    Beiträge
    17.994
    Lob ausgesprochen
    68
    Wurde 70x in 62 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 26.08.2017, Energie Open Air, Angermünde

    Zitat Zitat von 23zwerge Beitrag anzeigen
    Wenn die Hauptstadtarroganz nach Brandenburg zu einem Konzert fährt, ist das sowieso immer ein bisschen speziell
    Joa, und du musstest es ja nun sogar schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten ....
    (aber immerhin hat es ja nun ein bisschen deine Kenntnisse in heimatlicher Geographie geschult; wir hatten uns ja meiner Erinnerung nach auch in Potsdam schon ein bisschen über das Konzert in Angermünde unterhalten, und da war ich verwundert, dass du bei einem Julikonzert gleich vor deiner Haustür noch so unentschlossen warst .... ^^)


    Toller Bericht jedenfalls!
    Ich bin zwar wohl auch nicht soooo der größte Fan von übermäßig alkoholisierten Konzertbesuchern (übrigens weckt das in mir wiederum vage Erinnerungen an ein ganz anderes Julikonzert im Land Brandenburg vor seeeehr langer Zeit); aber alles in allem klingt das, was du für mich zum Konzert und seiner Stimmung (der der Julis wie der des Publikums) schreibst, natürlich ziemlich gut. Und ja, das mit dem Schellenkranz hätt ich natürlich auch sehr gerne gesehen ...


    Zitat Zitat von 23zwerge Beitrag anzeigen
    Alles in allem ein wirklich guter Auftritt und wenn es nach mir geht dürften es wieder deutlich mehr Konzerte pro Jahr werden.
    Dem schließe ich mich natürlich an. Und vor allem dürften es natürlich auch geographisch etwas gleichmäßig verteiltere Konzerte werden .... ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Ähnliche Themen

  1. Wahljahr 2017
    Von esiststeffen im Forum Politik & Gesellschaft
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 22:03
  2. 26.08.2017 Angermünde - 2 Tickets
    Von dennis im Forum JULI – Fans füreinander/miteinander
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2017, 12:40
  3. 26.08.2017, Energie Open Air, Angermünde
    Von 23zwerge im Forum JULI – VOR dem Konzert
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 23:40
  4. Termine 2017
    Von esiststeffen im Forum JULI – VOR dem Konzert
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.07.2017, 14:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •