Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

  1. #1
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    Ich habe grad ein Interview "über Kunst, Männer, Frauen und perversen Formschinken" mit Eva und Jonas in einer Onlineausgabe eines Biomagazins gefunden: *klick*
    JULI-Süchtig

  2. #2
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.901
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    Interessantes Interview - erinnert mich teilweise an das mit Eva in dieser Kirchenzeitung oder was das war

    Und:
    >>Das Lied „Denkmal“ von Die Helden<<
    Naja, ich sag da mal nix zu ^^


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  3. #3
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von annusch
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    880
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 0x in 0 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    die bilder zum interview sind sehr schön!
    Be your own hero!

  4. #4
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.225
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    also ist Jonas jetzt doch wieder Vegetarier?


    nennt mich abartig, aber irgendwie verstärkt jedes Juliinterview, wo das Thema Vegetarismus zur Sprache kommt, mein Bedürfnis nach Fleisch ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  5. #5
    Avatar von ILDL
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Beiträge
    39
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 0x in 0 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    wer hat denn den namen ausgesucht? "schrot und korn" da denk ich an was zu trinken und nicht an naturkost.
    Umwege erweitern die Ortskenntnis.

  6. #6
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    Ich würde mal sagen... "Wes brot ich ess, des Lied ich sing".
    Vermute also, dass sich den Namen Naturkostler ausgedacht haben werden, nicht etwa Alkoholiker.

    Naa, Alkoholiker ist ein bisschen hart. Ich meinte vielleicht eher etwas wie Alkohol-Affine Personen.
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

  7. #7
    Forumsgründer JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von th
    Mitglied seit
    28.07.2004
    Ort
    Mainz.
    Alter
    43
    Beiträge
    4.723
    Lob ausgesprochen
    10
    Wurde 31x in 20 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    Mein Gott, das ist ja total missverständlich, was ich da schreibe.
    Das hört sich ja so an als ob ich dich als Alkoholiker bezeichnen würde, das wollte ich gar nicht.

    Ich meinte, dass jemand, der eher gerne Alkohol trinkt den Titel von dieser Seite her sieht, und jemand, der Naturkost bewusst zu sich nimmt, den Titel von dieser Seite erkennen und verstehen wird.

    Deutsche Sprache, schwere Sprache.
    Also keine Beleidigung gemeint, bitte um Verzeihung, sollte ein Wortspiel werden (ist verunglückt, ich weiß).
    der thomas.

    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht, 2007)

  8. #8
    Avatar von ILDL
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Beiträge
    39
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 0x in 0 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    schon klar! nee nee ich habs verstanden.
    Umwege erweitern die Ortskenntnis.

  9. #9
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    07.03.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    183
    Lob ausgesprochen
    1
    Wurde 2x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Interview in der "Schrot und Korn" 12/2007

    Danke für den Link toller Artikel

Ähnliche Themen

  1. Single "Stolen" (mit Dashboard Confessional) VÖ: 27.7.2007
    Von jenny_juli im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 13:13
  2. Interview mit Juli in "streifzug"
    Von FrAnCe im Forum JULI – Radio, TV & Zeitungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 23:31
  3. Interview mit Eva in "echt"
    Von FrAnCe im Forum JULI – Radio, TV & Zeitungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 19:19
  4. Schafft es "Ein neuer Tag" länger als "Es ist Juli" in den Album Charts zu sein?
    Von stonefield im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 02:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •