Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Eurovision Song Contest 2016

  1. #11
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.229
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Unser diesjähriger ESC-Beitrag ist Jamie-Lee Kriewitz mit "Ghost": http://www.eurovision.de/videos/ESC-...iewitz126.html


    Hat denn irgendwer den Vorentscheid gesehen? Ich hab fußballbedingt nur die Finalrunde mit Avantasia (die mir von den dreien persönlich am besten gefallen haben), Alex Diehl und Jamie-Lee verfolgt; gab es denn bei den übrigen sieben Kandidaten noch irgendwen, den man gesehen haben sollte?
    Was Jamie-Lee angeht: Unsympathisch finde ich weder die Künstlerin noch den Song, aber dennoch halt ich beide leider auch nicht für mehr als graues Mittelmaß ....
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #12
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.904
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Ich hab's gesehen (wenn auch die letzte Kandidatin verschlafen) und finde nicht, dass du noch was verpasst hast.
    Mir hat Jamie-Lee gut gefallen und geringe Chancen könnte sie tatsächlich haben (auf jeden Fall bessere als letztes Jahr), aber auch Avantasia fand ich beim zweiten Hören eigentlich echt gut.
    Ich persönlich bin nur Gott froh, dass der männliche Nicole nicht das Rennen gemacht hat.


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  3. #13
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Krass, ein junges Mädchen mit irgendwelchem belanglosen englischen Singsang, das nenn ich mal innovativ
    Also sie wirkt tatsächlich ganz nett und das Lied eben nicht schlecht, aber auch schon 1000 Mal so oder so ähnlich gehört...und in diesem Video fand ich aber auch, dass ihre Stimme hier und da etwas dünn war, also rein von der gesanglichen Leistung her...
    Ich liebe dieses Leben.

  4. #14
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    4.259
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Hab's auch geschaut. Ich persönlich hätte keinen der Teilnehmer nach Schweden schicken wollen, aber ich glaube fast, dass "der männliche Nicole" wie Juli es so treffend formuliert hat, die besseren Chancen gehabt hätte als Jamie.
    Ich hab "damals" schon nicht verstanden warum sie The Voice gewonnen hat.
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  5. #15
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.229
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Ich weiß zwar nicht, ob es noch irgendjemand hier gesehen hat (ich auch nicht von Anfang an), aber heute ging das erste Halbfinale über die Bühne

    Fazit: Sehr viele Songs, bei denen man sagt "jou, okay", ein paar wenige echt gruselige (Montenegro, Bosnien), aber noch keiner, bei dem ich mit einem Sieg rechnen würde. Als größter Favorit gilt wohl Russland, dessen Beitrag ich aber als ziemlich dreiste und langweilige Kopie des Vorjahressiegers empfand. Persönlich hat mir von den heute gehörten Beiträgen am besten die französisch singende Österreicherin gefallen; und auch Holland (das ich aber nur im Schnelldurchlauf gesehen habe) hat offensichtlich mal wieder nen klasse Song ins Rennen geschickt. Generell muss ich sagen, dass größtenteils die Songs weitergekommen sind, von denen man es auch erwartet hätte
    Ansonsten: Als Pausenfüller wurden wie üblich mal noch kurze Ausschnitte der Beiträge der bereits fürs Finale qualifizierten Länder gezeigt, und danach zu urteilen finde ich den schwedischen Beitrag vielleicht sogar noch besser als alle heutigen Wettbewerbsbeiträge
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  6. #16
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.229
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Hmmm habs wohl wirklich als Einziger hier gesehen?


    Generell: Irgendwie war dieses Jahr tatsächlich kein Song dabei, der mir wirklich so richtig gefallen hat und bei dem ich mir vorstellen könnte, ihn auch später noch gerne anzuhören. Am ehesten hat mir noch der Schwede gefallen; der Sieg der Ukraine kommt für mich ehrlich gesagt etwas überraschend, auch angesichts der Tatsache, dass sie ihren Sieg v.a. dem Publikum verdankt, das hätte ich genau andersherum erwartet
    Was das neue Punktesystem angeht: Sooo unspannend war es tatsächlich nicht; aber ich wäre trotzdem nicht enttäuscht, wenn es nächstes Jahr wieder eine Rückkehr zum Bewährten gäbe
    Ansonsten schienen mir diesmal wieder deutlich mehr überkandidelte Kostümierungen und Bühnenbilder dabei zu sein als in den letzten Jahren. Ganz grundsätzlich lautet mein persönliches Fazit wohl am ehesten: Mein persönlicher All-Time-Lieblings-ESC war das wohl heute nicht


    Zum deutschen Beitrag: Ich persönlich fand Song und Künstlerin nicht schlecht; und war auch durchaus überzeugt von ihrem heutigen Auftritt. Dass wir mit ihr nun schon wieder Letzter werden, hatte die Gute nun wirklich nicht verdient ....
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  7. #17
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    4.259
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Ich kann dich beruhigen, Steffen, ich hab's auch gesehen ...
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  8. #18
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.904
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Ich hab's auch gesehen, aber erst während des schwedischen Beitrags eingeschaltet.
    Kann mir jemand sagen, warum Australien schon wieder dabei war? Ich dachte, das war nur letztes Jahr so, weil es der Jubiläums-ESC war?! Oder ist das ist jedes Jahr so? Dann könnte man ja auch Südafrika bei der EM mitmachen lassen oder so...
    Naja, jedenfalls. Dass Deutschland nicht allzu weit kommen wird, war ja angesichts der aktuellen politischen Lage abzusehen. Wobei der Beitrag an und für sich eigentlich schon wirklich gut war. Zumindest fand ich, dass Jamie-Lee doch deutlich herausgestochen hat - vor allem mehr als Frau wie-hieß-sie-noch-gleich vom letzten Jahr. Aber hey - mehr Punkte als letztes Jahr waren es immerhin, es geht also aufwärts
    Die Ukraine haben mich dagegen überhaupt nicht überzeugt, aber da man ja weiß, dass der ESC schon lange eine Politik- und keine Musik-Veranstaltung mehr ist, war auch dieses Ergebnis nicht sonderlich überraschend.
    Und vom neuen Punktesystem bin ich auch nicht sehr angetan. Ich finde es auch irgendwie langweiliger, wenn man nur noch hört, welches Land dann die 12 Punkte bekommt und sich den Rest halt einfach durchlesen kann... Und es gibt ja dann insgesamt doppelt so viele Punkte als bisher, oder? Demnach wären also die 11 Punkte diesmal schlechter als 11 Punkte bisher. Ist das fair?
    Ach, und dann plädiere ich ja wirklich für einen anderen Kommentator - was anderes als alle außer Deutschland schlecht machen kann Herr Urban nicht, oder?


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  9. #19
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.904
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Auweia, da weiß man echt nicht, ob man lachen oder weinen soll...Geschmäcker sind zwar verschieden, aber bei diesem Siegertitel bluten einem ja die Ohren, so schrecklich ist es (zumindest musikalisch). Wer bis jetzt noch Zweifel hatte, dass der Kram bis in die Haarspitzen politisch ist, wurde jetzt hoffentlich endgültig eines Besseren belehrt.
    Ich hab zwar nur ne Dreiviertelstunde gesehen (von den Niederlanden bis Frankreich^^), aber nichts davon hatte für mich irgendwas Ohrwurmiges, Originelles, ....
    Jamie Lee Kravitz' Auftritt fiel ja auch in diese Zeit, ich fand ihn wie gesagt unoriginell, aber eben auch nicht schlechter als die anderen. Wie gesagt, einfach nur lächerlich.
    Ich glaube, die zahlungskräftigen Länder sollten ihren Support langsam wirklich einstellen. Dann singen sie halt mit in den Halbfinals, stecken aber nicht so wahnsinnig viel Geld rein. Unser Geld.
    Es muss zwar trotzdem jemand Letzter werden, aber entweder haut es sie dann schon im Halbfinale raus oder sie haben tatsächlich mal ne etwas bessere Position.
    Ich liebe dieses Leben.

  10. #20
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.229
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2016

    Ich würde gar nicht mal behaupten, dass der deutsche Beitrag wegen irgendwelcher obskurer politischer Gründe nicht gewählt worden ist .... oder warum wäre sonst Russland so weit vorne?


    Zum Votingsystem: Vor einigen Jahren war es ja noch so, dass die Punkte allein vom Publikum vergeben wurden und daher viele Leute einfach unabhängig vom konkreten für ihr Nachbar- oder Heimatland abstimmten (zum Beispiel vergab Deutschland in dieser Zeit fast immer 12 Punkte an die Türkei) oder der schrägste Beitrag gewählt wurde (siehe Lordi vor mittlerweile auch schon wieder zehn Jahren). Seit 2009 (?) gab es daher wieder nationale Jurys, deren Ergebnis zu jeweils 50% ins Gesamtergebnis des jeweiligen Landes einging. Das System fand ich ehrlich gesagt ganz sinvoll. Es führte aber dazu, dass Beiträge bei Jury und Publikum relativ gut ankommen mussten, damit am Ende überhaupt Punkte bei rauskamen. Ich habe zB gelesen, dass Ann Sophie vor einem Jahr bei manchen Jurys in den Top Ten war, durch ihr schlechtes Ergebnis beim jeweiligen Publikum aber dort rausfiel – oder eben umgekehrt. Es war auf jeden Fall auch zu lesen, dass sie nach dem neuen Wertungssystem nicht 0, sondern 29 Punkte erhalten hätte.
    Wie ich persönlich das neue System nun finde, bin ich noch nicht ganz und gar schlüssig. Ich kann auf jeden Fall den Kommentar von Stefan Niggemeier ganz gut nachvollziehen: auch für mich war die Punktevergabe immer das Spannendste und Wichtigste beim ESC, bei der ich es daher schon etwas schade finde, wenn sie irgendeiner Superduper-Fahrradneuerfindung gewidmet wird. Andererseits muss ich aber auch zugeben, dass es heute Nacht durchaus seinen Reiz hatte, wenn es aus Zuschauersicht zur Abwechslung mal bis zur letzten Minute spannend bleibt und man nicht schon gefühlte 20 Minuten vor dem Ende weiß, wer gewonnen hat. Bin daher wie gesagt noch unschlüssig, was davon ich als Zuschauer nun eher bereit wäre, für das jeweils andere zu opfern ....


    Zum deutschen Beitrag: Es stimmt schon, was einige Kommentatoren jetzt im Nachhinein schreiben: Das Auftreten von Jamie-Lee hat einfach nicht zum Song gepasst. Bei den Klamotten erwartet man eine schnelle, freche, durchgeknallte Nummer und keine langweilige Dudelballade. Wir deutschen Zuschauer wissen mittlerweile, dass Jamie-Lee immer so auftritt, aber der europäische Zuschauer hat sich eben nur gefragt, wer aus der deutschen Delegation bitte diese Fetzen rausgesucht hat. Und ja, mir ist bewusst, dass man hinterher leicht reden kann, und dass es, wenn sie recht weit vorn gelandet wäre, wohl geheißen hätte, wie mutig Deutschland doch war, mit diesem schrillen Auftritt mal was zu wagen


    Ansonsten, auch wenn ich nicht alle Aussagen daraus teilen kann, möchte ich euch mal auch diesen Kommentar noch ans Herz legen. Er spricht da etwas an, was mir so vorher überhaupt nicht bewusst geworden ist, ich aber durchaus zutreffend finde: Es ist einfach alles beim ESC ein einziger internationaler Pop-Einheitsbrei geworden. Jeder Beitrag hätte aus jedem Land kommen können. In dieser Hinsicht stellte tatsächlich gerade die Ukraine die einzige nennenswerte Ausnahme dar.


    @Juli: Ja, Australien sollte ursprünglich nur letztes Jahr einmalig dabei sein; man hat dann aber doch beschlossen, sie wieder mitmachen zu lassen, wobei sie sich aber diesmal anders als beim letzten Mal übers Halbfinale qualifizieren mussten. Aber joa, ich finde auch, dass man das so oder so sehen kann .... ^^
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Ähnliche Themen

  1. Eurovision Song Contest 2015
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 20:30
  2. Eurovision Song Contest 2013
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 20:45
  3. Eurovision Song Contest 2012
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 19:06
  4. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 00:59
  5. Eurovision Song Contest 2008
    Von jacarie im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •