PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Artikel, die regelmäßig aktualisiert werden müssen



esiststeffen
29.07.2007, 23:10
das JuliWiki hat eine Reihe von Listen- bzw Übersichtsartikeln, die regelmäig (also immer, wenn es in dieser Hinsicht was neues gibt) aktualisiert werden müssen ..... ich kümmer mich zwar in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen drum, aber immer komm ich auch nicht dazu, und wenn viele dabei mitwirken, kann das ja nur dazu beitragen dass das JuliWiki noch aktueller und zuverlässiger wird als bisher ;)


http://www.juliwiki.de/index.php?title=Compilations <-- viele (aber nicht alle) Infos hierzu findet ihr auf www.musiksampler.de :) aber im Zweifelsfall könnt ihr auch einfach in den CD-Laden gehen und die Samplerregale durchwühlen :lol: ..... falls ihr eine CD mit einem Julisong findet, aber kein Erscheinungsdatum dazu, bitte auf der Diskussionsseite vermerken ;)

http://www.juliwiki.de/index.php?title=Diskographie <-- hierzu muss ich sagen, dass Stonefield vorgeschlagen hat, die Seite grundlegend umzuräumen, also weiß ich noch nicht was daraus wird ^^

http://www.juliwiki.de/index.php?title=Julishop <-- das richtige Revier für alle Merchandisingfetischisten; die angebotenen Artikel regelmäßig überprüfen, ggf neue hinzufügen und die nicht mehr angebotenen in den dafür vorgesehenen Bereich des Artikels verschieben (aber bitte beachten, dass das JuliWiki informieren soll, nicht Werbung machen ;))

http://www.juliwiki.de/index.php?title=Konzerte <-- das dürfte das einfachste sein, die erste und zuverlässigste Anlaufstelle ist sicherlich die Terminseite von esistjuli.de ;)

http://www.juliwiki.de/index.php?title=Presseartikel <-- hier gehts vor allem um Interviews/Reportagen; Konzertberichte in Zeitungen/Zeitschriften sollten, sofern online vorhanden, zuerst einmal in den Artikeln zum jeweiligen Konzert vermerkt werden .... aber ich denk mal, von allen Listen ist das diejenige, wo es noch am meisten zu finden und einzutragen gibt ;)

http://www.juliwiki.de/index.php?title=Radio-Auftritte <-- hier fehlt auch noch so einiges; Radioauftritte erhalten bis jetzt keine eigenen Artikel, sondern höchstens Verlinkungen zum jeweiligen Radiosender, falls der auf seiner Website irgendwas dazu hat

http://www.juliwiki.de/index.php?title=T-Shirts <-- siehe Julishop ^^

http://www.juliwiki.de/index.php?title=TV-Auftritte <-- ist im Prinzip dasselbe wie bei den Radioauftritten; aber beachtet bitte, dass eine Sendung nur bei ihrer ersten Ausstrahlung eingetragen werden sollte (also keine Wiederholungen) .... und ich würde auch Vorschlagen, nur Sendungen mit einem nennenswerten Julianteil aufzuführen, also keine wo sie nur 30 Sekunden Bildschirmzeit hatten ^^

http://www.juliwiki.de/index.php?title=Zeitleiste <-- im Prinzip der Werdegang in Stichpunktform; alle Veröffentlichungen sowie sonstige wichtige Juliereignisse ;)

selbstverständlich seid ihr auch alle herzlich dazu eingeladen, die in den Listen ggf. vorhandenen roten Links einzubläuen :) .... nehmt euch da einfach die bereits zu vergleichbaren Themen vorhandenen Artikel als Vorbild ;)

ich hatte auch schon ma überlegt, für die aufgezählten Artikel eine Kategorie:Liste einzuführen, was meint Thomas?


@Mods: evtl könnte man diesen Thread als 'wichtig' markieren, was ist eure Meinung? ^^

rovo
05.12.2007, 12:01
Nicht regelmäßig, aber trotzdem aktualisiert werden müssen die Artikel über Konzerte, nachdem diese stattgefunden haben. Prinzipiell wird wohl jeder Artikel, in dem ein zukünftiges Event beschrieben wird später überarbeitet werden müssen. Bei Konzerten haben wir ja schon die "Konzert fand noch nicht statt"-Box. Ich würde vorschlagen, mindestens eine "Zukunftskategorie" einzuführen. Eventuell auch mehrere, die kennzeichnen wann das Event stattfinden wird, falls es zu viele werden und man den Überblick verlieren würde.



@Mods: evtl könnte man diesen Thread als 'wichtig' markieren, was ist eure Meinung? ^^
Ich hab das jetzt mal gemacht, auch wenn bei den eher wenigen Threads ja sowieso jeder Thread auf der ersten Seite ist.

esiststeffen
16.12.2007, 21:43
Ich würde vorschlagen, mindestens eine "Zukunftskategorie" einzuführen. Eventuell auch mehrere, die kennzeichnen wann das Event stattfinden wird, falls es zu viele werden und man den Überblick verlieren würde.

das hier hab ich noch gar nicht gesehen ........ joa, sehr gute Idee, darüber hatte ich auch schon mal nachgedacht ;) ....... am besten in Vorlagenform?

rovo
21.04.2009, 01:51
Interessant, diese Gedanken habe ich mir so ähnlich in letzter Zeit wieder gemacht und bin zum gleichen Ergebnis gekommen. :)

Ich habe mal kurz in meinem Testwiki rumprobiert und fände folgendes sinnvoll:
1. Eine neue Vorlage (z.B. "Zukunft").
2. Datumsangaben, die in der Zukunft liegen, werden durch "{{Zukunft|1. Juli 2010|Anmerkung}}" gekennzeichnet, wobei die Anmerkung optional ist.
3. Die Vorlage ist so geschrieben, dass es für den Leser keinen Unterschied macht, ob das Datum gekennzeichnet ist.
4. Durch die Einbindung der Vorlage wissen wir, welche Seiten betroffen sind. Auf den Seiten selbst kann man - entweder permanent oder über einen Knopf - die gekennzeichneten Daten für sich selbst hervorheben und die Anmerkung einblenden.
5. Um die Kennzeichnung zu erleichtern, gibt es einen zusätzlichen Knopf beim Editieren einer Seite, mit dem man den markierten Text kennzeichnen kann.
6. Etwas später könnte automatisch eine Liste der gekennzeichneten Daten samt des Artikeltitels, der Anmerkung und möglicherweise ein paar Zeichen Kontext generiert werden. Falls die Datumsangaben sich maschinell auswerten lassen, könnten sie auch sortiert werden, sodass man direkt sieht, wenn ein ehemals zukünftiger Termin mittlerweile eingetreten sein müsste.

Weiterhin gibt es ja auch Angaben wie "seit 2007", bei denen nicht bekannt ist, wie lange sie noch andauern werden. Das könnte analog behandelt werden.

Wäre das ok? Sind bis auf den letzten Punkt recht schnell zu erledigende Sachen, die ich auch schon soweit im Testwiki habe.

rovo
21.04.2009, 14:25
Als Alternative zur "Umklammerung" des Datums an sich könnte man auch "{{Zukunft|22.04.2009}}" hinter das Wort oder einen Paragraphen oder so schreiben. Dabei würde das Datum dann angeben, wann man diesen Abschnitt nochmal überprüfen sollte. Falls man das nicht so genau weiß, kann man auch einfach "{{Zukunft}}" schreiben. Das wäre dann wunderbar auszuwerten für eine Liste und man kann damit einfacher eine ganzen Teil eines Artikels kennzeichnen. Falls alles so stimmt wie prognostiziert, ändert man ggf. die Zeitform von "wird erscheinen" in "erschien" und entfernt die Vorlage.

esiststeffen
21.04.2009, 21:01
also eins vorweg: ich weiß nicht, ob ich jedes Detail deiner Vorschläge so verstanden hab, wie du es meinst :D .... aber das, was ich so verstanden hab, find ich ganz gut ;)

und wenn jetzt zB einer dieser Zukunftstermine abläuft, dann könnte ich irgendwo die Seite(n) einsehen, die dies beträfe, oder seh ich das falsch?
(also um bei deinem Beispiel zu bleiben, merkt dann das Wiki, wenn der 1. Juli 2010 vorbei ist und schlägt irgendwie Alarm ..... oder wenn ich jetzt ein Artikel zu einem Konzert anlege, dann meldet sich irgendwas im Wiki, das mir sagt 'Konzert ist vorbei, einmal Artikel ändern bitte', so wie es ja jetzt auch noch viele Artikel aus dem Jahr 2007 gibt, die von (damals) in der Zukunft liegenden Konzerten handeln und dann niemals aktualisiert wurden, als die Zukunft vorbei war)

rovo
21.04.2009, 22:14
und wenn jetzt zB einer dieser Zukunftstermine abläuft, dann könnte ich irgendwo die Seite(n) einsehen, die dies beträfe, oder seh ich das falsch?
(also um bei deinem Beispiel zu bleiben, merkt dann das Wiki, wenn der 1. Juli 2010 vorbei ist und schlägt irgendwie Alarm ..... oder wenn ich jetzt ein Artikel zu einem Konzert anlege, dann meldet sich irgendwas im Wiki, das mir sagt 'Konzert ist vorbei, einmal Artikel ändern bitte', so wie es ja jetzt auch noch viele Artikel aus dem Jahr 2007 gibt, die von (damals) in der Zukunft liegenden Konzerten handeln und dann niemals aktualisiert wurden, als die Zukunft vorbei war)

Genau, vorausgesetzt eben, man hat ein Datum angegeben. Dann könnte bestimmten Personen z.B. eine Mail geschickt werden oder es wird für diese Personen eine Meldung auf der Startseite angezeigt oder was uns sonst noch so einfällt. Und eben eine Liste, nach "Ablaufdatum" geordnet, auf der diese Termine rot markiert werden. Dort würden dann auch die Artikel stehen, bei denen kein Datum angegeben wurde. Die können ja nicht ablaufen, aber vielleicht regelmäßig kontrolliert werden.

Wobei die zweite Variante dafür besser geeignet wäre. Also statt "Das Album von XYZ wird im {{Zukunft|Mai 2009}} erscheinen." lieber "Das Album von XYZ wird im Mai 2009 erscheinen.{{Zukunft|01.06.2009}}". Das wäre leichter auszulesen für ein Programm und es weiß auch direkt, wann es erinnern soll.

Bei den Artikeln, die jetzt schon veraltet sind (also die "Zukunft vorbei" ist :D), macht das natürlich wenig Sinn, die sollten dann schon direkt geändert werden. ;)