Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

  1. #1
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    In diesem Thema sollen eure Meinungen über Hallo Hallo aus dem Album Insel gesammelt werden.
    JULI-Süchtig

  2. #2
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    4.259
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Ist der einzige Song, bei dem ich immer den leichten Drang verspüre, doch mal die Skip Taste zu betätigen ...
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  3. #3
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Naja, ich finde halt, dass das neue Album grundsätzlich auch "nebenbei" gehört werden kann, aber "Hallo Hallo" sticht da so ein wenig raus, also das klingt noch recht in-lovig^^ (was ja nichts Negatives ist, aber ich kann das schlecht nebenbei hören, es klingt so angestrengt). Grad zum Schluss hin ist das so, aber wiederum grad am Anfang gefällt mir das Lied auch (auch dieses "wohoo wohoo" [oder so^^] im Hintergrund).
    Textlich kann ich nicht so viel damit anfangen.
    Ich liebe dieses Leben.

  4. #4
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    4.259
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Diese Assoziation zur "In Love-Ära" hatte ich auch ...
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  5. #5
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von monsterzocker
    Mitglied seit
    11.09.2008
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    29
    Beiträge
    193
    Lob ausgesprochen
    2
    Wurde 2x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Gefällt mir sehr sehr gut. Schöne Stimmung, schöner Text, abwechslungsreich, die beiden Stimmen passen toll zusammen und der Ausbruch gegen Ende tut so gut. Bisher mein Favorit.
    Um uns rum weißes Flimmern und blitzende Lichter. Die Musik wird immer lauter und der Nebel dichter.

  6. #6
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    Naja, ich finde halt, dass das neue Album grundsätzlich auch "nebenbei" gehört werden kann, aber "Hallo Hallo" sticht da so ein wenig raus, also das klingt noch recht in-lovig^^.
    Ja, ich finde den Song auch etwas schwerer verdaulich, mit tieferer Bedeutung allerdings.

    Besonders in der zweiten Hälfte geht es ja ziemlich durcheinander. Das klingt für mich so ein bisschen nach "alles dreht sich", Verwirrung, Ohnmacht, Rausch ...

    Das wiederum passt finde ich gut zum Text (sinngemäß):
    - Sei nett zu mir / nimm mich mit nach Hause / zieh mich aus / wir sind uns jetzt sehr nah
    - Deine Vorgeschichte interessiert mich nicht so genau (im Sinne von "ich will gar nicht wissen, welche negativen Seiten du vielleicht hast")
    - Die Zukunft will ich lieber auch nicht wissen
    - "Komm wir tun so als wäre es das erste Mal" => offenbar ist es das nicht

    Die Vergangenheit ist egal, es geht um den Moment, der vermutlich sehr leidenschaftlich ist. Sie haben Zweifel, vielleicht auch etwas Angst, dass die Verbindung keine Zukunft hat. Vermutlich waren sie schon mehrfach in dieser Situation, aber sie können einfach nicht von einander lassen. Eben wie in einem Rausch voller Leidenschaft. Erinnert mich etwas an "Süchtig".


    Also ich finde das künstlerisch super gemacht. Um es nebenbei zu hören, ist es aber in der Tat nicht gut geeignet.
    JULI-Süchtig

  7. #7
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Wow, das hast du gut beschrieben
    Die Stelle "komm wir tun so, ...." hab ich noch gar nicht rausgehört, aber das ändert so ein bisschen meinen Blick auf das Lied. Ich dachte eher, es ginge um eine erste Begegnung, aber das macht es iwie spannender. Dann muss ich wohl nochmal genauer hinhören
    Aber das "schwer verdaulich" ist auch ein sehr guter Ausdruck, also v.a. das Schlussstück ist beim Nebenbeihören eher nervig, aber hat vll durchaus eine genaue Aussage
    Ich liebe dieses Leben.

  8. #8
    Administrator JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von rovo
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    5.755
    Lob ausgesprochen
    24
    Wurde 87x in 69 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Ich konnte ja schummeln, ich habe mir die Texte im Booklet angeschaut. Diese Zeilen gehen in der Tat etwas unter im Durcheinander des anderen Gesangs. Bin gespannt, was du sagst, wenn du das Lied noch ein paar Mal gehört hast.
    JULI-Süchtig

  9. #9
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Jetzt hab ich die Stelle auch gehört
    Kann ja gut sein, dass es Absicht ist, dass es quasi nur so "nebenbei" erwähnt werden soll, dass die beiden auch nicht wahr haben wollen, dass sie schon oft nicht voneinander losgekommen sind bzw. sich eben schon lang kennen und wissen, dass das mit ihnen nicht auf lange Sicht funktioniert. Klingt jedenfalls sehr nach Verdrängung und nur den Moment genießen wollen.
    Entsprechend macht auch der "chaotische" Teil des Liedes dann Sinn.

    Ein stückweit erinnert es vielleicht an "Süchtig", wobei hier klarer ist, dass es sich um zwei Personen handelt. Und es ist für mich weder total positiv noch negativ gehalten (also ob so eine Verbindung gut/ schlecht ist), sondern eben wirklich chaotisch und erst noch zu entwirren.
    Und von Wir Sind Helden gibts auch ein Lied "Wir beide", das ist zwar deutlich positiver gehalten, aber da gehts auch drum, dass sie den Moment genießen und sich nicht mit Beziehungskram belasten wollen (wobei da nicht so rauskommt, da sie es schon öfters versucht haben und es nicht klappt).
    Ich liebe dieses Leben.

  10. #10
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von soylent_gelb
    Mitglied seit
    16.04.2005
    Ort
    München
    Alter
    50
    Beiträge
    1.443
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 7x in 6 Beiträgen gelobt

    Standard AW: CD Insel: Track 06: Hallo Hallo

    Ähm - "Wir beide" ist aber von ner anderen Band.
    Gott hat den Menschen einen Kopf gegeben, damit die Dummheit ein Zuhause hat.

    www.soylent-gelb.de

Ähnliche Themen

  1. hallo???
    Von christine1993 im Forum Die L O U N G E
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 21:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •