Seite 2 von 14 ErsteErste 1234567812 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 131

Thema: Evas neuer style

  1. #11
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.446
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Zitat Zitat von rovo Beitrag anzeigen
    Also wenn Eva wieder Piercings tragen und etwas zunehmen würde, wärst du (wieder) JULI-Fan? Merkwürdige Beurteilung einer Band...
    es geht ihr sicher nicht prinzipiell darum, dass sie Eva vorschreiben will, dass sie eine bestimmte Haarfarbe und bestimmten Schmuck tragen soll, sondern eher um das hier, was sie bei Juli zu erkennen glaubt und was sie bedenklich stimmt:

    aber eben, dieses blondchen image, weniger auf natürliche ausstrahlung gesetzt, als auf style, einerseits so das brave blondchen, andererseits aber was wohl eher verführerischer (für die männer)...schwer zu formulieren, aber ich habe meine befürchtungen wohin es sich entwickeln wird.

    also, wie gesagt, ich kann diese Einstellung nicht uneingeschränkt teilen, aber nachvollziehen ..... auch wenn mir noch nicht klar ist, was " oh, ein so kluger beitrag und das von einem mann?" bedeuten soll ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #12
    Avatar von Lis25
    Mitglied seit
    17.06.2005
    Ort
    Regensburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.020
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 4x in 4 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Oh man oh man...da ist unser Problem schon wieder, was ich schon einmal vor einiger Zeit angesprochen habe -.-
    Sobald eine kleine Kritik an Eva oder Juli ausgelassen wird, kommen sofort fürchterlich ironische oder eben aggressive Beiträge. Der Poster (also in diesem Fall Exgirlie_TH...bist du nicht zufällig Angie? *lach* sry...) wird somit irgendwie in ein Licht gerückt, dass ihn als "nicht ernst zunehmen" darestellt.
    Seid doch mal ein bisschen tolleranter...ein Forum ist da um über etwas zu diskutieren und wenn eine Band "berühmt" ist, dann muss man sich Kritik auch gefallen lassen. Ansonsten sollte man den Beruf ganz einfach aufgeben, oder sich nicht in so einem Forum befinden

    - piercings: auf einmal gefällt es ihr nicht mehr? ihr nicht oder hat ein image-berater ihr gesagt, ohne wird sie ein braves mädel?
    Neee, das hat sie doch (soweit ich weiß) aus freien Stücken herausgenommen. Also beides. In einem Interview hat sie doch gesagt, dass das Piercing langsam aber sicher ihre Zähne kaputt macht und dann ist es nur verständlich auf so ein Schmuckstück zu verzichten. Auch wenn's gut aussah^^

    es ist sicher eine beleidigung eva mit britney spears zu vergleichen (für juli meine ich natürlich)... aber eben, dieses blondchen image, weniger auf natürliche ausstrahlung gesetzt, als auf style, einerseits so das brave blondchen, andererseits aber was wohl eher verführerischer (für die männer)...schwer zu formulieren, aber ich habe meine befürchtungen wohin es sich entwickeln wird.
    Ich seh da eher einen Widerspruch. Sieh dir doch mal die Charts an...ich hab sie zwar schons eit vielen vielen Monaten nicht mehr verfolgt, aber die ganzen Blondis sind doch jetzt gar nicht mehr aktuell^^
    Was will die Gesellschaft zurzeit? Keine Blondis, sondern Rebellen! Billy Talent, Slipknot, etc. DAS will Deutschland. Man sieht ja, wie viele Menschen nach der Frage "Was hörst du so?" immer wieder gleiche Bands nennen: Green Day, Nirvana, Billy Talent, WSH, Silbermond, etc. Das alles spricht die Jugend an, da sie manchmal etwas "böse" sind oder etwas "rebellisch". So tickt der moderne Jugendliche und der kauft auch die meisten Alben, schätz ich mal.
    Ich führ hier mal besser nicht weiter aus, dass es Leute gibt, die sich Gothic schimpfen und in Wirklichkeit nur Emo-Zeugs hören *grml*

    Viva Schwarz-Pink-gestreift! Viva la Rebellion! Viva la Revolutiona! Und Viva das Anti-Blond-Dasein!

    Jaja....


    oh, ein so kluger beitrag und das von einem mann?
    So isser halt, der Steffen^^

  3. #13
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ~maria~
    Mitglied seit
    18.12.2005
    Ort
    Honolulu
    Beiträge
    3.776
    Lob ausgesprochen
    77
    Wurde 27x in 23 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    also, liebes Exgirlie, du kannst beruhigt sein, nicht alle hier sind gleich so wehe-ihr-sagt-dass-die-Julis-schlecht-und-kommerziell-sind-mäßig drauf, wie du denkst .....
    mit meinen beiträgen wollte ich ja keinem drohen^^ natürlich kann man was gegen die julis sagen. sie sind auch nur menschen (deshalb sollte man über sie nicht anders urteilen als über andere. wenn die Frau von Otto Normal sich die Haare blond färben würde.. wen würde das interessieren? wer würde sie gleich als "billiges Modepüppchen" oder ähnlich bezeichnen?)


    Zitat Zitat von steffen
    aber ich mag es nun mal überhaupt nicht, wenn Frauen so künstlich gestylt sind, und ich verabscheue jegliche Form des Zickentums ^^ ..... und leider ist mir bei Evas Anblick in den letzten 12 Monaten auch schon so manche Assoziation zu Christina Spears und Britney Aguilera und wie diese Püppchen alle heißen gekommen -.-
    wie du wahrscheinlich weißt, mag ich auch künstliche und zickige menschen nicht besonders
    aber was hat die haarfarbe damit zu tun? ich kenne auch andere, die sich die haare blond gefärbt haben, aber noch immer die gleichen menschen sind
    und als "Püppchen" würde ich Eva nicht bezeichnen (auch wenn es ein Anziehpüppchen gibt, dass so aussieht wie sie^^).. Blond muss nicht gleich Püppchen heißen.. da gehört noch ein bisschen (manchmal auch ein bisschen zu viel) Dummheit, Arroganz usw. dazu


    hm, wahrscheinlich muss man tatsächlich ein Mädchen/eine Frau sein, um das zu verstehen, ich tus nämlich nicht^^ ..... und abgesehen davon würde ich auch keine Frau wollen die das will ^^ .....
    man sagt ja, dass eine frau ihre frisur ändert, wenn sie was in ihrem leben ändert oder ein neuer lebensabschnitt begonnen hat. ich bin mir grad nich sicher, aber ist eva nicht seit dem ersten konzert der "ein neuer tag - tour" blond?


    aber wenn du zu dem Thema anderer Meinung bist als Maria, liebes Exgirlie, hast du schon mal nen Pluspunkt bei mir
    hehe.. danke, steffen :P


    aber trotzdem:
    natürlich haben Maria und Mali in vielen Punkten auch Recht, mit dem was sie sagen wie die Julis - ihren Interviews und ihren Songtexten zufolge - zu den von dir aufgeworfenen Fragen stehen. natürlich kann man viel in einem Interview sagen und in einem Song singen, was man nicht so meint, aber wir wollen den Julis ja nix unterstellen ...... zu dem Thema ist jedenfalls schon viel gesagt worden (siehe zB auch hier und hier, wenn du mal nachlesen möchtest) ..... natürlich kennen wir die Julis (fast) alle nicht persönlich, daher wissen wir wohl nicht, ob Eva einen Fitnesstrainer hat und wie viele Marketingberater sie sich leistet, aber nach allem was ich über die Julis weiß, kann ich mir diese Dinge trotz allem nur schwer vorstellen (wobei ich sie auch ausdrücklich nicht kategorisch ausschließen möchte, das kann wirklich nur der der die Julis näher kennt) ...... aber ich finds trotzdem gut, dass du das Thema noch mal angesprochen hast, ohne jetzt gleich auf der "Juli sind doch eh kacke und alles was sie machen ist scheiße und sowieso sind Silbermond viel besser" zu fahren
    ich schätze juli so ein, dass sie ihre songtexte bewusst so schreiben, wie sie es tun und auch dazu stehen, was sie mit ihnen aussagen. warum sollten sie ein lied schreiben, mit denen sie sich nicht identifizieren können und das eigentlich nur kommerziell ist? und mit einem song haben sie das auch nochmal deutlich gesagt: sie wollen nicht die besten sein und ihre herzen nicht verlieren.



    (das ist nur meine meinung)

  4. #14
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.446
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    @Maria:
    - dass du anderen drohst und dass Eva, indem sie erblondet, zum "Püppchen" wird, sollte nicht in erster Linie meine Ansichten wiederspiegeln, sondern die, die das Exgirlie vermutlich (und nicht unberechtigterweise) hat
    - dass es ein Pluspunkt ist, anderer Meinung zu sein als du, hat nur was mit der Meinung zu tun und nix mit dir .... wenn du eine Meinung vertreten hättest, die mit meiner übereinstimmt, würde ich das genauso schreiben
    - mag ja sein, dass eine Frau meint ihre Haarfarbe ändern zu müssen, wenn sich was neues in ihrem Leben ändert, aber das WARUM erschließt sich mir trotzdem nicht ^^ ..... und dass Äußerlichkeiten nix bedeuten, sagst du ja selber ..... also warum noch extra mit irgendwelchem äußeren Schnickschnack auf so was hinweisen? abgesehen davon hab ich nix gegen blond an sich, sondern ich finde jede Form des Haarefärbens bedenklich (ja, das klingt jetzt hart, ich weiß^^), aber ich kann Menschen nicht verstehen, die sich nicht zufrieden mit dem geben wie sie sind und was sie haben ..... wenn man dann krampfhaft versucht was zu ändern, wegen irgendwelchem pyschologischen Gefasel oder was weiß ich, ist man doch nicht mehr man selbst ^^


    @Lisa:
    ich hab nur eine sehr ungenaue Vorstellung davon, was Emo ist ..... aber davon abgesehen, wozu brauchen wir dieses ganze Schubladendenken? ja, ich weiß, das Thema hatten wir schon mal ..... aber gerade das ist auch ein Grund, weshalb ich Eva nicht verstehe. hellblond gefärbte Haare und ein halber Farbkasten ins Gesicht geklatscht ..... so wird sie doch viel eher in eine Schublade gesteckt als vorher!? und ich dachte, ich hätte mehr als einmal gelesen/gehört, dass die Julis auch entschieden dagegen sind, in irgendeine Schublade gesteckt zu werden .......


    naja, auch das war nur meine persönliche Meinung und ich hoffe wirklich nicht, dass jetzt wieder irgendein Streit zustande kommt bzw eine Diskussion, die hitziger ist als dem Forum guttut
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  5. #15
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ~maria~
    Mitglied seit
    18.12.2005
    Ort
    Honolulu
    Beiträge
    3.776
    Lob ausgesprochen
    77
    Wurde 27x in 23 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    - dass du anderen drohst und dass Eva, indem sie erblondet, zum "Püppchen" wird, sollte nicht in erster Linie meine Ansichten wiederspiegeln, sondern die, die das Exgirlie vermutlich (und nicht unberechtigterweise) hat
    tut mir leid, wenn ich dir falsch verstanden hab, aber "nicht alle hier sind gleich so wehe-ihr-sagt-dass-die-Julis-schlecht-und-kommerziell-sind-mäßig drauf, wie du denkst" klingt so als wolltest du ihr damit sagen, dass nicht alle so schlimm sind wie ich und es auch nette julifans wie dich gibt, die andere nicht gleich angreifen, wenn sie was gegen juli sagen


    - dass es ein Pluspunkt ist, anderer Meinung zu sein als du, hat nur was mit der Meinung zu tun und nix mit dir .... wenn du eine Meinung vertreten hättest, die mit meiner übereinstimmt, würde ich das genauso schreiben
    ich hatte vergessen, den ironischen unterton zu verdeutlichen


    - mag ja sein, dass eine Frau meint ihre Haarfarbe ändern zu müssen, wenn sich was neues in ihrem Leben ändert, aber das WARUM erschließt sich mir trotzdem nicht ^^
    naja, so sind frauen halt.. das muss man nicht verstehen


    ..... und dass Äußerlichkeiten nix bedeuten, sagst du ja selber ..... also warum noch extra mit irgendwelchem äußeren Schnickschnack auf so was hinweisen?
    naja, wer sagt denn, dass man sich für andere ändern und auf irgendwas hinweisen muss? es könnte ja auch sein, dass man es langweilig findet, immer gleich auszusehen und einfach mal was neues probieren will.. oder sonst was...


    abgesehen davon hab ich nix gegen blond an sich, sondern ich finde jede Form des Haarefärbens bedenklich (ja, das klingt jetzt hart, ich weiß^^), aber ich kann Menschen nicht verstehen, die sich nicht zufrieden mit dem geben wie sie sind und was sie haben ..... wenn man dann krampfhaft versucht was zu ändern, wegen irgendwelchem pyschologischen Gefasel oder was weiß ich, ist man doch nicht mehr man selbst ^^
    was für ein psychologisches gefasel? und warum krampfhaft?


    ich hab nur eine sehr ungenaue Vorstellung davon, was Emo ist
    das war zwar nicht an mich gerichtet.. aber guck doch mal bei wikipedia ^^


    aber gerade das ist auch ein Grund, weshalb ich Eva nicht verstehe. hellblond gefärbte Haare und ein halber Farbkasten ins Gesicht geklatscht .....
    wenn man auf einer bühne steht, muss man sich so schminken^^ und wenn sie ihre haare grün oder blau gefärbt hätte, gäbe es jetzt wahrscheinlich auch darüber eine diskussion "juli machen auf punk um bei den jugendlichen besser anzukommen" usw.


    naja, auch das war nur meine persönliche Meinung und ich hoffe wirklich nicht, dass jetzt wieder irgendein Streit zustande kommt bzw eine Diskussion, die hitziger ist als dem Forum guttut
    dito (;

  6. #16
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.446
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    ich hatte vergessen, den ironischen unterton zu verdeutlichen
    wir reden doch vom selben Satz, oder? ^^ doch, den hab ich durchaus mitbekommen

    naja, wer sagt denn, dass man sich für andere ändern und auf irgendwas hinweisen muss? es könnte ja auch sein, dass man es langweilig findet, immer gleich auszusehen und einfach mal was neues probieren will.. oder sonst was...
    hm, für mich nicht nachvollziehbar, aber gut ..... ich seh auch langweilig aus, aber ich steh dazu ^^

    was für ein psychologisches gefasel? und warum krampfhaft?
    naja, mit psychologischem Gefasel meine ich ... also, das ist schwer zu erklären, also erwarte nicht dass man das jetzt versteht^^: na also jedenfalls mein ich, dass ich so Sätze wie "du musst was ändern in deinem Leben" oder "ein neuer Style macht dich glücklich" ..... oder "finde dich selbst und färbe deine Haare", dann ist das für mich psychologisches Gefasel ..... für mich sind das irgendwelche billigen abgeleierten Sätze, die irgendwann mal aus der Werbung herübergeschwappt sind, und die inzwischen die halbe Menschheit glaubt ..... für mich kann man nur man selbst sein, indem man sich selbst treu bleibt und sich nicht dauernd umdefiniert ..... wenn ich jetzt sagen würde: "ab morgen bin ich ein Gothic", wie würdet ihr das dann finden? ..... joa, und mit krampfhaft meine ich halt, dass man sich ändert und umdefiniert, weil man halt glaubt dass es sein muss^^ und weil es einem alle vorleben

    das war zwar nicht an mich gerichtet.. aber guck doch mal bei wikipedia ^^
    hab ich auch schon mal gemacht vor langer Zeit .... werd ich irgendwann später noch mal tun, aber nicht jetzt sofort, da ja 1) ich sowieso nicht viel von diesem Schubladendenken halte und 2) das nicht das Thema dieses Threads ist

    wenn man auf einer bühne steht, muss man sich so schminken^^ und wenn sie ihre haare grün oder blau gefärbt hätte, gäbe es jetzt wahrscheinlich auch darüber eine diskussion "juli machen auf punk um bei den jugendlichen besser anzukommen" usw.
    erstens ist es auf der Bühne gar nich mal so schlimm, sondern eher in diesen ganzen Vivashows und so und zweitens geht das ja auch etwas dezenter, früher hat sie sich ja auch geschminkt, aber nicht so tussenhaft überladen ^^


    was ich mich grad frage: wieso werden Diskussionsthreads IMMER doppelt so lang wie üblich, wenn ich mich in die Diskussion einmische? diesmal hab ich mich doch wirklich recht artig verhalten ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  7. #17
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ~maria~
    Mitglied seit
    18.12.2005
    Ort
    Honolulu
    Beiträge
    3.776
    Lob ausgesprochen
    77
    Wurde 27x in 23 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    wir reden doch vom selben Satz, oder? ^^ doch, den hab ich durchaus mitbekommen
    ok^^

    hm, für mich nicht nachvollziehbar, aber gut ..... ich seh auch langweilig aus, aber ich steh dazu ^^
    wie gesagt.. frauen^^


    naja, mit psychologischem Gefasel meine ich ... also, das ist schwer zu erklären, also erwarte nicht dass man das jetzt versteht^^: na also jedenfalls mein ich, dass ich so Sätze wie "du musst was ändern in deinem Leben" oder "ein neuer Style macht dich glücklich" ..... oder "finde dich selbst und färbe deine Haare", dann ist das für mich psychologisches Gefasel ..... für mich sind das irgendwelche billigen abgeleierten Sätze, die irgendwann mal aus der Werbung herübergeschwappt sind, und die inzwischen die halbe Menschheit glaubt ..... für mich kann man nur man selbst sein, indem man sich selbst treu bleibt und sich nicht dauernd umdefiniert ..... wenn ich jetzt sagen würde: "ab morgen bin ich ein Gothic", wie würdet ihr das dann finden? ..... joa, und mit krampfhaft meine ich halt, dass man sich ändert und umdefiniert, weil man halt glaubt dass es sein muss^^ und weil es einem alle vorleben
    ok, solche sätze hab ich eigentlich noch nicht in der werbung gesehn. und wenn, müsste ich wohl auch nur drüber lachen
    ich denke, man kann sich selbst auch treu bleiben, wenn man punk, emo oder sonst was ist. wenn jetzt aber irgendein kleines kind meint "ich werd jetzt punk " dann muss ich dir natürlich recht geben. punk ist eine einstellung. und wenn man die hat, dann ist man halt so und dann zieht man sich halt wie ein punk an, weils einem gefällt. solange man sich wohl fühlt, find ich das in ordnung. und wenn du jetzt sagst "ich werd ein Gothic" dann kannst du vielleicht dein Aussehen so ändern... aber deine Einstellung nicht. und wenn du dich dann nicht wohl fühlst, dann kann man diese änderung als "krampfhaft" bezeichnen.



    hab ich auch schon mal gemacht vor langer Zeit .... werd ich irgendwann später noch mal tun, aber nicht jetzt sofort, da ja 1) ich sowieso nicht viel von diesem Schubladendenken halte und 2) das nicht das Thema dieses Threads ist
    also das wort EMOtional müsstest du ja kennen. naja und emo is auch mit irgendeiner musikart verbunden.. ach les dir das einfach mal durch^^
    1) stell dir vor, du würdest einer gruppe von menschen begegnen. darunter punks, goths, emos und hip hopper. ich bin mir sicher, dass du sie auseinanderhalten könntest und automatisch dieses "Schubladendenken" anwendest^^
    2) stimmt


    erstens ist es auf der Bühne gar nich mal so schlimm, sondern eher in diesen ganzen Vivashows und so und zweitens geht das ja auch etwas dezenter, früher hat sie sich ja auch geschminkt, aber nicht so tussenhaft überladen ^^
    auch im fernsehn muss man gut geschminkt sein^^ da werdenauch frauen und männer geschminkt. nur frauen etwas anders als männer, weil man bei männern nicht unbedingt die augen usw. betonen muss (auch wenn es einige gibt, die das machen^^). also ich sehe das bei eva nicht als tussenhaft an. aber das liegt wahrscheinlich auch an der person. sie verhält sich ja (meiner meinung) nicht tussenhaft
    naja.. fragen zum schminken können vielleicht andere hier im forum besser beantworten...

    was ich mich grad frage: wieso werden Diskussionsthreads IMMER doppelt so lang wie üblich, wenn ich mich in die Diskussion einmische? diesmal hab ich mich doch wirklich recht artig verhalten ^^
    das machen wir extra *g*

  8. #18
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.446
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    nur noch das, und dann gehts ab in die Heia:

    ich denke, man kann sich selbst auch treu bleiben, wenn man punk, emo oder sonst was ist. wenn jetzt aber irgendein kleines kind meint "ich werd jetzt punk " dann muss ich dir natürlich recht geben. punk ist eine einstellung. und wenn man die hat, dann ist man halt so und dann zieht man sich halt wie ein punk an, weils einem gefällt. solange man sich wohl fühlt, find ich das in ordnung. und wenn du jetzt sagst "ich werd ein Gothic" dann kannst du vielleicht dein Aussehen so ändern... aber deine Einstellung nicht. und wenn du dich dann nicht wohl fühlst, dann kann man diese änderung als "krampfhaft" bezeichnen.
    ja, genau das mein ich ..... aber mit "strohblond, aufgedonnert und knapp bekleidet" verbinden nun mal viele (und zum Teil auch ich) Frauen vom Schlage einer bekannten Hotelerbin und ich versteh nicht, wieso Eva mit so was in Verbindung gebracht werden will oder es zumindest in Kauf nimmt .....


    und was die Schubladen angeht: wenn jetzt jemand sagt "ich bin ein Punk/Gothic/Hiphopper/Silbermondfan/......" und das auch ernst meint, wenn er/sie also in eine bestimmte Schublade geschoben werden möchte, dann ist das ok. aber man sollte trotzdem sich nicht gegen andere Einflüsse um jeden Preis erwehren. wenn jetzt zB jemand aus einer der genannten Gruppen sagt "eigentlich mag ich Juli ganz gerne, aber sie passen nicht zu meinem Style", dann ist das schwachsinnig ..... vielleicht erinnert sich ja Lisa an die Diskussion, die wir letztens hatten

    und zur Schminke: aber es gibt ja trotzdem immer noch Frauen, die weniger auffällig geschminkt sind, oder? (im Übrigen ist Schminken für mich auch kein Thema, wo ich besonders gut mitreden kann )


    so, und jetzt aber ab ins Bett, sonst schlaf ich noch im Sitzen ein ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  9. #19
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ~maria~
    Mitglied seit
    18.12.2005
    Ort
    Honolulu
    Beiträge
    3.776
    Lob ausgesprochen
    77
    Wurde 27x in 23 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    ja, genau das mein ich ..... aber mit "strohblond, aufgedonnert und knapp bekleidet" verbinden nun mal viele (und zum Teil auch ich) Frauen vom Schlage einer bekannten Hotelerbin und ich versteh nicht, wieso Eva mit so was in Verbindung gebracht werden will oder es zumindest in Kauf nimmt .....
    also ich verbinde mit Paris Hilton und Co "blond, aufgedonnert, knapp bekleidet, mager(süchtig), dümmlich/ dämlich, billig, usw." da gehört mehr dazu als nur blond und geschminkt^^ (außerdem gibt es auch naturblonde, die sich gerne schminken und keine "Tussen" sind)
    und ist eva oft knapp bekleidet? das ist mir bis jetzt nicht aufgefallen.. gibts da ein bild?


    und was die Schubladen angeht: wenn jetzt jemand sagt "ich bin ein Punk/Gothic/Hiphopper/Silbermondfan/......" und das auch ernst meint, wenn er/sie also in eine bestimmte Schublade geschoben werden möchte, dann ist das ok. aber man sollte trotzdem sich nicht gegen andere Einflüsse um jeden Preis erwehren. wenn jetzt zB jemand aus einer der genannten Gruppen sagt "eigentlich mag ich Juli ganz gerne, aber sie passen nicht zu meinem Style", dann ist das schwachsinnig ..... vielleicht erinnert sich ja Lisa an die Diskussion, die wir letztens hatten
    ok: "ich bin ein Julifan". aber ich hör auch sehr gerne punk
    also hier kann ich dir auch nur zustimmen. man sollte seinen musikgeschmack nicht nach irgendeinem Style(ideal) richten.
    aber meistens ist es ja andersrum: man richtet seinen aussehen nach dem musikgeschmack. und das auch nicht gezwungen. leute, die rock hören, haben einfach einen anderen geschmack als leute, die hip hop hören


    und zur Schminke: aber es gibt ja trotzdem immer noch Frauen, die weniger auffällig geschminkt sind, oder? (im Übrigen ist Schminken für mich auch kein Thema, wo ich besonders gut mitreden kann )
    ja natürlich gibt es die. es gibt ja auch welche, die sich garnicht schminken. aber wenn man im fernsehn auftritt, muss man halt geschminkt sein^^


    sonst schlaf ich noch im Sitzen ein ^^
    das will ich sehn

  10. #20

    Mitglied seit
    08.06.2007
    Beiträge
    68
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 0x in 0 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Evas neuer style

    Ja, das mit halben farbkasten ins gesicht geklatscht ist auch schräg, irgendwie fragte ich mich, dass es so übertrieben ist, wie eva mir auf den plakaten mit blauen flecken um die augen, die ein viertel ihres gesichts in anspruch nehmen, entgegensieht - fragte mich, ob das nicht wiederum ironie sein soll.

    das mit haare färben ist an sich gesundheitlich bedenklich (sage ich als raucherin, ist eva eigentlich ex-raucherin? habe widersprüchliches dazu gehört...äh, is OT), jedoch wie ich mehrmals gesagt habe und worauf niemand eingeht: problematik der tierversuche mit kosmetika (speziell haarfärbemittel sind da krass, da gehen echt viel tiere in tests drauf - so n blond bekommt man nicht mit pflanzlichen mitteln hin), andererseits wieder ihr engagement für den tierschutz. das ist an sich inkonsequent und man könnte sich fragen, ob das tierschutzinterview nicht wieder ne inszenierung ist, und es ihr eigentlich gar nicht so ernst ist.....

    na, die andern piercings hätten wohl kaum die zähne beschädigt - ja, is blöd, das unterlippenpiercing hat ja schon christina stürmer von eva kopiert (ähm, und auch ich), es dann aber später auf die augenbraue verlegt..... naja, kann sein, dat eva dann einfach keine lust mehr hatte, kann sein, dass dies mit ihrem neuen image zusammenhängt.

    ich habe nicht gesagt, sie sei blöd und so. aber gerade bei menschen die man mag, äussert man gerne kritik, wenn etwas stört.

Ähnliche Themen

  1. Neuer Wiki-Style
    Von Sevisax im Forum Über das JuliWiki
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 19:37
  2. Benutzer-Style-Anpassungen
    Von th im Forum Über das JuliWiki
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 22:01
  3. EVAs Live Stimme
    Von julifan65 im Forum JULI – Radio, TV & Zeitungen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 15:15
  4. evas neuer piercing
    Von augsburg_christiane im Forum JULI – Allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •