Seite 13 von 13 ErsteErste ... 378910111213
Ergebnis 121 bis 127 von 127

Thema: Depressionen

  1. #121
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.911
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Depressionen

    Mali, du hast völlig Recht damit, dass jeder hier seine Anteile einbringt und dass es deshalb auch ganz natürlich ist, dass du zB das Thema Depressionen einbringst, bzw. dass das einfach ein Teil von dir ist, der nicht ausgeklammert werden kann und soll, wenn du zB über dein Befinden sprichst. Und wenn sich zB in der Lounge Gespräche über den Umgang mit Pflegern oder so ergeben – ja warum denn nicht? Es ist ja nicht so, dass dann niemand andres über andre, ggf. profanere Themen schreiben darf, was er gerade denkt (also jetzt beispielsweise im „Was denkt ihr gerade?“-Thread). Klar wäre es toller, wenn für uns alle der Himmel voller Geigen hinge, aber ist nun mal nicht. Und insofern gibt es wohl auch kein "zuviel" an einem bestimmten Thema, weil es ja zB im besagten "Was denkt ihr gerade?"-Thread keine andren Themen verdrängt.

    Und ansonsten:
    1. auf „meinen“ Thread bezogen: wenn ich das Thema Depressionen in dem Thread ausdrücklich ausklammere (bzw. den Schwerpunkt anders lege), dann ist das so. Punkt. Es gibt eben auch andere, möglicherweise „profanere“ Krisen im Leben als Depressionen. Darüber muss man sprechen dürfen, auch wenn derlei Probleme für Depressive vielleicht als vergleichsweise klein erscheinen. Selbstverständlich dürfen du und andre auch mitdiskutieren und selbstverständlich müssen Depressionen dabei nicht ausgeklammert werden - aber wie gesagt, das Thema dort lautete nicht Depressionen und deshalb ist dort auch Raum für anders gelagerte „Krisen“, wie sie im besagten Thread gefühlte 1000x dargelegt wurden.
    2. Ja, ich finde es absurd, dass du möglicherweise glauben könntest, hier im Forum freut sich jemand darüber, wenn es dir schlecht geht.
    3. Mir ist nach wie vor nicht klar, wie du richtiggehend erwarten kannst, dass „alle“ bei Themen wie Suizid etc. mitdiskutieren. Bzw. wieso du es als Angriff gegen dich siehst, wenn es jemand nicht tut. Jeder von uns hat ja so seine Steckenpferd-Themen außerhalb von JULI, aber sich bei Nicht-Resonanz persönlich angegriffen fühlen, ist für mich falsch. Und wenn es sich um ein Thema handelt, was einen persönlich betrifft; was einen belastet, ist es natürlich ungleich schwerer, diese Nicht-Resonanz auszuhalten bzw. untereinander auszuhandeln, wenn nicht gar unmöglich. Will heißen: wenn du dich persönlich angegriffen fühlst, ist ein halbwegs auf Argumenten gestützter Austausch nur schwer machbar.
    4. Zum Schluss: ich versteh nicht, wieso dir auf einmal einfällt, dass dich nur einer in FFM gefragt hat, wie es dir geht – kurz nach dem Treffen warst du ja im Forum recht aktiv, da hat dich das Nicht-Fragen doch auch nicht gestört?!
    Ich liebe dieses Leben.

  2. #122
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: Depressionen

    Was deinen ersten Absatz betrifft, scheinen wir uns annähern.

    Zum zweiten Absatz:
    zu 1: Jetzt wirds ja doch wieder ne Diskussion über diesen Thread. Nur kurz dazu: In deinem ersten Post hast du, wenn ich mich richtig erinner, Depressionen nicht ausdrücklich ausgeklammert und nur darauf hat sich Andreas Beispiel mit den Depressionen ja bezogen. Aber ich glaub (auch wenn ich natürlich nicht für sie sprechen kann) es ging ihr auch gar nicht darum, Depressionen in dem Thread zum Thema zu machen. Sie hat halt ihre "Lebenskrisen" als Beispiel genommen wenns darum geht über Lebenskrisen zu unterhalten. Ich selbst hab ja gar nichts wirklich zu Depressionen geschrieben, sondern fand generell, dass man bei Urteilen über die Lebenskrisen anderer Leute vorsichtig sein sollte (und hab da auch durchaus an nicht behandlungsbedürftige Lebenskrisen gedacht).
    zu 2: Ne, freuen natürlich nicht. Das hab ich ja auch gar nicht gesagt.
    zu 3: Mir gings vor allem um die Aussage, dass manche sich nicht dafür "interessieren" (was ja auch beinhaltet, dass sie sich nciht für dieses einschneidende Erlebnis in Andreas und meinem Leben interessieren). Ob Steffen mit seiner Interpretation des Wortes "interesse" richtig lag, kann ich nicht beurteilen. Es war ja nun mal nicht nur ein rein neutrales Diskutieren über irgendein Thema. Und es geht eben nicht nur um ein rein neutrales Interesse an irgendeinem theoretischen, weit-entfernten Thema, sondern auch um das Interesse an zwei Freunden (bzw. zumindest zwei langjährigen Forumsusern). Aber wie auch schon im Suizidthread geschrieben, will ich jetzt niemanden der da gepostet hast irgendwas vorwerfen oder allen die nicht dort gepostet haben Desinteresser vorwerfen...mag unterschiedliche Gründe geben da nicht zu posten.
    Generell find ich aber, dass mit Betroffenen sich auszutauschen, und dabei bezieh ich mich jetzt nicht unbedingt aufs Thema Suizid sondern generell auf alle Themen von denen Menschen direkt betroffen sein können, eher bereichernd und finde das macht einen Austausch eher sinnvoller als sinnloser.
    zu 4: Nur weil mir etwas auffällt, heißt das nicht, dass ich danach nicht mehr mit irgendwem reden kann oder alle total scheiße finde oder gar irgendwem aufzwingen will sich für mein Befinden zu interessieren. Es war nur etwas, dass mir nebenbei aufgefallen ist, und diese Tatsache habe ich auch nur als Randnotiz in kleiner Schrift kurz erwähnt, will da jetzt keine riesen Diskussion drauß starten wer mich wann wie gefragt hat wies mir geht, oder auch wen ich wann wie gefragt hab.
    Geändert von Malibun (01.09.2014 um 16:36 Uhr)

  3. #123
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.252
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  4. #124
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von 23zwerge
    Mitglied seit
    18.06.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    3.994
    Lob ausgesprochen
    17
    Wurde 20x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Depressionen

    http://www.sueddeutsche.de/gesundhei...nnen-1.2214978
    den Artikel finde ich dazu deutlich informativer


  5. #125
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von madeleine
    Mitglied seit
    17.10.2005
    Ort
    Kölle <3
    Alter
    27
    Beiträge
    4.510
    Lob ausgesprochen
    17
    Wurde 21x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Depressionen

    Zitat Zitat von 23zwerge Beitrag anzeigen
    http://www.sueddeutsche.de/gesundhei...nnen-1.2214978
    den Artikel finde ich dazu deutlich informativer
    Und uns sollte eine Person in diesem Artikel bekannt vorkommen
    Spannende Beiträge!
    Manchmal verweht der Sand die Spuren, denen du folgtest.
    Aber ein Traum weist dir den Weg zurück in dein Land.

  6. #126
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    4.260
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Depressionen

    Es gibt auch ein Radiointerview von Fritz mit der uns bekannten Dame
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  7. #127
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.252
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Depressionen

    Wieder mal hat sich ein Ex-Fußballprofi "geoutet": http://www.tagesanzeiger.ch/sport/fu...story/29573903
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •