Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Thema: Eurovision Song Contest 2012

  1. #31
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    34
    Beiträge
    22.994
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Dänemark war für mich so ein Beitrag, den man im Moment der Aufführung toll fand, den man aber danach sofort wieder vergessen hatte...
    Moldawien (also die letzten) fand ich dagegen auch spitze. Die hätten gerne gewinnen dürfen


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  2. Für diesen hilfreichen Beitrag von Juli dankt:

    andrea81 (27.05.2012)

  3. #32
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zitat Zitat von andrea81 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Malibun Beitrag anzeigen
    Was mir übrigens sehr gut gefallen hat, war Anke Engelkes Punktevergabe. Soweit ich es mitbekommen hab, war sie die Einzige, die irgendwas zur politischen Situation gesagt hat.
    Jep, hat sie. Was sie aber genau gesagt hatte, hab ich leider nicht mitbekommen.

    Ich bzw. wir waren ja schon irgendwie verwundert, von wem Dtl. die hohen Punkte bekam.
    Irgendwie sowas in der Art (genauer Wortlaut kann auch auf der Zahnpastatube nach geguckt werden): "We cant vote for our own country. But it feels good to be able to vote and to have a choice. Good luck on your journey Azerbaijan, Europe is watching you."

    Portugals 10 Punkte waren ziemlich überraschend. Vorallem, da sie uns 2010 nur so einen oder zwei Punkte gegeben haben.

  4. #33
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.966
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    ein ESC, an den man sich auch in zehn Jahren noch schwärmend erinnern wird, war das vermutlich nicht.
    Gibt es sowas überhaupt? Außer dem Gewinnersong (wenn überhaupt) gehen die doch alle wieder in die Versenkung...

    Mir hat Russland am besten gefallen. war halt wirklich mal was andres und sehr putzig. Den Siegersong fand ich so lala, ich fand Mazedonien nicht schlecht, auch Moldawien...joa naja, aber ich könnte jetzt keines der Lieder anstimmen (also außer "Party for everybody" )
    Für Roman Lob hab ich mich eigentlich gefreut - da wurde vorher kaum Hype drum gemacht, also er war recht unscheinbar. Seine Performance fand ich aber absolut in Ordnung und der 8. Platz geht damit auch in Ordnung Ich glaub, er hat die Erwartungen eher übertroffen als nicht erfüllt - und Max Mutzke kam mir auch als Vergleich in den Sinn...
    Ich liebe dieses Leben.

  5. #34
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    18.491
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zitat Zitat von Malibun Beitrag anzeigen
    In Sachen zukünftige Karriere: Ich denke es wird bei Roman ein bisschen so wie bei Max Mutzke verlaufen (der hatte damals glaub ich auch Platz 8 gemacht).
    Im Lenaforum ist über diese Frage schon vor Wochen mal diskutiert worden; da ging es u.a. darum, dass manche Castingstars wie eben Max Mutzke nach Jahren zwar nicht mehr die Charts dominieren, aber ihre Nische gefunden haben, wo sie weiter Musik machen können. Die Frage ist halt, ob es für Roman eine solche Nische gibt oder ob er dafür, trotz allen Gesangstalents, einfach von der Persönlichkeit her zu beliebig und langweilig ist
    (Wobei ich sagen muss, dass sein Auftritt gestern mich wirklich sehr überzeugt hat und man wirklich auch eine Weiterentwicklung von USFB zum ESC erkennt; sogar auf das Holzfällerhemd hat er gestern verzichtet!)


    Zitat Zitat von andrea81 Beitrag anzeigen
    Ich bzw. wir waren ja schon irgendwie verwundert, von wem Dtl. die hohen Punkte bekam.
    Zitat Zitat von Malibun Beitrag anzeigen
    Portugals 10 Punkte waren ziemlich überraschend. Vorallem, da sie uns 2010 nur so einen oder zwei Punkte gegeben haben.
    Die Lenaisten haben bereits festgestellt, dass Roman aus beiden Ländern der britischen Inseln jeweils mehr Punkte bekommen hat als Lena 2010 .... vielleicht mochte man ihren Akzent dort ja wirklich nicht so!?

    Weitere interessante Details zur Punktevergabe:
    - Loreen erzielte mit 372 Punkten das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten (nach Alexander Rybak 2009 mit 387); einen neuen Rekord hat sie aufgestellt, indem sie aus 18 Ländern die Höchstpunktzahl erhalten hat
    - Die russischen Großmütter hatten 259 Punkte und damit immer noch mehr Punkte als die siegreichen Beiträge von Lena 2010 (246) und von Ell & Nikki 2011 (221)
    - Auch der drittplatzierte Serbe war mit 214 Punkten sehr dicht am Siegerergebnis des letzten Jahres


    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    ein ESC, an den man sich auch in zehn Jahren noch schwärmend erinnern wird, war das vermutlich nicht.
    Gibt es sowas überhaupt? Außer dem Gewinnersong (wenn überhaupt) gehen die doch alle wieder in die Versenkung...
    Naja, aus den letzten Jahren gab es immer so zwei, drei Beiträge, die ich mir auch später noch gerne anhöre; letztes Jahr waren es zB Getter Jaani aus Estland und Eric Saade aus Schweden .... diesmal ist wohl Italien auf dem besten Weg dahin
    Aber ich meine das mit der schwärmenden Erinnerung ja nicht nur hinsichtlich der musikalischen Qualität, sondern auch was die Stimmung und das Flair des ESC angeht; irgendwie war das diesmal oft genug eher gespenstisch, die Halle hat ja praktisch nur getobt, als Aserbaidschan Punkte bekommen hat, und ansonsten eher höflichen Applaus gespendet .... und bei der Punktevergabe merkte man auch nicht viel von der völkerverbindenden Lockerheit, mit der sie sonst abläuft (nur ganz, ganz wenige haben sich überhaupt die Mühe gemacht und ein paar Grußworte in der Sprache des Gastgeberlandes gelernt, das war zB 2011 gaaaanz anders); alles wirkte ganz einfach so steif und frostig und jeder schien geradezu krampfhaft bemüht, als würde er auch jaaa nicht im Entferntesten den Eindruck erwecken wollen, als würde er das böse Aserbaidschan mögen, und hat es (wenn überhaupt) eher bei ein paar unverbindlichen Höflichkeitsfloskeln bewenden lassen .....
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  6. #35
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    11.10.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.965
    Lob ausgesprochen
    57
    Wurde 25x in 22 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012


  7. #36
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.966
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    @Andrea: ich kenn sie, aber wusste nicht, dass sie überhaupt noch Musik macht bzw "Konzerte" (sieht aus wie ein seeehr kleiner Rahmen) gibt.

    @Steffen: naja, aber genau das mein ich ja, die Stimmung in der Halle mag variieren, aber davon hab ich am Fernseher nicht wirklich was...da müsst ich schon selber dabei sein, aber dafür ist mir die Musik so im Durchschnitt definitiv zu grottig.
    Ich liebe dieses Leben.

  8. #37
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    34
    Beiträge
    22.994
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zwecks Stimmung in der Halle:
    Wenn ich von Mitternacht bis vier Uhr Früh ununterbrochen Party machen müsste, könnte ich das auch nicht und würde irgendwann einschlafen und nicht mehr bei jedem Pups jubeln


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  9. #38
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    11.10.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.965
    Lob ausgesprochen
    57
    Wurde 25x in 22 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    @Andrea: ich kenn sie, aber wusste nicht, dass sie überhaupt noch Musik macht bzw "Konzerte" (sieht aus wie ein seeehr kleiner Rahmen) gibt.
    Das wusste ich bis vorgestern auch nicht. Bzw. ich hab mir erst vor ein paar Tagen in Erinnerung gerufen, wer das noch mal ist...

  10. #39
    Malibun
    Gast / Ehemaliges Mitglied

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Und, wo ist die Auflösung?

  11. #40
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Mitglied seit
    11.10.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.965
    Lob ausgesprochen
    57
    Wurde 25x in 22 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2012

    Oh, ich dachte, sie wäre noch anderen bekannt und müsste nicht weiter genannt werden...

    Corinna May

Ähnliche Themen

  1. Eva als Jurorin beim Eurovision Song Contest 2011
    Von rovo im Forum JULI – Allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:52
  2. Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf
    Von soylent_gelb im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 12:07
  3. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 00:59
  4. Eurovision Song Contest 2008
    Von jacarie im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:01
  5. Grand Prix - Eurovision Song Contest
    Von Juli im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •