PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blumfeld Stellungnahme?



th
27.08.2004, 15:37
Hat zufällig jemand schon die seit heute auf deren Webseite (httP://www.blumfeld.de) erscheinende Stellungnahme gelesen? Worauf bezieht sich das denn? hab in den Medien nichts mitbekommen darüber?

ömmes
27.08.2004, 17:09
ui. keine ahnung.

Superman
27.08.2004, 17:21
was ist blumfeld?

th
27.08.2004, 17:23
eine ziemlich coole band. gerade die neueren sachen gefallen mir sehr.

Ben
27.08.2004, 18:42
Is aber ne ziemlich beschränkte Stellungnahme..und aus welchem Anlass denn bitte?

th
30.08.2004, 11:27
Ja, das war ja auch meine Frage (s.o.)!
Was war der Anlass?

Wenn man z. B. die Aussage ich bin nicht rechts und möchte mich da auch nicht hinstellen lassen für beschränkt hält, der kann durchaus auch das Statement von Blumfeld für beschränkt halten. Ich denke, Blumfeld sahen sich aus einem Grund, der mir immer noch nicht bekannt ist (vielleicht ein Interview oder ein Artikel über einen anderen Künstler oder Interpreten, der sich auf Blumfeld bezieht), genötigt, Stellung zu beziehen, da meiner Auffassung nach Blumfeld eine in ihren Ansichten sehr gefestigte Band sind, die als Idealisten zu bezeichnen ist. Die Songtexte zeigen das sehr deutlich, es hat jedes Lied ein Thema, das sehr ernst, machmal mit einem Augenzwinkern, vorgetragen wird. Und die Lieder enden erst, wenn alles, was gesagt weren musste, gesagt wurde.

Ich werde bei Blumfeld mal anfragen. Sobald ich was höre, melde ich das hier.

Nils
30.09.2004, 23:05
Ich denke, ich kann da Abhilfe leisten:

http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID3612468,00.html

Zodiac
01.10.2004, 00:08
ich weiß nicht so ganz, was ich dazu sagen soll, aber mich wunderte nicht, mal wieder den namen Böhse Onkelz in diesem Artikel zu lesen, ich hab nur drauf gewartet...

th
01.10.2004, 00:58
Ah, danke Nils. :)

Das ist doch schon mal was.

Das ist ja eine Reaktion auf Blumfeld. Was aber der Auslöser für die Blumfeld-Reaktion war, habe ich immer noch nicht rausgekriegt. Blumfeld selbst wollten auf meine Anfrage nicht reagieren. Schwach eigentlich.

Zodiac
01.10.2004, 01:01
naja, es steht doch im artikel. :wink:
im ersten teil des artikels, bevor das mit blumfeld kommt, steht doch, worüber diskutiert wird und wegen diesen songs haben blumfeld das wahrscheinlich geschrieben, denke ich. :wink:

th
01.10.2004, 01:14
Jaja, thematisch stimmt das. Aber mir erscheint die Blumfeld-Stellungnahme auf etwas viel konkreteres Bezogen zu sein. Irgendein Ereignis, ein Interview oder so. Ist vielleicht nur mein Gefühl, was hier trügt...