Seite 15 von 24 ErsteErste ... 59101112131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 232

Thema: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

  1. #141
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    Wer sich noch einen Eindruck der Tour machen will: Die DVD aus Frankfurt ist da (knapp 3 Wochen nach dem Konzert - ganz schön fix!!!). Und 1 h davon kommt nächste Woche auch ein paar Mal im Fernsehn.

    Nach Lenas ersten ESC-Probe ist sie bei den Buchmachern (oddchecks) übrigens grade von Platz 7 auf Platz 6 gestiegen. Top 5 dürfte also locker zu knacken sein - vor uns liegt da ja z. B. Azerbadjan. Ihr erinnert euch bestimmt noch an letztes Jahr. Da war Azerbajan bei den Buchmachern auf Platz 1 - und beim ESC dann auf Platz 5...

    Mein Tipp: Deutschland auf Platz 2, hinter Frankreich oder England, ach ich weiß auch nicht...
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  2. #142
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.966
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    also das ist zwar hier ein Lena-Thread, aber weil du grad Frankreich sagst: der Titel gefällt mir (wie so oft *g*) mal überhaupt nicht, find ich langweilig.
    Ich werds mir zwar nicht in voller Länge anschauen, aber die Ergebnisverkündung hab ich bisher schon oft geschaut, also werd ichs wohl auch diesmal tun und bin mal gespannt, was dabei so rauskommt.
    Ich liebe dieses Leben.

  3. #143
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    Es tut sich noch was bei den Buchmachern: Deutschland mittlerweile (hinter Frankreich Platz 1, England Platz 2 & Estland Platz 3) auf Platz 4. TOP 5 - OLE OLE!

    Also, ich find die Frankreich-Nummer schön. Wie ich überhaupt die Songs der oddchecks-Top 4 recht gut finde.
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  4. #144
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    hach ja, ich wüsste schon gerne, wie es Lena so geht; jetzt wo sie noch ganze vier Tage ihrer musikalischen Karriere vor sich hat
    (auch wenn ich ja irgendwie doch traurig bin, was hier für ein ungeheures Potenzial verschleudert worden ist .... aber was solls, mittlerweile wärs mir wohl auch gleichgültig, wenn sie wider Erwarten doch in die Top 5 kommen sollte)

    naja, jedenfalls findet sich seit gerade eben als erste Einstimmung auf den ESC eine Textstelle aus dem Lied in meiner Signatur, bei dem ich mich schon seit Monaten frage, ob es nicht vielleicht von der großartigen Karriere Fräulein Meyer-Landruts handelt
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  5. #145
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    Hä? Lena macht bei dem Kasperletheater bloß just for fun mit und das hat Null mit ihrem Karrierefortgang zu tun. Und sie würde sich natürlich trotzdem über Top 10 freun (und das dürfte lockerst drin sein!). Ihre Karriere läuft hervorragend. Das 2. Album ist kürzlich Platin geworden und auf der Tour spielte sie in gut gefüllten großen Hallen (z. T. über 10.000 Zuschauer - also zu viele für kleinere Hallen!) ... Oder hab ich jetzt irgendwie Ironie nicht verstanden...
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  6. #146
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    und genau diese neuerliche Teilnahme am 'Kasperletheater' sorgt dafür, dass zwar vielleicht die noch verbliebenen Fans, die noch immer nicht genug haben von Lena, in diesen Tagen/Wochen was zum Freuen haben; für die schweigende Mehrheit in dieser Republik ist das aber der absolute Lena-Overkill ..... mittlerweile bin ich tatsächlich so weit, dass ich schon genervt bin, wenn ich nur ihren Namen lese; sie hat mich tatsächlich so weit gebracht, dass ich den ESC in diesem Jahr wirklich nur noch aus Gewohnheit und Vaterlandsliebe anschauen werde und dem Tag entgegensehne, an dem er vorbei ist und wir uns auf den völlig raab- und lenafreien Contest 2012 in Reykjavik oder Tirana freuen können ^^
    (den ESC als 'Kasperletheater' zu betrachten und daran lediglich 'just for fun' teilzunehmen, obwohl es die eigene Karriere ohne diese Veranstaltung gar nicht geben würde und man heute eine brave Studentin wie zehntausend andere auch wäre, halte ich im Übrigen für ganz schlechten Stil - was glaubt die, wer sie ist? Gott? aber das erinnert mich an eine andere Textstelle aus einem bestimmten Lied: "Du musst was wollen, auch gern zu viel - Polarisieren heißt das Spiel" )

    aber selbst wenn ich Unrecht behalten sollte, wenn sie wider Erwarten nicht mit wehenden Fahnen untergehen und uns zum gesamteuropäischen Gespött machen sollte, und wenn die Mehrheit der Bevölkerung in dieser Republik sich nach dem glücklich überstandenen Düsseldorf-Contest nicht zufrieden zurücklehnt und erst mal einen Stoßseufzer "Boaaaah, ENDLICH Ruhe vor Lena!!!" ausstößt, sondern wenn sie noch mal groß auftrumpft und in den kommenden Jahren eine beispiellose Weltkarriere hinlegt, die sie berühmter werden lässt als Madonna, Lady Gaga und Jesus zusammen; wenn sie auf eine mehrjährige Tournee durch die größten Stadien auf allen Kontinenten geht und wenn sie auch im Weißen Haus, vor dem Papst und auf dem Großen Chinesischen Volkskongress singt ..... seis drum - dann sind wir in Deutschland sie wenigstens los ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  7. #147
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    Sorry, ich sehe diesen Lena-Overkill nicht. Es gab ziemlich viele Monate, wo es ziemlich still war um sie. Lass sie doch teilnehmen, wenn sie mag. Das ist doch für die Genervten auch nur ein Vorwand. Und die meisten würden ohne Lena den ESC doch wahrscheinlich eh nicht kucken. WETTEN, die Leute wären ebenso von ihr genervt, wenn sie NICHT teilnehmen würde - und TROTZDEM im TV wäre, dann wär sie halt dauernd bei TV Total oder was weiß ich. Ich bin genervt von den Genervten, weil die schon seit dem 12.03.2010 so ein Fass aufmachen. Ich weiß nicht, warum du so genervt bist. Geschmäcker (und dementsprechend auch Nervanfälligkeit - komisch, mich nerven Stars, die ich nich mag, grundsätzlich nich - ich find die dann halt doof und gut is!!!) sind halt auch verschieden.

    Zurück zum ESC-Thema: Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: Ein Platz sagen wir schlechter als 15 (von wo bis wo geht das oft genannte "Mittelfeld" eigentlich?) halte ich für weit unwahrscheinlicher als Platz 1. Wer würde sich überhaupt gegen Top 10 ernsthaft wetten traun? NEIN, n,ur hypothetisch, ich nehme keine Wetten an. WÄRE ich spielfreudiger, würde ich auf Top 10 locker einen dreistelligen Betrag oder auf Top 15 einen Betrag mit noch mehr Stellen (über den ich gar nicht verfüge) wetten - wie gesagt "WÄRE", also bitte keine Wettangebote, rein hypothetisch!

    Zurück zu Lena: Frankfurt-Konzert (DVD) ankucken! Sehr gelungen. Kommt ausschnitthaft (1 h von knapp 1,5) ja zur Zeit öfter mal im TV. Wenn so Verschleuderung von Potenzial ausschaut - mehr davon, is okay so!
    Geändert von soylent_gelb (11.05.2011 um 16:53 Uhr)
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  8. Für diesen hilfreichen Beitrag von soylent_gelb dankt:

    ~maria~ (12.05.2011)

  9. #148
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    Diesen Zirkus um die ESC-Teilnahme versteh ich eh überhaupt nicht. Es gibt doch 2 Möglichkeiten: Entweder man ist ESC-Fan (oder zumindest -Interessierter): Dann ist man bzgl. deutscher Teilnehmer ohnehin schon Schlimmstes gewöhnt (und wir haben heuer sowieso relativ gute Chancen auf eine gute Positionierung, lief ja letztes Jahr schon nicht so übel mit der Lena! *ggg*) . Oder man ist es nicht: dann kann einem diese Sendung und der ganze Zirkus drum rum eh schnurz sein.

    Als Lena-Fan (unabhängig vom ESC - JA, sie kam durch eine ESC-Vorauswahl in die Öffentlichkeit, aber ohne diese wär sie es vielleicht auf anderem Wege, gehn wir mal davon aus, dass wir auch ohne ESC nicht von ihr verschont geworden wären, das trau ich ihr zumindest zu...) freut man sich ja eh über TV-Präsenz, also warjum nicht auch im Zusammenhang des ESCs - aber um die Fans geht´s jetzt ja wohl eh hier nicht so - ich glaub, die haben ihren ESC-Schock (viele sind ja bekanntlich eher keine ESC-Fans, so wie viele auch z. B. mit Raab wenig oder gar nix am Hut haben) allmählich überwunden und schaun (auch die ESC-Wiederantritts-Skeptiker oder -gegner) nach der höchst gelungenen Tour in der Tat dem Treiben einigermaßen gelassen zu!
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  10. Für diesen hilfreichen Beitrag von soylent_gelb danken:

    smilingmaija (12.05.2011),~maria~ (12.05.2011)

  11. #149
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    hast du meine früheren Beiträge in diesem Thread nicht gelesen? ich gehöre mitnichten zu denen, die 'schon seit dem 12.03.2010 so ein Fass aufmachen'; im Gegenteil, ich war in den ersten Monaten, angefangen beim fraglichen 12.3. bis hin zum Sieg in Oslo (mann, war das toll) und auch noch ein ganzes Stück danach wirklich sehr angetan von Lena ... aber mir hat einfach dieses ganze 'wr machen den ESC zu unserem persönlichen Kasperletheater, nänänä' so dermaßen den Rest gegeben, das hat einfach nichts mehr mit Würde und Respekt und Ehrfurcht zu tun
    (ja, wir haben schon Schlimmeres erlebt, was den ESC angeht, ich war nun, ums vorsichtig zu sagen, auch nicht sehr begeistert als vor zwei Jahren Alex schwang, Oscar sang und Dita strippte - aber schon von vornherein ranzugehen unter dem Motto 'wir pissen auf die, die das ernst nehmen', das ist genau wieder das Guildo-hat-euch-lieb- und Wadde-hadde-dudde-da-Niveau, von dem ich dachte, dass sich Raab damit spätestens mit dem letztjährigen Sieg endgültig emanzipiert hätte .... und wie gesagt, dass Lena sich für sowas einspannen lässt, hätte ich am Anfang nie von ihr gedacht, aber wahrscheinlich lebt sie jetzt auch in dieser boah-ich-bin-so-toll-und-krieg-natürlich-alles-was-ich-will-weil-mir-das-zusteht-Welt)

    und hör dich doch mal um, wie die Medien berichten, es ist keineswegs alles so schwarzweiß wie du es schilderst, also dass man entweder Lena schon immer toll oder schon immer doof fand, sondern es sind viele die sich fragen, ob sie und die, die hinter ihr stehen, ganz einfach zu weit gegangen sind, und ich scheine auch nicht der einzige Deutsche zu sein, dessen Stimmung von der Lena-Begeisterung in einen absoluten Lena-Overkill umgeschwappt ist ....

    nur eine Sache gibts, die ich den Beteiligten des Projekts 'Kasperletheater 2011' zugute halten muss: der Song, mit dem sie antritt, ist wirklich sehr gut ausgewählt; ich finde ihn sehr eingängig und unverwechselbar, und wenn, dann ist das der einzige, mit dem sie überhaupt noch einmal eine Chance hat, vorne mitzumischen - ich muss wirklich sagen, ich finde ihn sogar eingängiger, als ich am Anfang Satellite fand
    (aber wünschen tu ich mir und ihr den Erfolg wirklich nicht ^^)


    ansonsten hab ich gestern Abend (zum ersten Mal in meinem Leben) sogar mal ein kleines Stück des zweiten Halbfinales gesehen, also ca. vier oder fünf Songs komplett und den Rest dann im Schnelldurchlauf .... ich bin zwar erfahrungsgemäß immer ganz schlecht in solchen Vorhersagen, aber ein Song, bei dem ich wirklich sagen würde 'der verdient zu gewinnen', war gestern für mich nicht dabei .... bei Estland bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob ich den Song total toll oder total bescheuert finde, aber der war für mich gestern Abend auf jeden Fall der einprägsamste; dem rechne ich auf jeden Fall die größten Chancen zu, vorne mitzuspielen (zumindest mehr als den irischen Zwillingen), und ansonsten würde ich persönlich es den Dänen gönnen, aber der Song ist wahrscheinlich zu brav, um bei den vorderen Plätzen mitzumischen
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  12. #150
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.966
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut: Unser Star für Oslo

    Zunächst einmal: ich kenn nur wenige Beiträge der anderen Länder, insofern ist das jetz nicht so wirklich zuverlässig, aber ich denke mal, dass Lena irgendwo im (vorderen?) Mittelfeld landen wird. Das Lied ist ja wirklich nicht so ganz übel, ich finde es sogar um Längen besser als Satellite, aber irgendwie fehlt auch was für den Grand Prix (wobei es da natürlich auch schon sehr öhm…“interessante“ Gewinner gab…aber wenn man es zB mit dem Siegertitel 2009 vergleicht- da fehlt ne ganze Ecke…)

    Was die ganze andre Diskussion angeht: für die übertriebene Berichterstattung kann sie selbst ja nichts, erst recht nicht, wenn man bedenkt, wie sie durch Raab fremdgesteuert ist. Da ich Pro7 tunlichst vermeide, bekomme ich zum Glück nicht sooo viel von dem ganzen Zeug mit, aber mein Bedarf ist definitiv gedeckt.

    Zu Lena selbst, naja, ich fand sie jetzt noch nie soooo super sympathisch, aber sie scheint mir jetzt doch ganz schön abgehoben zu sein- ich hab mir grad mal das Video angesehen, wo sie Frank Elstner ziemlich dumm kommt und diese Wandlung schien mir auch schon absehbar- ich weiß jetzt nicht mehr genau, welche Sendungen es waren, aber da sie ja alles abgeklappert hat, was ein Jahresrückblick 2010 war, muss es sicher da irgendwo gewesen sein (ich sag jetzt nicht, dass sie da nicht hingehört hat- es war ja schon ein großer Erfolg, ich meine damit lediglich die Art, WIE sie sich gegeben hat)
    Es gibt ja den Spruch „Hochmut kommt vor dem Fall“, die Frage ist jetzt nur, wann sie fällt. Ich bin nun jetzt nicht so ein Musikexperte, aber ich persönlich fänd morgen einen Platz im Mittelfeld schon als Niederlage- aber wir werden sehen.

    Aber auch von ihrer Performance her [ich find das überhaupt irritierend, dass sie damit schon bei Echo etc. aufgetreten ist- das is ja jetz schon ein alter Hut]- voriges Jahr stand sie da ganz allein, die Backgroundsänger ziemlich weit weg und dieses Jahr braucht's diese Tänzerinnen in silbernen Anzügen? Dieses Jahr also Designerklamotte? Dieses Jahr also ordentlich Schminke drauf? Authentisch ist anders.

    Und ja: ich habe mein Leben nicht dem Grand Prix gewidmet. Ich schau da rein, v.a. die Punktvergabe, und dann ist es nach ein paar Tagen wieder vergessen. Das tu ich aber schon „immer“, nicht erst, seitdem Lena voriges Jahr gewonnen hat- also von wegen „ohne Lena würde den ESC doch niemand interessieren“….
    Das ändert nichts daran, dass ich die Art und Weise, wie sie von Raab gleich wieder als gesetzt galt, kritisieren darf (auch wenn es nichts ändert). Es dauert nicht mehr lang, dann bin auch ich nicht mehr von der GEZ befreit ^^ und dann wäre es auch mein Geld, was für diesen Ego-Trip gezahlt wird.
    Ich liebe dieses Leben.

Ähnliche Themen

  1. Eurovision Song Contest 2013
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 20:45
  2. Eurovision Song Contest 2012
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 19:06
  3. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 00:59
  4. Eurovision Song Contest 2008
    Von jacarie im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:01
  5. Grand Prix - Eurovision Song Contest
    Von Juli im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •