Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Thema: CD Insel: Track 05: Eines Tages

  1. #41

    Mitglied seit
    31.08.2014
    Beiträge
    146
    Lob ausgesprochen
    4
    Wurde 3x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    So, noch ne Textstelle, die wir durchexerzieren müssen?
    Noch nicht fertig.

    Zitat Zitat von rovo Beitrag anzeigen
    Das war mir schon bewusst, aber "kriegen" ist auch ein Verb für "Krieg führen" (siehe Duden). Und damit wäre das Spielen der Kriegsführung auch das "Kriegen spielen".
    Diese Bedeutung habe ich auch gesehen, aber sogleich wieder verworfen, weil der Begriff veraltet ist und das auch nicht in den Zusammenhang passen würde. Oder sind Juli doch martialischer als vermutet? Und Eva hat ja auch mal Germanistik studiert, kennt diesen veralteten Begriff also möglicherweise...

  2. #42
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    50
    Beiträge
    1.443
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Interessant, was man im Duden so alles findet. Aber "kriegen" als Verb zu "Krieg" hab ich jetzt noch nie gehört. Im Gegensatz zu BEkriegen - das natürlich schon...
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

  3. #43
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Zitat Zitat von soylent Beitrag anzeigen
    Diese Bedeutung habe ich auch gesehen, aber sogleich wieder verworfen, weil der Begriff veraltet ist und das auch nicht in den Zusammenhang passen würde.
    Ja, so sehe ich das ja auch. Wir können aber eben nicht von der Grammatik auf die Bedeutung schließen.

    Insgesamt erinnert mich das aber an eine Aussage von Eva in einem Interview, dass nicht hinter jedem Wort eine tiefere Bedeutung steckt, sondern dass es mehr um das Gesamtgefühl geht.
    JULI-Süchtig

  4. #44

    Mitglied seit
    31.08.2014
    Beiträge
    146
    Lob ausgesprochen
    4
    Wurde 3x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Vielleicht ist das der Fluch der Veröffentlichung auf Deutsch, dass die Hörerschaft mit dt. Muttersprache dann automatisch ganz genau hinhört bzw. -sieht. So wie man es von dem Umgang mit dt. Lyrik seit Schulzeiten gewöhnt ist (Goethe & Co).

  5. #45
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.899
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Also ich gebe auch zu, dass ich Lieder gern zu Tode analysiere, aber wenn kriegen spielen gleich Fanger spielen ist, ist es doch total schlüssig. Und "Fanger" hätte sich nich gereimt^^
    Ich liebe dieses Leben.

  6. #46

    Mitglied seit
    31.08.2014
    Beiträge
    146
    Lob ausgesprochen
    4
    Wurde 3x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Kurz vor der Stelle mit "Alle Kinder spielen Kriegen" ist die Rede von "Nie wieder Krieg". Das würde erklären, wieso daraufhin ausgerechnet von "Kriegen spielen" und nicht "Fangen spielen" die Rede ist. ["Fanger spielen"??? Klingt voll süß, muss ich mir merken. ]

    Und noch ein kleines Kuriosum: Die Julis meinten in Interviews, dass, wenn bei ihnen etwas Gutes passiert, es oft regne. Und genau dieser Sachverhalt ist auch in "Eines Tages" zu hören ("...und es regnet").

  7. #47
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.890
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard

    Was für eine schöne Diskussion
    Ich habe übrigens sofort "Noten" gehört und natürlich an die Schulnoten gedacht - also keine Noten, keine Bewertung.
    Bei den Kindern dachte ich tatsächlich auch ans Kinderkriegen und fand es stilistisch sehr schön, dass eben die "Kinder" schon im ersten Teil des Satzes auftauchen und der zweite Teil des Wortes dann alleine steht.
    Und soylent - heißt es nicht "und es wird regnen"?

    Das aber nur am Rande. An und für sich gefällt mir der Song nicht so.


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  8. #48
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Das mit dem Regen ist mir auch aufgefallen. Ohne dieses Interview hätte ich "und es wird regnen" eher negativ bis neutral angesehen. Wenn Regen für sie aber Glück bedeutet, ist es natürlich positiv.
    JULI-Süchtig

  9. #49
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Meine Meinung zu dem Song hatte ich ja vorher schonmal geäußert. Mir gefällt er textlich richtig gut. Mir geht es gar nicht darum, ob jeder alle der genannten Idealziele unterstützt, sondern um die Gesamtaussage. Dass es eine Utopie ist, wird ja im Songtext selbst gesagt. Aber diese Hoffnung, dass sich alles zum Guten wendet, und insbesondere die Art und Weise, wie das in Text gegossen wurde, gefällt mir.
    JULI-Süchtig

  10. #50
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.899
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 05: Eines Tages

    Das mit dem Regen kommt mir bekannt vor, kam das schon mal in nem Song vor? Ich hatte "Die Sterne fallen" verdächtigt, aber grad festgestellt, dass da doch nix mit Regen vorkommt

    @solyent: Steffen hat mich auch schon drauf hingewiesen auf den "Fanger", das heißt aber bei uns wirklich so. Aber wie gesagt, dafür war mir neu, dass es den Ausdruck "kriegen spielen" überhaupt gibt als Synonym dafür.
    Ich liebe dieses Leben.

Ähnliche Themen

  1. CD Insel: Track 03: Wasserfall
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 22:41
  2. CD Insel: Track 01: Insel
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 13:18
  3. CD Insel: Track 02: Wenn sich alles bewegt
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:07
  4. CD Insel: Track 04: Nichts brauchen
    Von rovo im Forum JULI – CDs, DVDs und Videos
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 23:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •