Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

  1. #21
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    wieso wird hier immer von irgendwelchen dingen ausgegangen? als ich gesagt habe, dass leute bei mir übernachten können, meinte ich damit nicht "ich werde 24 stunden am tag, nicht von eurer seite weichen."
    ausschlafen tu ich generell gerne, egal ob ich am tag drauf auf ein konzert gehe oder nicht. coco, wenn du um eine gewisse uhrzeit am bahnhof sein musst, dann frag mich doch einfach, ob ich dich auch schon um die frühe uhrzeit dahin bringen könnte. wenn du jetzt, z.B. um 6h am bahnhof sein müsstest, dann würde ich ganz unabhängig von vacha erstmal nen moment drüber nachdenken müssen.
    sry falls meine worte jetzt bei irgendwem falsch ankommen, aber ich versteh nicht so ganz, wieso entscheidungen, die ich für mich und meine freizeitgestaltung treffe, euch dazu bringen irgendwelche konsequenzen ziehen zu wollen. ich habe gesagt, dass so viele leute bei mir schlafen können, wie betten frei sind, und ich habe auch gesagt, dass juli zwei nächte bei mir schlafen kann. im falle von coco ist auch klar, dass ich ihr helfen werde einen weg zu finden, wie sie problemlos zum bahnhof kommt. dass ich jetzt zum 24 stunden babysitter werde, oder mich dafür rechtfertigen muss, wo ich meine abende verbringe, war nicht die rede.
    macht euch doch nicht immer so einen kopf um eventuelle probleme, sondern fragt mich einfach direkt, wenn ihr euch bei etwas unsicher seid.

    ganz davon abgesehen, ist noch gar nicht 100pro klar, ob ich nach vacha fahre.
    Geändert von Malibun (24.02.2011 um 18:35 Uhr)

  2. #22
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    31
    Beiträge
    4.289
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    Keine Sorge, so ein Frühaufsteher bin ich nun auch wieder nicht , aber ich wäre schon ganz gerne spätestens um 15:00 zu Hause bzw. in Heidelberg.
    Ich werde diesbezüglich mal die Deutsche Bahn befragen.

    Das klappt schon alles, da bin ich mir ziemlich sicher !!!

    EDIT: Ich müsste um 14:00 am Bahnhof sein.
    Geändert von kitakyushu (24.02.2011 um 18:42 Uhr)
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  3. #23
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    Zitat Zitat von kitakyushu Beitrag anzeigen
    EDIT: Ich müsste um 14:00 am Bahnhof sein.
    na, das sollte doch kein problem sein. soo spät werden wir ja am abend davor auch nicht nach hause kommen.

  4. #24
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von smilingmaija
    Mitglied seit
    29.04.2006
    Ort
    in der Oberstadt
    Alter
    33
    Beiträge
    4.911
    Lob ausgesprochen
    18
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    Zitat Zitat von Malibun Beitrag anzeigen
    @maija
    heißt das, du bist dabei?
    also prinzipiell sind wir noch jung,wenn es sich einrichten lässt,dass niemand (siehe coco) auf der strecke bleibt,sich evtl noch ein paar bekloppte anschließen, wäre ich dabei.ist ja ein samstag.dann habe ich noch den ganzen sonntag um klar zu kommen.
    ok, das mit coco ist definitiv einrichtbar..
    Geändert von smilingmaija (24.02.2011 um 19:06 Uhr)
    i'm allright on my own but with them i'm much better
    they're like diamonds and diamonds are forever

  5. #25
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von madeleine
    Mitglied seit
    17.10.2005
    Ort
    Kölle <3
    Alter
    28
    Beiträge
    4.539
    Lob ausgesprochen
    17
    Wurde 21x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    Zitat Zitat von kitakyushu Beitrag anzeigen

    EDIT: Ich müsste um 14:00 am Bahnhof sein.
    Ich könnte dich ja vielleicht auch mit meinem BrummBrumm zum Bahnhof bringen. Würde mich dann auch so gegen den Dreh auf den Heimweg machen.
    Manchmal verweht der Sand die Spuren, denen du folgtest.
    Aber ein Traum weist dir den Weg zurück in dein Land.

  6. #26
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    31
    Beiträge
    4.289
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    Wenn mein Rolli und ich in dein BrumBrum reinpassen, wäre das natürlich super!
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  7. #27
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    31
    Beiträge
    22.976
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    @Mali:
    Hm, dann haben wir scheinbar mal wieder andere Vorstellungen von was-auch-immer. Ich für meinen Teil habe die Auffassung, dass wenn jemand bei mir ist, ich auch für denjenigen da bin. Wenn Freunde/Bekannte/werauchimmer bei mir schläft, dann würde ich niemals zu demjenigen sagen "hier hast du dein Bett, Essen steht im Kühlschrank, Klo ist die nächste Tür rechts, wir sehen uns in zwei Wochen!", sondern ich würde sagen "schön dass du da bist, was wollen wir machen?" Und irgendwie erwarte ich das auch von anderen. Wenn du der Meinung bist, jemand kommt zu dir, darf sich auf einer Matratze bei dir ausbreiten, kann aber ansonten schauen wo er bleibt, weil du deinen Tag anderweitig verbringst, dann weiß ich nicht, ob wir dahingehend konform gehen und ob ich dann nicht doch lieber schaue, dass ich woanders schlafe.

    Nichtsdestotrotz geht es hier um das Vacha-Konzert, und wenn alle hinfahren, die auch in Oberursel sind, dann würde ich mich, sofern das finanziell drin ist, wohl anschließen. Sofern ich dann trotzdem am Sonntag fit genug für das Roxette-Konzert bin und nicht total in den Seilen hänge, weil ich zwei Tage nicht geschlafen habe. Ganz billig dürfte es ja auch nicht sein, von Frankfurt nach Vacha zu fahren...


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  8. #28
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    ich find deine erwartungshaltung ganz schön dreist. weil viiielleicht eine juli bei mir übernachten wird (wobei sie ja noch nicht mal speziell kommt, weil sie mich unbedingt sehen möchte, sondern weil halt zufälligerweise in meiner nähe zwei konzerte statt finden, wo sie hin gehen möchte), muss mein leben in dem betreffenden zeitraum anhalten und ich muss alles dannach ausrichten, was juli in der zeit gerne machen bzw. nicht machen würde.
    du hast die freie wahl, nach vacha zu fahren oder nicht, und du hast die freie wahl zu roxette zu gehen oder nicht (letzteres übrigens auch ein konzert, bei dem ich nicht mit fahren und dann ganz mutterseelenallein zu hause sitzen würde). ich aber hab diese wahl nicht, sondern darf nur auf konzerte gehen, wo fräulein juli auch sicher hin gehen möchte.
    ich biete hier einem haufen julifans betten, verpflegung, ggf. auch abhol-/bringservice vom/zum bahnhof, und für die zeit wo ich da bin entertainmentprogramm an (denn es handelt sich ja bei der zeit wo du evtl. ohne mich, aber immer noch mit meiner familie wärst, nicht um eine ewigkeit, sondern um einen verdammten abend), und das find ich ehrlich gesagt ziemlich nett von mir und meiner familie. was du allerdings erwartest ist ein 5 sterne all-inclusive luxushotel, und selbst da, machen die animateure zwischendurch mal pause.
    ich hatte schon viele gäste bei mir zu hause, aber so etwas dreistes/egozentrisches, ist mir noch nie vorher passiert.

    zu vacha:
    ich weiß ehrlich gesagt nicht, wieviel es kosten würde. für mich wäre es eh ein bisschen weniger, da ich mit dem semesterticket bis zur hessischen grenze (bzw. auch noch ein bisschen drüber hin weg) fahren könnte. wenn sich mehrere finden würden, die von frankfurt nach vacha fahren möchten, könntet ihr euch allerdings auch ein hessenticket teilen. wobei ich ja sowieso noch drauf hoffe, dass spontan von irgendwo her noch ein brummbrumm auftaucht (wäre für die rückfahrt deutlich praktischer).
    so oder so, wird es vermutlich billiger sein, als stuttgart/münchen-recklinghausen.

  9. #29
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von madeleine
    Mitglied seit
    17.10.2005
    Ort
    Kölle <3
    Alter
    28
    Beiträge
    4.539
    Lob ausgesprochen
    17
    Wurde 21x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    Zitat Zitat von kitakyushu Beitrag anzeigen
    Wenn mein Rolli und ich in dein BrumBrum reinpassen, wäre das natürlich super!
    Zusammengeklappt passt er sicher auf die Rückbank, kann dann halt nur niemanden anderen mitnehmen. Aber wir finden schon eine Lösung, ich glaube, so weit ist der Bahnhof jetzt auch nicht, zur Not fahr ich halt zweimal.
    Aber nach Vacha werde ich definitiv nicht fahren.
    Manchmal verweht der Sand die Spuren, denen du folgtest.
    Aber ein Traum weist dir den Weg zurück in dein Land.

  10. #30
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.446
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: 11.06.2011 - Vacha - Werrataltag / 825 Jahre Stadt Vacha

    och Kinners, seid lieb zueinander

    prinzipiell würde mich ja Vacha schon reizen, aber ob Aufwand und Nutzen in irgendeinem vertretbaren Rahmen stehen, dessen bin ich mir noch nicht so sicher .... ich hab noch mal auf der ominösen Seite nachgeschaut, die Mali befragt hat, und festgestellt, dass von Vacha aus tatsächlich nur noch Busse, keine Züge mehr fahren (auch wenn die Haltestelle tatsächlich noch 'Vacha Bahnhof' zu heißen scheint) .... da ich ohnehin nicht glaube, dass es in Vacha zahllose Möglichkeiten gibt, die Nacht zu verbringen, wär es mir doch lieber, in einem Bett (oder auch nur in einem Auto, oder sonst irgendwo unter einem geschlossenen Dach) zu übernachten; oder es würde sich eine Möglichkeit ergeben, in der Nacht noch nach Hause zu kommen


    @Maija: du hättest sogar noch den Montag, um klar zu kommen
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Ähnliche Themen

  1. Stadt der Engel / City of Angels
    Von Halliwelli im Forum TV, DVD & Kino, Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 15:03
  2. Interview im STADT-SPIEGEL Mönchengladbach
    Von Florian im Forum JULI – Radio, TV & Zeitungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 14:35
  3. 10 Jahre Ki.Ka
    Von esiststeffen im Forum TV, DVD & Kino, Medien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 16:41
  4. Eure Stadt/Ort/Dorf/Gemeinde
    Von Der Mark im Forum Die L O U N G E
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 14:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •