Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: CD Insel: Track 05: Eines Tages

  1. #1
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard CD Insel: Track 05: Eines Tages

    In diesem Thema sollen eure Meinungen über Eines Tages aus dem Album Insel gesammelt werden.
    JULI-Süchtig

  2. #2
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Was meint ihr zum Video? http://youtu.be/QLC7P_UDcg4

    Es passiert ja nicht viel, aber ich finde das Zeichen gegen Homophobie gut.
    Gedreht wurde übrigens offenbar am 8./9. September in Berlin:

    https://www.facebook.com/MarcelloMar...04356264086096
    https://www.facebook.com/MarcelloMar...04557297631809

    Was mich wiederum in meinem Gedanken bestärkt, dass mir die Dame bei ca. 1:42 bekannt vorkommt...
    JULI-Süchtig

  3. #3
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.229
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Danke für die Infos, das beantwortet zumindest meine Frage, ob die Julis die im Video zu sehenden Menschen selber ausgewählt haben (oder ob das z.B. ein Filmteam oder gar die Plattenfirma gemacht hat) .....

    Weiß noch nicht recht, was ich von dem Video halte. Auf jeden Fall aber ist mein Eindruck: Man hatte es offenbar signifikant leichter, im Video vorzukommen, wenn man zu irgendeiner Minderheit/Subkultur/wasauchimmer gehört ....
    (aber naja, wenn sie es schon in Kreuzberg gedreht haben .... )
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  4. #4

    Mitglied seit
    31.08.2014
    Beiträge
    146
    Lob ausgesprochen
    4
    Wurde 3x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Ich find das Lied von den Lyrics her etwas deplatziert in Julis Werk. Ich hör Juli gerade auch wegen der zeitlosen persönlichen Texte, die frei von suggestiven Botschaften sind. Nun bin ich etwas enttäuscht, dass sie ein Lied inkl. Video mit politischem Inhalt produziert haben. Kann damit nichts anfangen.

  5. #5
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Zitat Zitat von soylent Beitrag anzeigen
    Ich find das Lied von den Lyrics her etwas deplatziert in Julis Werk. Ich hör Juli gerade auch wegen der zeitlosen persönlichen Texte, die frei von suggestiven Botschaften sind. Nun bin ich etwas enttäuscht, dass sie ein Lied inkl. Video mit politischem Inhalt produziert haben. Kann damit nichts anfangen.
    Gerade das finde ich so interessant. Gerade weil sie sonst ziemlich wenig kritisieren, hebt sich der Song hervor.
    JULI-Süchtig

  6. #6
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Also zum Lied: ich finde, ein weenig gesellschaftskritisch waren sie ja schon immer mal, spontan fallen mir "Am besten sein" und "Maschinen" ein. Ich finde, "Eines Tages" reiht sich da durchaus ein, auch wenn die Botschaft vermutlich deutlicher ist.
    Mir gefällt auch durchaus, wie schlicht das Lied gehalten wurde, also dass es in den Strophen nur die Aufzählungen gibt.
    Andererseits befremdet mich beispielsweise die Stelle "keine Päpste" auch ein wenig; man weiß ja, wie ich generell zu allen Religionen stehe, aber das ist mir doch etwas plakativ, um nicht zu sagen platt.
    Klar, sie singen ja selber von Utopie, aber "Nie wieder Krieg" o.ä. ist ja platt hoch zehn.

    Glaub auch kaum, dass die überdurchschnittliche Anzahl an lesbischen/ schwulen Pärchen (also Pärchen, die zumindest für die Kamera zusammengestellt wurden) jetzt Homophobe zur Toleranz erzieht.

    Alles in allem ist es mir auch zuviel Hipster-Touch im Video
    Aber Steffen, "ein Berg voll Katzen" müsste dir doch gefallen
    Ich liebe dieses Leben.

  7. #7
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.903
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Ich persönlich hab immer so ein bisschen ein kleines Problem mit (allzu viel) Politik in Musik. Ich kann das nicht so recht erklären (vor allem nicht auf die Schnelle), aber es ist so.
    Den Song an sich finde ich eigentlich sehr schön, aber das Video werde ich wohl heute zum ersten und zum letzten Mal gesehen haben. Bevor jetzt jemand die Keule auspackt: Nein, ich habe nichts gegen Homosexuelle, und ich kann mir das auch anschauen, wenn sie sich sich küssen. Auch Heteros, übrigens. Aber wie gesagt - ist nix für mich. Ich behalte mir da lieber meine eigenen Bilder zum Lied im Kopf.

    Was ich mich aber ganz generell frage:
    Hat man diese beiden Lieder einfach so neben der offiziellen Single auf den Markt geschmissen und aus Jux und Dollerei ein Video dazu gemacht oder werden das auch ganz offiziell die nächsten beiden Auskopplungen? Drei Singles schon vor Albumveröffentlichung wäre glaube ich auch ein neuer Rekord ^^


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  8. #8
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.229
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Zitat Zitat von soylent Beitrag anzeigen
    Ich find das Lied von den Lyrics her etwas deplatziert in Julis Werk. Ich hör Juli gerade auch wegen der zeitlosen persönlichen Texte, die frei von suggestiven Botschaften sind. Nun bin ich etwas enttäuscht, dass sie ein Lied inkl. Video mit politischem Inhalt produziert haben. Kann damit nichts anfangen.
    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    Andererseits befremdet mich beispielsweise die Stelle "keine Päpste" auch ein wenig; man weiß ja, wie ich generell zu allen Religionen stehe, aber das ist mir doch etwas plakativ, um nicht zu sagen platt.
    Klar, sie singen ja selber von Utopie, aber "Nie wieder Krieg" o.ä. ist ja platt hoch zehn.

    Glaub auch kaum, dass die überdurchschnittliche Anzahl an lesbischen/ schwulen Pärchen (also Pärchen, die zumindest für die Kamera zusammengestellt wurden) jetzt Homophobe zur Toleranz erzieht.

    Alles in allem ist es mir auch zuviel Hipster-Touch im Video
    Zitat Zitat von Juli Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hab immer so ein bisschen ein kleines Problem mit (allzu viel) Politik in Musik. Ich kann das nicht so recht erklären (vor allem nicht auf die Schnelle), aber es ist so.
    Danke für diese Aussagen! Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können

    Ich find auch schon immer, dass Juli und Gesellschaftskritik eine Mischung ist, die für mich nicht sooooo richtig passt ...... trotz der Songs, die Kristin ja schon aufgezählt hat; auch "Jessica" könnte man da noch ein Stück weit mit einordnen, was mir übrigens ausnehmend gut gefällt; aber das vielleicht ja grad auch deshalb, weil es wirklich aus der unmittelbaren Lebenswelt der Julis kommt und grad deshalb "authentisch wirkt
    So oder so muss ich gestehen: Beim ersten Anschauen des Videos hatte ich sofort eine kleine Assoziation, die etwas mit einem metallischen Erdtrabanten zu tun hatte ....


    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    Aber Steffen, "ein Berg voll Katzen" müsste dir doch gefallen
    Ja, das ist sowieso meine Lieblingsstelle im Song!
    (über die hatte ich mich ja auch schon gefreut, als wir den Song vor kurzem schon mal "live" hören durften; das müsste beim ADDF gewesen sein, oder? .... ha, das war ja dann auch unmittelbar bevor in derselben Stadt dieses Video gedreht wurde )


    Joa, und ansonsten: Die gleiche Frage wie Juli nach dem Sinn/der Funktion dieser Videos stell ich mir auch
    (ich weiß darüber zwar auch nur wenig, aber ganz grundsätzlich ist mein Eindruck, dass in Zeiten wie diesen, wo die klassische Single ja leider ohnehin weitgehend ausgedient hat, Künstler/Bands grundsätzlich viel öfter mal "einfach so" Videos veröffentlichen, um bestimmte Songs zu promoten, kann das sein?)
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  9. #9
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Nicht, dass ich davon Ahnung hätte, aber bei amazon kann man nach wie vor nur "Insel" als Single downloaden (übrigens für 0,69 € - Elektrisches Gefühl nach wie vor für 1,29 €). Und ich denke mal, dass dieses Video im Vergleich zu anderen relativ günstig zu produzieren war und es wohl rein Promozwecken dient. Find ich auch eigentlich nicht schlecht, dass man jetzt jede Woche was zu sehen und zu hören kriegt (bzw gekriegt hat^^)- und das Video zu "Jetzt" war ja eh sehr minimalistisch (was ich gut fand!).

    Naja, jedenfalls gefiel mir damals auch "Am besten sein" (oder auch "Jessica") recht gut und auch ansonsten mag ich es ja, wenn in Leidern gesellschaftspolitische Themen angesprochen werden. Aber das ist mir hier einfach zu allgemein und erinnert mich an "Jeder für jeden" von Madsen.
    Ich liebe dieses Leben.

  10. #10
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Ich glaube auch nicht, dass sich aufgrund des Songs oder des Videos jetzt jemand sagt "ich bin aber sofort für die Homoehe und gegen Thema X". Das würde ich ja nicht mal bei mir denken, als Fan der Band. Das wird noch wenig bei jemandem wirken, der JULI so "ganz ok" findet. Trotzdem - ich finde es gut, dass sie das gemacht haben.

    Übrigens habe ich mit Maija geschrieben und sie ist sich sehr sicher, dass die Frau bei 0:51 und 1:42 tatsächlich Bine ist.
    JULI-Süchtig

Ähnliche Themen

  1. CD Insel: Track 03: Wasserfall
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 22:41
  2. CD Insel: Track 01: Insel
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 13:18
  3. CD Insel: Track 02: Wenn sich alles bewegt
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:07
  4. CD Insel: Track 04: Nichts brauchen
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 23:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •