Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Thema: Wahljahr 2017

  1. #31
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.903
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    68,5% Linke
    59,1% Grüne
    36,1% CDU
    35,8% SPD

    Joa, klingt schon durchaus nach einer reliablen Umfrage...(oder sagen wir, reliabler )

    Ach ich weiß auch nicht, ich hab grad die letzten Tage mal wieder drüber nachgedacht, was mir das eigentlich alles bringt, also dass die Politik jetzt vielleicht wirklich überwiegend Dinge entscheidet, die mit meinem Leben wenig zu tun haben. Oder, da ich ja nicht allein im Universum bin, auch für Menschen, die ich gern unterstützt sehen möchte, keine großen, positiven Auswirkungen haben.
    Also es ist irgendwie komisch, ich habe schon zu so einigen Sachen eine Meinung, aber andererseits, wie gesagt, für mich unterscheiden sich die Positionen nicht sooo extrem, als dass es jetzt einen wirklichen Wechsel geben könnte.

    Meine Vorstellung von sozialer Gerechtigkeit und Solidarität wäre zum Beispiel, dass es nicht diesen ganzen Bohei um die Krankenkassen gibt. Eine für alle und gut ist. Private Krankenkassen schon mal gar nicht. Entsprechend auch kein Beamtentum mehr (was die Vergünstigungen angeht - dass es Menschen gibt, die nicht streiken dürfen, weil ihr Beruf die öffentliche Ordnung aufrechterhält, steht wieder auf einem anderen Blatt). Diese ganze Bürokratie, dass man Menschen Behandlung x verweigert bzw. in Rechnung stellt etc., das finde ich ganz schlimm. Wer in die KK einzahlt, sollte auch alles dann ohne weitere Zuzahlung bekommen.
    Indem alle einzahlen müssen, also auch irgendwelche Millionäre, würde man das Solidarprinzip verwirklichen.
    Joa, also das mal nur als ein Beispiel Und da sowas keine Partei fordert, ist das für mich eh alles nur halbgar oder nach dem Motto "geringstes Übel wählen"....
    Ich liebe dieses Leben.

  2. #32
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von kitakyushu
    Mitglied seit
    24.10.2004
    Ort
    [ ] Speyer [x ] Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    4.259
    Lob ausgesprochen
    13
    Wurde 20x in 19 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Ich hab heute schon gewählt.
    In Love mit JULI 2010
    19.11. Köln
    29.11. Neu- Isenburg

    und 2011
    07.04. Karlsruhe (10. JULI-Konzert)

  3. #33
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.225
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Zitat Zitat von kitakyushu Beitrag anzeigen
    Ich hab heute schon gewählt.
    Damit bist du übrigens sogar schon die zweite Person, von der ich ebensolches erfahre .... und das, wo hierzulande meines Wissens noch nicht mal die entsprechenden Unterlagen verschickt werden ^^


    Für alle, die sich die Vorfreude auf die Erfüllung ihrer staatsbürgerlichen Pflichten gerne noch bis zum 24.9. erhalten wollen, gibt es von RTL & Co. übrigens auch noch einen Alternativwahlomaten: https://www.wahlnavi.de/
    Ich hab den Test jetzt im Abstand von ein paar Tagen zweimal gemacht und die Fragen dabei z.T. auch ganz leicht unterschiedlich beantwortet, und beide Male waren mit je 67% die Grünen vorne. Ich gebe zu, ein ganz klein wenig überrascht mich das schon ....
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  4. #34
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.903
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Also bei mir kommt die CDU raus, mit 57%.
    Aber ich finde das ganze da doch seeehr plakativ, v.a. mit so Fragen à la "mehr oder weniger", das ist, finde ich, nicht gerade etwas Handefestes

    Also ich hab die Wahlbenachrichtigung seit vorgestern, damit könnte man ja jetzt auch schon beantragen, meine Eltern (die ja nicht weit entfernt wohnen) haben ihre Wahlbenachrichtigung bestimmt schon über ne Woche...
    Ich liebe dieses Leben.

  5. #35
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Elva
    Mitglied seit
    01.05.2005
    Beiträge
    5.804
    Lob ausgesprochen
    0
    Wurde 2x in 2 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Hab auch schon gewählt. Dann muss ich nicht mehr dran denken .

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

  6. #36
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.901
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Ich habe noch nicht, aber die entsprechenden Unterlagen sind schon beantragt

    Was mich übrigens ganz generell mal interessieren würde - entscheidet ihr euch bei jeder Wahl aufs Neue, was/wen ihr wählt oder gehört ihr zur Fraktion "hab ich schon immer gewählt, mache ich auch jetzt wieder"? Also natürlich will ich nicht wissen, wen ihr wählt, sondern eben einfach nur, inwieweit da eure Entscheidungsfindung vonstatten geht. Man hört ja doch immer und überall wieder, dass ja sowieso alles derselbe Scheiß ist und man ja gar nicht weiß, was man wählen soll, da würde mich einfach mal interessieren, ob "man" dann auch jedes Jahr denselben Scheiß wählt oder da von Wahl zu Wahl wechselt.

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  7. #37
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Sk8er_Girl
    Mitglied seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.903
    Lob ausgesprochen
    16
    Wurde 44x in 41 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Seid ihr alle am 24.9. nicht zuhause oder habt ihr einfach keinen Bock, ins Wahllolkal zu gehen?

    Zu Julis Frage: ich kann es gar nicht mit Bestimmtheit sagen...also ich glaube, dass ich 2009 was anderes gewählt hab als 2013 und dass ich die Partei von 2009 heute sicher nicht mehr wählen würde, weil mir ihr Auftreten mehrheitlich Brechreiz bereitet...von den Inhalten her gäbe es sicher noch Schnittmengen, aber gut, wenn man andre Prioritäten setzt...
    Die Partei von 2013 würd ich durchaus wieder wählen, aber auch nicht mit absoluter Sicherheit, sondern ich informier mich schon noch etwas...aber eben auch wiederum nicht stundenlang ganz vertieft, weil ich es dazu eben wieder zu einheitsbreiig finde
    Fazit: nen gewissen Dunstkreis an 'wählbaren' Parteien hab ich, aber völlig festgelegt bin ich nicht.
    Ich liebe dieses Leben.

  8. #38
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.225
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Bei mir war es diesmal wiederum aus irgendeinem Grund eine viel leichtere Entscheidung, als es 2013 war. Also Erststimme war immer klar, da gibt es ja eh nur drei Kandidaten, die da realistischerweise in Frage kommen (ok, ist immerhin schon einer mehr als vermutlich in den meisten anderen Wahlkreisen^^), und da gab es für mich nie eine Diskussion, welchen der drei ich persönlich unterstützen würde; aber bei der Zweitstimme hab ich dann letztes Mal schlussendlich eher nach "hmmm, wäre angesichts der aktuellen Situation vielleicht doch nicht schlecht, wenn die fragliche Partei ein paar Stimmen bekäme" gewählt, und nicht nach "finde ich uneingeschränkt super". Diesmal hingegen war und bin ich mir von Anfang an ziemlich sicher, dass ich nun doch wieder mit beiden Stimmen "denselben Scheiß" wählen würde wie über die Jahre fast immer


    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    Seid ihr alle am 24.9. nicht zuhause oder habt ihr einfach keinen Bock, ins Wahllolkal zu gehen?
    Tjoaaaaa, Kristin, sind halt nicht mehr alle so jung wie wir .....
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  9. #39
    Moderator im Juli-Forum Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von Juli
    Mitglied seit
    30.07.2004
    Ort
    Irgendwo dazwischen.
    Alter
    30
    Beiträge
    22.901
    Lob ausgesprochen
    63
    Wurde 38x in 35 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Zitat Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
    Seid ihr alle am 24.9. nicht zuhause oder habt ihr einfach keinen Bock, ins Wahllolkal zu gehen?
    Ich bin tatsächlich nicht zu Hause, sondern daheim
    Wäre ich hier, hätte ich aber natürlich Bock, ins Wahllokal zu gehen, keine Frage.

    Übrigens gehöre ich persönlich tatsächlich zu der "immer denselben Scheiß"-Fraktion. Nicht, dass ich mir nicht jedes Mal aufs Neue Gedanken machen würde und mich (meinen Fähigkeiten entsprechend) damit beschäftige, aber irgendwie lande ich einfach bei jeder Wahl wieder bei derselben Partei, auch wenn meine Stimme damit in meinem Wahlkreis ziemlich verschenkt ist, aber was soll's ^^


    And this life I lead it's a curious thing, but I can't deny the happiness it brings

  10. #40
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    31
    Beiträge
    18.225
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Wahljahr 2017

    Seit heute gibts nun auch das Original ....
    https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/


    Mein Ergebnis:
    Linke 63,6
    Piraten 60,2
    SPD 53,4
    Freie Wähler 53,4
    Grüne 51,1
    FDP 48,9
    CDU/CSU 47,7
    AfD 39,9

    Joa, was soll ich sagen?! Einerseits gibt es ja durchaus gewisse politisch-gesellschaftliche Bereiche, in denen ich mich als Konservativen definieren würde ..... aber andererseits hab ich doch den Eindruck, dass dieses Ergebnis meine Sympathien so gut wiedergibt wie selten zuvor und sich bei mir diesmal keineswegs ein "Whuuuuuut?!"-Effekt einstellt
    (Und übrigens schneidet die AfD bei mir sogar von allen über 30 Parteien am schlechtesten ab; während auf dem ersten Platz unter den "Kleinen" mit 75 % Die Grauen liegen )


    Ach ja, und noch ein wichtiger Hinweis: Die Magdeburger Gartenpartei hat die Wahlomatfragen nicht beantwortet .... wundert euch also bitte nicht, wenn euch euer Wahlomatergebnis deutlich verzerrt erscheinen sollte
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Ähnliche Themen

  1. Eurovision Song Contest 2017
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 16:55
  2. Wahljahr 2014
    Von esiststeffen im Forum Politik & Gesellschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 12:50
  3. Wahljahr 2013
    Von esiststeffen im Forum Politik & Gesellschaft
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •