Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Eurovision Song Contest 2019

  1. #1
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.461
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard Eurovision Song Contest 2019

    Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben – wieder mal hat dieses Land einen neuen ESC-Beitrag:
    https://youtu.be/RuqS6-KJFgA


    Ich weiß noch nicht ganz, wie ich es nun letzten Endes finde; ich meine zumindest, dass ich in dem Song noch ein gewisses Wachstumspotenzial erkenne, und ich fand es wohl beim ersten Hören auch noch furchtbarer als jetzt – aber vom Hocker reißt es mich bis jetzt auch noch nicht. Aber nach der Erfahrung vom letzten Mal, als ich so ziemlich die gesamte Vor-ESC-Zeit damit zugebracht habe, mich über die Langweiligkeit von "You Let Me Walk Alone" und über die Stimm- und Farblosigkeit des Herrn Schulte auszulassen, und dann fährt der nach Lissabon und wird dort Vierter – also, seitdem bin ich, was ESC-Progonosen angeht, eher übervorsichtig geworden


    Ich hab übrigens gestern nur ein kleines Stück der Show gesehen, daher kann ich wenig zu den anderen Teilnehmern sagen. Mein Eindruck aus den Schnelldurchläufen war: Fünf (bzw. sechs) Frauen, die irgendwelche dramatisch durchchoreographierten Nummern darbieten, wie sie beim ESC gegen Anfang der 2000er angesagt waren, und zwei junge Männer, deren Hauptaufgabe es wohl vor allem war, dreizehnjährige Mädchen zum Anrufen zu bewegen. Dabei hat mir das Lied von Linus Bruhn (was neben den Sisters das einzige war, das ich komplett gehört und gesehen habe) als solches eigentlich noch ganz gut gefallen, das Stimmchen des Jungen fand ich persönlich aber viel zu dürftig. Aber wie auch immer – wie waren/sind denn hier die Eindrucke derer, die die Show komplett verfolgt haben?


    Ach ja, von den Beiträgen der anderen Nationen weiß ich bis jetzt noch überhaupt nichts, kann dazu also bisher noch nichts beitragen
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

  2. #2
    Mitglied im Juli-Fanclub Avatar von XYJens
    Mitglied seit
    06.10.2006
    Ort
    Hannover / Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    1.900
    Lob ausgesprochen
    4
    Wurde 12x in 7 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2019

    Ich hab mir -im Vergleich zum letzten Jahr- die deutsche Vorentscheidung angesehen und fand die Show leider nur so semi-optimal gelungen. Warum Barbara Schöneberger eine Co-Moderatorin braucht, erschließt sich mir nicht wirklich da sie perfekt alleine durch den Abend führen kann (und durchaus auch mal Linda Zervakis gegen die Wand gespielt hat). Nun denn.
    Die Künstler*innen waren abwechslungsreich, aber keins der Lieder hat großes Ohrwurmpotential, was es auch schlussendlich nicht sein muss. Mir stößt der Sieg von "S!sters" ein wenig übel auf, da der NDR mal wieder hervorragend bewiesen hat, dass der ganze Prozess drumherum nur Show waren. Alle anderen Teilnehmer*innen haben ein langes Casting, Coaching und Songsschreib-Prozesse durchlaufen um ins Finale zu kommen, die beiden von "S!sters" wurden im letzten Moment gecastet und zur Show (natürlich auf den besten Startplatz) hinzugefügt... Und zwar mit einem Song, der eigentlich für die Schweiz (man sieht auch die Erfolgschancen der lieben Nachbarn ) geschrieben worden war, sie aber nichts mit ihm anfangen konnten und er deshalb vom NDR übernommen wurde. Und rein zufällig durfte Revolverheld-Johannes dann auch noch im Jury-Voting Punkte aus Deutschland verteilen... Ja genau DER Johannes, der 2014 Carlotta in seinem "The Voice Kids"-Team hatte. Und oh wunder: Die Höchstpunkte gingen an die beiden. Ich glaube kaum, dass er dahingehend unparteiisch sein konnte. Das hätte im großen ganzen wahrscheinlich nichts geändert, aber fairplay ist das nicht. Die "Schuld" liegt da bei den Senderverantwortlichen des NDR.
    Nun ja, man sieht, ich bin mit der Sendung bzw. dem Siegerteam nicht ganz so zufrieden Zumal das Lied von einem "Internationalen Expertenteam" geschrieben und komponiert wurde. Gibt es denn keine anderen guten Komponisten aus Deutschland? Internationales Flair klingt ja auch nicht schlecht, aber wenn einzelne erfolgreiche "ESC-Komponisten" mit drei oder mehr Songs auch im diesjährigen ESC vertreten sind, frag ich mich nur: Warum?
    Es gibt mehr zu sehen, als man je sehen kann,
    mehr zu tun, soviel mehr zu verstehn...

  3. #3
    JuliWiki-Admin
    Mitglied im Juli-Fanclub
    Avatar von esiststeffen
    Mitglied seit
    09.05.2005
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    18.461
    Lob ausgesprochen
    70
    Wurde 71x in 63 Beiträgen gelobt

    Standard AW: Eurovision Song Contest 2019

    So, heute ist nun also der große Tag gekommen. Nachdem ich nun diese Woche von beiden Halbfinals jeweils einen Teil gesehen habe, muss ich sagen, dass ich keinen Beitrag gesehen habe, der mich irgendwie vom Hocker gerissen hat. Vieles wirkt in erster Linie wie eine Materialschlacht aus überkandidelten Kostümen und insbesondere Videoinszenierungen. Den offenbar hochfavorisierten Niederländer fand ich zwar nicht so grausam wie manch anderes, aber für mich trotzdem viieeel zu langweilig, um in mir irgendeinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Und da ich derzeit ohnehin noch genug andere Dinge zu tun habe, habe ich den Entschluss gefasst, mir das doofe und langweilige Gesinge dieses Mal wirklich komplett zu schenken und mir nur den wirklich spannenden und interessanten Teil eines jeden ESC anzuschauen, nämlich die Punktevergabe


    Aber wie auch immer, bei allen, die es dennoch schauen, bin ich natürlich trotzdem auf eure Eindrücke gespannt und auf die Einschätzung, ob ich dabei viel verpasst habe und ob am Ende der richtige Beitrag gewonnen hat
    Eines Tages, wenn alles endet, sich letzten Endes zum Guten wendet ....


    Ich kann euch spüren!

Ähnliche Themen

  1. Eurovision Song Contest 2017
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 17:55
  2. Eurovision Song Contest 2016
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 19:05
  3. Eurovision Song Contest 2015
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 21:30
  4. Eurovision Song Contest 2013
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:45
  5. Eurovision Song Contest 2009
    Von esiststeffen im Forum Andere Musik & Bands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 01:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •