Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Aurich, 20.05.2005: Seaside Festival

  1. #1

    Mitglied seit
    05.11.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    41
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 0x in 0 Beiträgen gelobt

    Standard Aurich, 20.05.2005: Seaside Festival

    Irgendwie habe ich noch keinen Thread zu diesem Auftritt gefunden, also eröffne ich einfach mal einen.

    Mit einiger Verspätung trafen wir zu zweit am Veranstaltungsgelände ein, als Max Mutzke mit Kapelle gerade die letzten Lieder zum Besten gegeben hat. War nicht ganz so meine Richtung, ich mags ja lieber rockig. Danach traten dann Mia auf, die mich recht angenehm überrascht haben. Ich kenne deren Album "Hungriges Herz" und war nicht so ganz sicher, was mich erwartete... aber Mia eignet sich doch zum Mitmachen und Mithüpfen, sehr schön

    Dann würde es dunkel auf der Bühne, die Beleuchtung wurde schummrig, das bekannte Intro lief... doch was ist das? Auf einmal bricht das Intro ab und etwas anderes wurde abgespielt... es war danach minutenlange Stille. (Nach dem Konzert wurden wir aufgeklärt: der Mischcomputer, auf dem das Intro abgespielt wurde, hat wohl aus versehen das Intro gelöscht. ) Die Julis haben dann den Einstieg etwas improvisiert und mit "November" über eine gekürzte Toursetlist etwa 50 Minuten gespielt - normal wäre es länger gewesen, aber durch die Panne wurde es leider weniger... Zum Glück waren die Livelieder "Boxer" und "Was Du willst" dabei! Ich freu mich immer wieder, die zu hören

    Leider standen wir, wie bei Mia schon, total falsch... inmitten von Bäumen und Stehkindern, die überhaupt nichts gemacht haben Bei Juli hat ein etwa keilformiger Block des Publikums sehr gut mitgemacht, wir standen natürlich genau seitlich davon ^^ Erst zu Silbermond hat sich das Ganze sortiert, weil ja viele jüngere Fans abgeholt werden mussten... da gabs nen gewaltigen Schub nach vorne

    Den Abschluss des Abends lieferte dann Silbermond mit ihrem Auftritt (bei dem Eva einmal Stefanies Mikro-Empfänger geraderücken durfte *g*), spätestens bei "Zeit für Optimisten" waren alle im sehr gemischten Publikum am Hüpfen (von jung bis alt *ggg*)... und gegen 1:00 war der Zauber dann auch wieder vorbei und wir machten uns wieder auf den Heimweg nach Ost/Nordost.

    Das nur so als kurzer Eindruck... wer auch da war, kann ja mal berichten, wie Großstadtgeflüster so waren

  2. #2
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Der Mark
    Mitglied seit
    13.10.2004
    Ort
    Köln
    Alter
    32
    Beiträge
    12.318
    Lob ausgesprochen
    1
    Wurde 5x in 5 Beiträgen gelobt

    Standard

    Na, das hört sich ja super an, ausser das halt das Intro plötzlich futsch war

    Ja Mia ist Live auch ziemlich gut wie ich finde, konnte Sie zwar bis jetzt nur 1 mal sehen da das Konzert ende letzten JAhres in Düsseldorfausgefallen ist, aber trotzdem sehr gut.

    Silbermond sollen ja eh immer klasse sei (ich weiß es nicht, da ichnoch auf keinem Ihrer Konzerte war, aber was die meisten so sagen sollen sie spitze sein. Und das Eva die ehre hatte den Mirko- Empfänger gerade richten durfte ist doch auch mal was *lol*.

    Scheint ein sehr guter Abend gewesen zu sein
    4Me Entertainment
    Dir wird ALLES erlaubt und ALLES gegeben, ALLES geglaubt und ALLES vergeben...

  3. #3
    Avatar von straßenköter
    Mitglied seit
    27.05.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    29
    Beiträge
    6.526
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 1x in einem Beitrag gelobt

    Standard

    hach...ich schreibs jetzt hierhin...also ich war ja auch da..bin ja wie gesagt zu Fuß dahin gelaufen...war ne viertel stunde eher da aber musste ja noch zur großen Taschendurchsuchung wie viele andre auch..dann kam ich an - hab meine Freunde gesucht und rungestanden *lol* und als ich sie dann noch grad rechtzeitig gefunden hab da ...standen wir erstmal ganz hinten...dann ham wir uns erstmal richtig durchgekämpft und kamen dann an..vorne versteht sich so aalso...für max mutzke hab ich nich viel übrig..ich fand eigentlich großstadtgeflüster total geil..die lieder und so..hab die zum 1.mal gehört und so..aber am geilsten warn juli und silbermond. hat ja vorher schon n paar mal kräftig geregnet und als ich grad wieder trocken war hat mir eva von juli wasser übern kopf gekippt...naja..hat mir aber nich viel ausgemacht wie vielen andren vllt auch so also dann als eva sich ihr shirt ausgezogen hat da hat die sich ja gewundert wieso da nur mädls geschrien ham...ich weiß warum, aber das gehört nich hierhin so also ich fand das gesamte konzert einfach geil von juli und simo und fand das irgendwie voll süß wie eva steffis dingends da was ich nich erkennen konnte richtig hinrückte also..ich weiß dass ich hier vllt nichts sinnvolles hinschreib , mündlich könnt ichs mind. 5 stunden wiedergeben, was meine freunde schon zu spürn bekamen also..
    Juli...ihr seid einfach geil, macht weiter so und kommt bald ma wieder..

Ähnliche Themen

  1. LUXGSM Festival
    Von christine1993 im Forum JULI – VOR dem Konzert
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 10:39
  2. Streetlife Festival 2006
    Von SabbeL im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 23:34
  3. Arena Of Sound Festival
    Von Der Mark im Forum JULI – VOR dem Konzert
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 13:46
  4. wer geht am 11.08.2005 - RUHSTORF Sundown Festival
    Von Fuzzi_Schnucki im Forum JULI – VOR dem Konzert
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 17:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •