Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Eurovision Song Contest 2012

  1. #1
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard Eurovision Song Contest 2012

    Nicht nur hierzulande hat man schon seit einigen Wochen unseren Star für Baku gefunden, auch aus dem Ausland trudeln in diesen Tagen und Wochen immer mehr neu ausgewählte Beiträge ein: Von 43 teilnehmenden Ländern haben bereits 34 ihren jeweiligen Künstler ausgewählt, 30 davon auch den zugehörigen Song. Die komplette Übersicht, welcher Künstler mit welchem Song welches Land vertritt, ist u.a. auf eurovision.de oder auch auf Wikipedia zu finden. Ich jedenfalls finde es ganz interessant, mal eine erste kleine Zwischenbilanz zu ziehen!


    Zwar habe ich mir natürlich noch bei weitem nicht alle Beiträge angehört und die meisten erst mal nur im Schnelldurchlauf passieren lassen, aber den einen oder anderen hab ich schon mal etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Hier auf jeden Fall mal eine kleine (!) Liste von Beiträgen, die meiner Meinung nach (im Guten wie im Schlechten) besonders erwähnenswert sind:

    Dänemark schickt eine junge Dame namens Soluna Samay ins Rennen, deren Sound in Internetkommentaren offenbar recht häufig mit Roxette verglichen wird – was ich zugegebenermaßen nur ansatzweise so sehe; aber auf jeden Fall gehört sie in die obere Liga der bisher gehörten Beiträge.
    Ein Video zum Song gibt’s auf der offiziellen ESC-Seite …. ja, ich finde auch, dass sie ihr Bühnenoutfit ruhig noch mal überdenken sollte

    Großbritannien hat ungelogen den knapp 76-jährigen Engelbert (falls ihr nicht wisst, wer das ist: fragt eure Eltern, oder besser noch eure Großeltern) nominiert, und nun fragt man sich, ob man in der BBC ernsthaft davon ausgeht, ob er konkurrenzfähig ist, ob man wirklich sooo verzweifelt ist, weil in GB sich sonst wirklich niemand mehr einen Auftritt beim ESC antun musste, oder ob die BBC damit „nur“ zeigen will, dass ihr der ESC inzwischen völlig wurscht ist. Ein Lied für ihn gibt es zwar noch nicht; aber ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie er beim ESC enden wird. Ich verkneife mir gerade noch einen Satz, in dem die Begriffe „nächstes Jahr“, „Johannes Heesters“ und „ausgraben“ vorkommen.

    Irland schickt wie bereits letztes Jahr wieder Jedward, besser bekannt als „die verrückten Zwillinge“ ins Rennen, diesmal allerdings mit einem vergleichsweise brav und glattgebügelt daherkommenden Lied.

    Island versucht es diesmal bemerkenswerterweise in seiner ja doch recht ungewöhnlichen Landessprache; das Lied „Mundu eftir mer“ von dem Duo Greta Salome & Jonsi gefällt mir auch recht gut.
    Das Lied gibt’s auf der offiziellen Eurovisionsseite des isländischen Fernsehens (ganz unten) anzuhören. Gleichzeitig lernen wir von dieser Seite übrigens, dass der ESC in Island „Söngvakeppni evrópskra sjónvarpsstöðva“ genannt wird

    Israel schickt die Band „Izabo“ mit dem Lied „Time“ an den Start, und auch wenn das Lied gemäß einem User des LML-Forums wie die Titelmelodie einer Kinderserie klingt, muss ich doch sagen: Ja, es hat etwas, und zwar vielleicht genau aus diesem Grund! Auf jeden Fall klingt es catchy und außergewöhnlich. Ich würde sogar so weit gehen und sagen: Wenn nicht noch merklich herausstechende Beiträge hinzukommen, kann es sehr gut sein, dass dieses Jahr meine zwölf Punkte nach Israel gehen.
    Dieses Lied findet ihr auf der Seite des israelischen Rundfunks, und ja, ich kann die Buchstaben dort auch nicht soooo gut lesen; aber das kleine Lautsprechersymbol solltet ihr finden

    • Für unsere Freunde aus Österreich wird eine Hip-Hop-Truppe mit dem schönen Namen „Trackshittaz“ antreten, und zwar mit dem noch schöneren, ganz im landesüblichen Dialekt gehaltenen Titel „Woki mit deim Popo“. In der nationalen Vorentscheidung setzten sie sich übrigens unter anderem gegen den Travestiestar Conchita Wurst und die von Sido im Rahmen einer ORF-Sendung gecastete Band „3punkt5“ durch.
    Wer den österreichischen Beitrag noch nicht kennt, der wird übrigens hier fündig.


    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass (so zumindest mein Eindruck) diesmal selbst für ESC-Verhältnisse ganz besonders viel Trash dabei ist; und ganz wie in den guten alten ESC-Zeiten ist von geradezu lehrbuchmäßigem Ethnopop, der sich anhört, als habe man Mustafa Sandal und Tarkan in einer Person geklont (Türkei), über eine Heulboje, die klingt, als würden gerade alle Schiffe der Costa-Reederei gleichzeitig sinken (Albanien) bis hin zu Songs, die einfach nur schlecht sind (Malta) wirklich fast alles dabei!
    Gleichzeitig fällt mir dabei auch auf, wie positiv unser Roman aus der Menge heraussticht, nicht zuletzt auch, weil der Song offenbar nicht soooo den typischen ESC-Sound drauf hat wie fast alles andere ….


    So viel fürs erste von mir. Ich weiß nicht, ob sich sonst schon irgendwer hier ein bisschen mit den ESC-Beiträgen befasst hat, aber wer das tun möchte, und wer traurig ist, weil sein Lieblingsland hier noch nicht erwähnt wurde, der findet noch einige (!) weitere Beiträge auf eurovision.tv, und ansonsten weiß man ja, wo man so etwas finden kann
    Vielleicht entdeckt ja der eine oder andere hier einen Beitrag für sich, der bisher noch gar nicht genannt wurde!?
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #2
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ChristinDoro
    Mitglied seit
    19.11.2006
    Ort
    Hessen
    Alter
    28
    Beiträge
    5.262
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 18x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Ich bin grad etwas verwirrt...warum macht ISRAEL mit?!

    Zu den Österreichern: Ist absolut nicht mein Ding und auch die Österreicher streiten sich da 'n bisschen drüber...aber der Titel entspricht dem,was momentan so in den Charts läuft. Also mal abwarten.^^
    Niemand wird ein Superheld, wenn er ganz normal ist! Also sei anders... sei du selbst...

  3. #3
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.966
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Israel macht "schon immer" mit, also zumindest seitdem ich das so halbwegs verfolge.
    Ich liebe dieses Leben.

  4. #4
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  5. #5
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von madeleine
    Mitglied seit
    17.10.2005
    Ort
    Kölle <3
    Alter
    30
    Beiträge
    4.551
    Lob ausgesprochen
    17
    Wurde 21x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zitat Zitat von ChristinDoro Beitrag anzeigen
    Ich bin grad etwas verwirrt...warum macht ISRAEL mit?!
    Weil sie zu Kultureuropa gehören
    Manchmal verweht der Sand die Spuren, denen du folgtest.
    Aber ein Traum weist dir den Weg zurück in dein Land.

  6. #6
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    @Madeleine: naja, das ist relativ, siehe das diesjährige Gastgeberland
    (der genaue und exakte Grund ist, dass sie eben der EBU angehören; wie im Übrigen auch so gut wie alle weiteren Länder rund um das Mittelmeer (Tunesien, Libyen, Ägypten, Libanon, ....), die deshalb auch alle am ESC teilnehmen dürften, wenn sie wollten ..... Marokko war ein einziges Mal dabei )


    Der oben erwähnte Engelbert bekommt übrigens weitere geriatrische Konkurrenz: Russland hat als seinen Beitrag heute das Lied "Party for Everybody" von den "Buranovskiye Babushki" ausgewählt, einer Gruppe älterer Damen aus einem Dorf in Udmurtien
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  7. #7
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Hat noch jemand gestern das erste Halbfinale verfolgt? Ich habs mir nicht komplett angesehen, aber das ein oder andere Lied mit halbem Auge verfolgt.

    Ich stimme Steffens Einschätzung größtenteils zu: Dieses Jahr ist wirklich ein großer Anteil Trash und schlechter Songs vertreten. Im negativen Sinne in Erinnerung geblieben sind mir aufgrund Zugedröhntheit und genereller Bescheuertheit Zypern und Israel. Die belgische Sängerin ist mir auch ziemlich auf die Nerven gegangen mit ihren übertriebenen Gesten und ihrer trying-to-hard-Attitude. Generell haben es dieses Jahr einige Teilnehmern etwas zu gut gemeint mit ihrem Einsatz von Gestik und Mimik. Den negativen Vogel abgeschossen haben für mich aber immer noch Österreich. Ich bin sooo froh, dass sie nicht weiter gekommen sind. "Woki mit dem Popo" ist an Sexismus und an genereller Grausamkeit wohl nicht mehr zu überbieten.

    Meine Favoriten sind bisher Russland (verliebe mich jedes Mal aufs Neue in die kleine, alte Frau) und Schweden.

    Was ich von Roman Lob halten soll, weiß ich noch nicht so ganz. Es gibt sicherlich Schlimmeres, aber zum absoluten Highlight of all ESC-Times zählt er auch nicht unbedingt. Ich würde sagen, er ist solider Durchschnitt.

  8. #8
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von ChristinDoro
    Mitglied seit
    19.11.2006
    Ort
    Hessen
    Alter
    28
    Beiträge
    5.262
    Lob ausgesprochen
    51
    Wurde 18x in 17 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Die Österreicher hatten so tolle Sänger in ihrer Entscheidungsshow...und Trackshittaz wurden gewählt...gruselig. Bin froh,dass die nicht weiter sind.
    Irland mit den Zwillingen finde ich wieder total genial und die russischen Damen find' ich genial.
    Niemand wird ein Superheld, wenn er ganz normal ist! Also sei anders... sei du selbst...

  9. #9
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Ich habs auch gesehen, als erstes ESC-Halbfinale überhaupt

    - Israel war im Vorfeld für mich einer meiner Lieblingsbeiträge, aber ich fand, gestern war es von der Performance her etwas zu dick aufgetragen
    - die Schweiz fand ich nicht schlecht; schade, dass sie rausgeflogen sind .... auch ganz gut fand ich Ungarn, die es zum Glück geschafft haben
    - die heulende Sirene aus Albanien war für mich das Grausamste unter dem, was wir bisher gehört haben; ihr Weiterkommen fand ich absolut unerklärlich
    - der Beitrag aus Moldawien war für mich nicht mal grausam, sondern nur langweilig; aber auch hier kann ich mir das Weiterkommen nicht recht erklären)
    - die irischen Zwillinge fand ich letztes Jahr ziemlich nervig, dieses Jahr (vom Song her) eher glattgebügelt und langweilig, aber ihr Weiterkommen is natürlich trotzdem keine Überraschung
    - bei Island find ich es etwas schade, dass sie nachträglich doch noch zu einer englischsprachigen Version übergegangen sind; auf Isländisch fand ich den Song viiiel besonderer und unverwechselbarer; aber ich gönne ihnen natürlich trotzdem das Weiterkommen
    - mein Favorit aus dem ersten Halbfinale ist aber ganz klar Dänemark (die Verkleidung der guten Soluna ist zwar ziemlich gestört, aber das Lied mag ich sehr gerne)


    Das zweite Halbfinale wird morgen von Phoenix übertragen, und diesmal sind auch die Zuschauer aus Deutschland abstimmungsberechtigt. Allerdings ist mein Eindruck (nach den Beiträgen, die ich bereits kenne, was zugegebenermaßen eine Minderheit ist), dass die wirklich interessanten und diskutierenswürdigen Beiträge (im positiven wie im negativen Sinne) fast alle schon gestern gelaufen sind. Eindeutigste Ausnahme ist Loreen aus Schweden, die bei den Buchmachern als klare Favoritin auf den Sieg gehandelt wird; im Gegensatz zu Mali hab ich mich aber noch nicht soooo für sie erwärmen können


    Was übrigens auch schon feststeht: Nach ihrer Moderation im letzten Jahr wird diesmal Anke Engelke die deutschen Punkte verlesen. Die Mitglieder der deutschen Jury werden aber anders als 2011 erst am Finalsamstag bekanntgegeben
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  10. #10
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    11.10.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.965
    Lob ausgesprochen
    57
    Wurde 25x in 22 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    Was übrigens auch schon feststeht: Nach ihrer Moderation im letzten Jahr wird diesmal Anke Engelke die deutschen Punkte verlesen. Die Mitglieder der deutschen Jury werden aber anders als 2011 erst am Finalsamstag bekanntgegeben
    Da hab ich heute im Radio aber etwas anderes gehört. An einen Namen, der nicht Anke Engelke war kann ich mich def. erinnern.

    Zitat Zitat von Malibun Beitrag anzeigen
    Den negativen Vogel abgeschossen haben für mich aber immer noch Österreich. Ich bin sooo froh, dass sie nicht weiter gekommen sind. "Woki mit dem Popo" ist an Sexismus und an genereller Grausamkeit wohl nicht mehr zu überbieten.
    Ich könnt's nicht besser ausdrücken...

    Ansonsten kenne ich nur den deutschen Beitrag. Seh ich ebenfalls wie Mali.
    Geändert von andrea81 (23.05.2012 um 18:47 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Eva als Jurorin beim Eurovision Song Contest 2011
    Von rovo im Forum JULI – Allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:52
  2. Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf
    Von soylent_gelb im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 12:07
  3. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 00:59
  4. Eurovision Song Contest 2008
    Von jacarie im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:01
  5. Grand Prix - Eurovision Song Contest
    Von Juli im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •