Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101415161718192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 232

Thema: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

  1. #191
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Heute Abend sind es ganz genau zwei Jahre, seit unser Star für Oslo gekürt wurde (und damit heute Nacht auch zwei Jahre, seit dieser Thread entstand ); und da wir ja vor wenigen Wochen auch einen Star für Baku gefunden haben und die große Geschichte der LML damit nach zwei Jahren wohl endgültig ihren Abschluss gefunden hat, möchte ich (vielleicht sogar im Sinne einer abschließenden Bilanzierung aus größerem zeitlichen Abstand) noch einmal einen kleinen Rückblick auf dieselbe wagen!
    Kommentiert werden darf das Ganze natürlich gerne, ich würde mich darüber sogar ausdrücklich freuen; aber wer nicht möchte, lässt es bleiben


    Das Finale war ja die einzige Sendung von USFO, die ich je gesehen habe, und den Namen Lena Meyer-Landrut hörte ich an jenem Tag zum ersten Mal in meinem Leben; doch wie ja auch am Anfang dieses Threads zu lesen ist, war ich von Beginn an sehr angetan von ihr; sie wurde sogar der allererste Castingstar, dessen Debütalbum ich mir jemals kaufte, und auch im Fanforum meldete ich mich an. Dass sie beim ESC gewinnen würde, hätte ich mir im Leben nicht vorstellen können, doch auch das hatte ich schon ganz am Anfang geschrieben: Das eigentlich Denkwürdige an meinem Verhältnis zu Lena war damals, dass es mich irgendwie gar nicht gestört hätte, wenn sie in Oslo chancenlos geblieben wäre
    Nun, wie wir alle wissen, ist es anders gekommen, sie hat das Ding gewonnen und nach Hause geholt; eine Sache, von der ich mein halbes Leben lang, seit ich den ESC schaue, bestenfalls vage zu träumen gewagt hatte. Dass sie dann gleich hinterher angekündigt haben, 2011 wieder antreten zu wollen, nun gut, hielt ich eben für dem Raabschen Siegestaumel geschuldet. Ich wünschte mir für Lena damals, dass sie nun in aller Ruhe an einem zweiten, ausgefeilteren Album arbeiten möge, um nun in aller Ruhe ihre ESC-unabhängige Weltkarriere voranzubringen, und anders als so ziemlich jedem vorangegangenen ESC-Sternchen traute ich ihr eine solche tatsächlich zu.

    Irgendwann stellte sich dann aber heraus, dass sie tatsächlich ernst machen würden mit dem Wiederantritt, und es folgte eine eigene Fernsehshow namens „Unser Song für Deutschland“, deren Sinn ungelogen darin bestehen sollte, dass drei Sendungen lang nichts als Lena, Lena, Lena zu sehen ist, die ihrem Publikum insgesamt zwölf neue Outfits (ach ja, und zwölf neue Songs) präsentieren sollte, um aus denen dann einen Song für den ESC auszuwählen. Ich mied diese Show tunlichst und sah nur das Finale, um mir wenigstens ein kleines Bild zu machen. Ich musste einsehen, dass alle Verantwortlichen die zuvor noch mögliche Weltkarriere Lenas als ernsthafte Musikerin zugunsten eines zweiten ESC-Schnellschusses opferten, die Medienpräsenz Lenas wandelte sich langsam zum absoluten Overkill; und hinzu kam noch, dass sie als Persönlichkeit bei diesen Auftritten von Mal zu Mal einen unsympathischeren und selbstsüchtigeren Eindruck machte. Irgendwann musste ich feststellen, dass ich mich ausgerechnet auf den ESC im eigenen Land so wenig freute wie auf kaum einen zuvor, und was Lena betrifft, war ich schlussendlich fast froh, dass es endlich vorbei war. Übrigens wandelte sich mein neu gewonnenes Bild von Lena auch nicht bei den wenigen Medienauftritten, die man ihr nach Düsseldorf noch gestattete (und die ich gesehen habe), namentlich bei ihrer Backstage-„Reportage“ beim Buvisoco.

    Vor einigen Monaten habe ich dann aus irgendeinem Grund wieder angefangen, regelmäßig das Lena-Fanforum aufzusuchen; insbesondere habe ich das natürlich während der Wochen von USFB getan, da dort über diese Show ein eigenes, sehr informatives Unterform eingerichtet wurde. Ich muss sagen, dass es mir dort wirklich gut gefällt (auch wenn ich dort seit einer Weile offiziell geouteter Nichtlenafan bin ), und wenn ich sehe, mit welcher Hingabe und welcher Begeisterung dort erwachsene, zumeist Menschen (es ist mitnichten so, dass dort gripslose Teenies den Ton angeben, im Gegenteil!) ihrer Liebe zu Lena Ausdruck verleihen und was sie in den zwei Jahren alles auf die Beine gestellt haben (eingetragener Fanclub mit regelmäßigen Fantreffen, eigenes Newsportal, eigener Kanal auf der Tube, …nicht zu vernachlässigen auch die Tatsache, dass sie sie auch jetzt immerhin noch in die Top 5 der Abstimmung für das beste Video beim Echo gevotet haben), dann find ich das wirklich überwältigend. Was immer man Lena auch vorwerfen mag: sie hat es (wenn auch vielleicht nur ganz unbewusst) geschafft, Menschen zu bewegen und miteinander zu verbinden; Menschen, die ihr eine eigene Geschichte verdanken, die es ohne Lena so nicht gegeben hätte - und das ist für mich schon ganz für sich allein genommen eine Leistung, die ich faszinierend und achtbar zugleich finde.

    Ich bin und bleibe dabei, dass ich mich sicher nicht als „Fan“ von Lena sehen würde. Für mich ist das Kapitel Lena spätestens seit dieser One-Woman-Show USFD und dem ESC 2011 abgeschlossen. Ich hab zwar so halb mitbekommen, dass sie in diesem Sommer/Herbst wohl wieder ein Album veröffentlichen will, ich kann mir aber nur sehr schwer vorstellen, es zu kaufen, und ich werde auch sicher niemals an Votings teilnehmen, die sie und ihr Schaffen betreffen, Geld für ein Ticket einer möglichen zukünftigen Tour ausgeben, oder oder oder. Die Verärgerung und der Überdruss, der sich bei mir im letzten Jahr zum Ende hin angestaut hatte, wann immer von Lena die Rede war, haben sich in ein Gefühl vollkommener Gleichgültigkeit verwandelt: Ob sie von nun an ein kümmerliches Leben eines ehemaligen Castingsternchens fristen oder doch noch eine gänzlich ESC-unabhängige Weltkarriere hinlegen wird, ob ihre nächste Tour durch Fußballstadien führen wird oder durch Supermärkte, ob die höchste Ehrung, die sie in den nächsten Jahren erfahren wird, der Grammy sein wird oder der Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Niederkleinhintertupfingen – mir ist es wurscht und es geht mich auch nichts mehr an.

    Was mir allerdings erst in den letzten Wochen und Monaten (vielleicht brauchte es dazu wirklich den Abstand von zwei Jahren) so richtig bewusst geworden ist: was Lena eigentlich damals wirklich geleistet hat, wie sie es innerhalb von vier Monaten (vom ersten USFO-Auftritt Anfang Februar bis zum Finale in Oslo Ende Mai) geschafft hat, von der ganz und gar unbekannten, musik- und medientechnisch unerfahrenen Schülerin zu everybody's ESC darling aufzusteigen. Ganz unabhängig von allem, was danach kam und noch kommen wird, ist das eine Leistung, die meiner Meinung nach nichts anderes als allerhöchsten Respekt verdient.
    Und genau diese Geschichte, jene Monate im Frühjahr und Sommer 2010, sind es meiner Meinung nach wert, dass man sich auch nach Jahren (ob 2012 oder 2020 oder 2050) an sie und ihre Verdienste erinnert. Für mich war die Nacht des ESC von Oslo einer der schönsten und unvergesslichsten Momente meines Lebens, von der ich tatsächlich meinen Enkeln noch mit Begeisterung erzählen werde. Es kam einfach alles so perfekt zusammen – Lena war die richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und ganz egal, wie ich das heute sehen mag und was man an Lena aus späterer Zeit Kritikwürdiges aufzählen könnte: Ich bereue nicht, dass ich Lena zu jener Zeit unterstützt und ihr Album gekauft habe. Damals, in dem Moment, war es richtig. Lena 2010 war eine ganz ganz große Geschichte, und ich bin dankbar, dass ich für einen kurzen Moment lang ein Teil dieser Geschichte sein durfte.

    Danke, Lena.
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #192
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Also, das Beeindruckendste kam aber doch wohl zwischen USFD & dem ESC 2011 - die (sehn wir mal von Berlin ab...) mit ansehnlich gut gefüllten Konzerthallen - immerhin die größten dieses Landes - wohl niemand hätte das für möglich gehalten, auch die Fans wahrscheinlich größtenteils nicht.

    Und jetzt wird´s doch eigentlich richtig interessant: Sie löst sich von Raab, las ich zuletzt. Neues Album, Tour in kleinen Lokalitäten, das alles ohne ESC-Hype - aber so unbekannt, dass es gar niemanden interessieren wird, ist sie ja auch nimmer - ein paar werden das schon mitbekommen.
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  3. #193
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Vielleicht gibt es hier ja jemanden, den es interessiert
    http://www.daily-lena.de/2012/08/01/...-21-september/
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  4. #194
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Quasi das erste "richtige Lena-Album" (mit viel Eigenbeteiligung und nicht mal eben schnell schnell aus einem Pool aus Songvorschlägen zusammengeschustert, weil ein ESC ansteht) - kann man schon durchaus gespannt sein!
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  5. #195
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  6. #196
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    32
    Beiträge
    5.760
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Huiuiui... na da bin ich ja mal gespannt. Ich hab die Sesamstraße schon ewig nicht mehr geschaut, wenn man mal von dem Auftritt der Julis absieht. Aber ich würde mir das dann schon mal ansehen.
    JULI-Süchtig

  7. #197
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Hier der neue Vorspann: http://www.sesamstrasse.de/sendungsi...ilaeum445.html .... ich muss allerdings zugeben: So für sich genommen hätte ich nicht erkannt, dass da Lena singt

    Ansonsten muss ich gestehen, dass sich meine Erfahrungen mit der Sesamstraße weitestgehend auf "Komm endlich raus und spiel" beschränken (einen derartigen Auftritt gabs ja von Lena auch schon)
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  8. #198
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    32
    Beiträge
    5.760
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Also ich weiß ja nicht... ich finde, sie ist schon zu erkennen. Aber die Stimme ist ziemlich leise im Vergleich zur Musik und die Melodie war früher auch mehr ausgeprägt. Außerdem fand ich das Video damals spannender glaub ich... aber das ist wie gesagt schon ewig her, vielleicht lässt man sich als Kind auch noch mehr beeindrucken.
    JULI-Süchtig

  9. #199
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    1.445
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Album-Hörproben auf weltbild.de!
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  10. #200
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Lena Meyer-Landrut & Eurovision Song Contest 2010/11

    Zitat Zitat von soylent_gelb Beitrag anzeigen
    Album-Hörproben auf weltbild.de!
    Es gibt dazu übrigens auch einen Link
    http://www.weltbild.de/3/17605547-1/musik/stardust.html
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Ähnliche Themen

  1. Eurovision Song Contest 2013
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 20:45
  2. Eurovision Song Contest 2012
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 19:06
  3. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 00:59
  4. Eurovision Song Contest 2008
    Von jacarie im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:01
  5. Grand Prix - Eurovision Song Contest
    Von Juli im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •