Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Juli in der Ostseezeitung

  1. #1
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    23.08.2005
    Ort
    Berlin.
    Alter
    27
    Beiträge
    5.032
    Lob ausgesprochen
    6
    Wurde 5x in 5 Beiträgen gelobt

    Standard Juli in der Ostseezeitung

    Heute kann man in dem Spezialteil der Zeitung ein Interview mit Eva lesen. Irgendwie find ich das komisch. Darin steht auch, dass das Album morgen erscheint . Hab den Artikel mal abgeschrieben, weil man das Interview nirgendswo im internet nachlesen kann, man müsste sich erst dort anmelden.

    admin: Artikel und Fotos entfernt. Forenregeln beachten!

  2. #2
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.227
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard Re: Juli in der Ostseezeitung

    Zitat Zitat von Marco
    admin: Artikel und Fotos entfernt. Forenregeln beachten!
    wie kommt es, dass das bis vor ein, zwei Wochen niemanden gestört hat wenn man hier so was postet und jetzt wird auf einmal jedem die Hölle heiß gemacht?
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  3. #3
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard

    Wie kommt es, dass ich gar nicht weiß, dass jemandem hier die Hölle heiß gemacht wird?
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

  4. #4
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard

    Präventiv noch schnell:

    Diskussionen über Sinn und Unsinn von Urheberrechts-Bestimmungen und Gesetzen bitte hier oder hier, wenns um den beitrag in der Ostseezeitung geht, dann bier in diesem Thread hier schreiben.
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

  5. #5
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.227
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard

    Zitat Zitat von th
    wenns um den beitrag in der Ostseezeitung geht, dann bier in diesem Thread hier schreiben.
    dazu kann ich ja nix schreiben, da ich ihn dank deiner neuen Forenregeln nicht mehr lesen kann, soll ich extra an die Ostsee fahren und mir die Zeitung holen?

    PS: Bier in diesem Thread hier schreiben .... jetzt wissen wir, worum sich Thomas' Gedanken wirklich drehen
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  6. #6
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard

    Zitat Zitat von esiststeffen
    Zitat Zitat von th
    wenns um den beitrag in der Ostseezeitung geht, dann bier in diesem Thread hier schreiben.
    PS: Bier in diesem Thread hier schreiben .... jetzt wissen wir, worum sich Thomas' Gedanken wirklich drehen
    - Wenn du wüsstest...

    dazu kann ich ja nix schreiben, da ich ihn dank deiner neuen Forenregeln nicht mehr lesen kann, soll ich extra an die Ostsee fahren und mir die Zeitung holen?
    Die Ostsee ist ein schönes Stück Planet, finde ich. Alternativ habe ich bei Wikipedia (kennste? ) einen Link zur Homepage der Ostseezeitung gefunden (www.ostsee-zeitung.de), wo man nach "Briegel" suchen kann und dann zum Artikel kommt, sich dafür aber anmelden muss.

    "meine neuen Forenregeln" sind deswegen neu, da anscheinend wichtige Grundregeln des Rechtsverständnisses in der Schule und in den Familien heutzutage nicht mehr gelehrt werden. Abschließend sei hierzu auf die FAQ verwiesen:

    http://faq.esistjuli.de/index.php?action=artikel&id=28

    Weitergehende Fragen beantworte ich dir gerne per PM oder Mail.
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

  7. #7
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von smilingmaija
    Mitglied seit
    29.04.2006
    Ort
    in der Oberstadt
    Alter
    32
    Beiträge
    4.911
    Lob ausgesprochen
    18
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard

    das ist doch doof,dass man für nen artikel geld bezahlen muss und anders nicht rankommt..
    i'm allright on my own but with them i'm much better
    they're like diamonds and diamonds are forever

  8. #8
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard

    Stimmt. es ist auch doof, dass man für ein Essen, Auto oder ein Haus erst Geld zahlen muss, und nicht ander rankommt.

    Da aber sowohl Essen, Auto als auch Haus bezahlen muss, muss man einen Beruf haben, in dem man Geld verdient. Manche sind Journalisten. Die kriegen Geld für das Führen von Interviews zB. Das Geld, das sie verdienen, hat die Zeitung aber nicht einfach, sondern das verdienen Sie durch den Verkauf von Werbung und der Zeitungen selbst. Daher ist es, wenn man den Gedanken einfach mal zuende denkt, durchaus verständlich, wenn Zeitungen dagegen vorgehen, dass ihre Artikel nicht einfach wild kopiert und weitergegeben werden.

    In diesem speziellen Fall verstehe ich die Frage noch weniger, weil dort auf der Seite ganz deutlich steht: kostenlos registrieren. hab ich gemacht, ging, kann den artikel ohne zu zahlen lesen.

    Es schadet niemandem, erst zu denken, dann zu reden/schreiben. Bitte nicht immer gleich losplappern.
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

  9. #9
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.227
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard

    Zitat Zitat von th
    Da aber sowohl Essen, Auto als auch Haus bezahlen muss, muss man einen Beruf haben, in dem man Geld verdient. Manche sind Journalisten. Die kriegen Geld für das Führen von Interviews zB. Das Geld, das sie verdienen, hat die Zeitung aber nicht einfach, sondern das verdienen Sie durch den Verkauf von Werbung und der Zeitungen selbst. Daher ist es, wenn man den Gedanken einfach mal zuende denkt, durchaus verständlich, wenn Zeitungen dagegen vorgehen, dass ihre Artikel nicht einfach wild kopiert und weitergegeben werden.
    bin ich zu sehr Idealist wenn ich der Meinung bin, dass ein guter Journalist seinen Beruf aus dem Wunsch heraus, möglichst viele Menschen mit Informationen zu versorgen, ausüben sollte und nicht aus Geldgier?

    hab mich jetz mal angemeldet, versteh zwar nicht ganz wieso die meine ganze Adresse wollen, aber was tut man nicht alles für die Julis
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  10. #10
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard

    Leichte Frage. Klare Antwort: Ja.

    Idealismus: ja <-> nein?
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •